Freundschaftsmatch
Eishockeyspiel der Feuerwehr Garsten

Dass die Feuerwehr vor kaum einer Herausforderung zurückschreckt ist allgemein bekannt.
GARSTEN. Dies gilt auch für sportliche Aktivitäten, wie die Kameraden der FF Garsten am 25. Februar unter Beweis stellten. Bei einem unterhaltsamen Eishockeyspiel zeigten sie, dass auch fehlende Eislaufkenntnisse kein Hindernis sind, um eine tolle Figur am Eis zu machen.
Der sportliche Ehrgeiz und die Begeisterung waren rasch geweckt. Bereits nach wenigen Aufwärmrunden, ging das Spiel zwischen den beiden Teams der Feuerwehr los. Mit Unterstützung einiger externer Spieler wurde 90 Minuten lang alles gegeben. Trotz Eiseskälte wurde dabei so manchem wärmer als bei dem einen oder anderen Brandeinsatz. Der schlussendlich deutliche Sieg des „roten Teams“ tat der guten Stimmung keinerlei Abbruch und motivierte alle für ein Revanchespiel 2020. Wir bedanken uns bei Julian Bachmayr für die Organisation und freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen