40 Jahre Fairer Handel in Steyr
Weltladen Steyr feiert ab 12. Oktober

Obmann Peter Großauer, Gründungsmittglied Elfi Mayr und Geschäftsführerin, Kristin Bürbaumer (v. li.):
  • Obmann Peter Großauer, Gründungsmittglied Elfi Mayr und Geschäftsführerin, Kristin Bürbaumer (v. li.):
  • Foto: Foto: Großauer
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

Der Weltladen Steyr, der vom Verein ARGE EINE WELT betrieben wird zählt mit seinen 40 Jahren zu den Pionieren des Fairen Handels.
STEYR. Am 7. November 1980 wurde am Stadtplatz der damalige 3. Welt-Laden von einer Gruppe engagierter Menschen, die sich „Gemeinsam für Gerechtigkeit“ einsetzen wollten, eröffnet.
Ein Kredit von 100.000 Schilling ermöglichte den ersten Einkauf von fair gehandelten Waren. Zu Beginn konzentrierte sich der Handel auf Lebensmittel wie Kakao, Kaffee, Tee und Zucker.
Mittlerweile konnte sich der Weltladen als Fachgeschäft für den Fairen Handel etablieren, mit einer breiten Produktpalette, die nicht nur Lebensmittel, sondern auch Mode, Taschen, Schmuck, Kosmetik, Accessoires und vieles mehr umfasst. Nach der fünften Übersiedlung und einem Totalschaden durch das Katastrophenhochwasser 2002, hat der Weltladen mit seinem aktuellen Standort am Grünmarkt 16 längst einen fixen Platz im Herzen von Steyr.

40 Jahre Transparenz und Dialog

Im Weltladen sind die Hersteller keine anonymen Produktionsfaktoren. Über Arbeits- und Lebenswelt der Produzenten wird informiert, langjährige Handelsbeziehungen wurden aufgebaut, persönliche Kontakte durch Projektbesuche gefördert. Ungerechte Strukturen im Welthandel aufzuzeigen und Bewusstsein für den Fairen Handel zu schafften ist ein wichtiges Anliegen. Deshalb wurden in den letzten 40 Jahren etwa 170 Bildungs- und Kulturveranstaltungen organisiert
70 000 Stunden wurden in den letzten 40 Jahren geleistet: Renovierungsarbeiten, Fair Trade Stände, Bildungsarbeit in Schulen, Übersiedlungen, Mitarbeit im Verkauf.
Da wegen Covid19 kein Fest möglich ist, feiert der Weltladen sein Jubiläum in seinem Geschäft am Grünmarkt 16 mit einer Aktionswoche vom 12. Oktober bis 17. Oktober. Er möchte sich so bei seinen treuen Kunden bedanken. Erst durch ihr faires Einkaufen haben sie die Erfolgsgeschichte des Weltladens möglich gemacht. Ein Besuch im Weltladen lohnt sich ganz bestimmt, denn die einzigartige Atmosphäre und die mit viel Liebe hergestellten Produkte begeistern garantiert!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen