Noch freie Plätze an der KinderUni Ennstal

3Bilder

WEYER. An der KinderUni Ennstal, die von 7. bis 9. Juli 2014 an der Hauptschule Weyer stattfindet, sind noch einige Plätze frei. Anmeldungen sind noch möglich für den Kurs „Raum für deine Zukunft“, Untertitel: Architektur spüren, erleben, schaffen; für 9- bis 12-Jährige.

„Für alle, die einmal eine Stadt, eine Ritterburg oder ein Haus für Kinder selber planen und entwerfen wollen – die Architekten Katharina Tielsch und Fabian Dembski von der TU Wien zeigen, worauf es ankommt“, erklärt Maria Laussamayer aus Reichraming, Projektleiterin der KinderUni Ennstal. Gemeinsam mit den zwei Architekten wird entworfen, gewerkelt, konstruiert, aber auch diskutiert. Die Vorschläge werden im 3-D-Modell umgesetzt.

Platz ist auch noch im Kurs "Faszination Physik-Mensch-Metall" für 12- bis 14-Jährige und beim Kurs "Tierisch schlau", der vom Ausbildungs- und Therapiezentrum Partnerpfote (Birgit Pfaffhuber) aus Ternberg geleitet wird; für 9- bis 12-Jährige.

Auch beim „Singer-Songwriter-Bandprojekt“ (die eigene Musik auf CD bringen!) und im Fotografie-Kurs (tolle Tipps und Tricks vom Konrad Neubauer aus Weyer) gibt es noch freie Plätze; jeweils für 9- bis 12-Jährige.

Ausgebucht sind die Kurse "Monster unter uns" und "Raketen und Roboter".

Mehr Info und Anmeldung auf http://www.kinderuni-ooe.at

Lesen Sie dazu auch diesen Beitrag:
http://www.meinbezirk.at/steyr/chronik/kinderuni-2014-neu-sechs-standorte-in-oberoesterreich-d961864.html

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen