Neues Kommando für die FF Losensteinleiten gewählt

5Bilder

WOLFERN. Bei der Vollversammlung am Samstag, 13. Jänner, im GH Bruckner in Losensteinleiten blickte die Freiwillige Feuerwehr Losensteinleiten, trotz zum Glück wenigen großen Einsätzen, auf ein sehr aktives Jahr zurück. Die meist geleistete Arbeit betraf im vergangenen Jahr den Umbau des Feuerwehrhauses. Rund 2.900 Stunden Arbeit wurden von den Kameraden auf der Baustelle ehrenamtlich geleistet. Umgerechnet auf einen acht Stunden Arbeitstag wären das 360 Urlaubstage.
Bei der Kommandoneuwahl, geleitet von Bürgermeister Karl Mayr, wurde Kommandant Ernst Hundsberger in seiner Funktion bestätigt. Weiters wurden als Stellvertreter Karl-Heinz Lederhilger, als Kassier Stefan Riedl und als Schriftführer Thomas Riener neu gewählt.
Neben zahlreichen Beförderungen und Auszeichnungen verlieh Bezirkskommandant Wolfgang Mayr die Bezirksmedaille in Bronze an Jürgen Wolfinger für seine Dienste als scheidender Kassier sowie an Klaus Hiesmayr als Dank und Anerkennung für seine Leistungen in den vergangenen Jahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen