17. Bergtrophy
Zwei Stockerlplätze bei 17. Bergtrophy am Loser

Günter Sonnleitner vom Team IG Historic Racing in seinem Opel A-Ascona nahm die Loser Panoramastraße in Angriff.
  • Günter Sonnleitner vom Team IG Historic Racing in seinem Opel A-Ascona nahm die Loser Panoramastraße in Angriff.
  • Foto: Sonnleitner
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Zwar war das Wetter, laut Günter Sonnleitner, ein „Lotteriespiel“, trotzdem konnte IG Historic Racing Steyr zwei Stockerlplätze einfahren. Am 7. und 8. September ging es bei der 17. Bergtrophy auf Einladung des Club Lotus Austria zur Sache.

STEYR. Mit dabei waren vier Teilnehmer vom Steyrer Racing Team: Günter Sonnleitner ging im Opel A-Ascona an den Start, Agnes Orawiec in einem Formel Vau Austria, Baujahr 1969, Jochen Landmann im Formel B, Tecno, Baujahr 1969. Ledermann wurde Dritter in der Formelklasse. Roman Jirousek im Ford Serra Cosworth konnte die Ford-Klasse für sich entscheiden.
Das gesamte IG Historic Racing Team ist mit insgesamt zehn Autos von 20. bis 22. September bei der Classic Austria in Wels mit einen Informationsstand vertreten.

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.