Indoor-Drachenbootrennen: Old Lake Dragon verteidigen Titel

3Bilder

STEYR. Die dritte Auflage des Steyrer Indoor Drachenbootrennens im Steyrer Hallenbad am Sasmtag,war auch heuer wieder ein spannender Event. Das Indoor Drachenbootrennen des SV Forelle Teefix Steyr Kanu ist österreichweit das einzige Rennen dieser Art. Der SV Forelle Teefix Steyr Kanu stellte 2018 insgesamt drei Teams und war erneut stark vertreten.

Old Lake Dragons verteidigen & die Bärtigen Paddler überraschen

Die Dominanz der Paddler aus Ungarn ist zwar ungebrochen, doch haben das Team Bärtigen Paddler mit dem Steyrer Stefan Urban für eine Überraschung gesorgt. Bereits in der Vorlaufphase zeigten die Herren mit den Bärten Zähne und hielten das erfahrene Team rund um der Forelle Steyr, Cool Sensation, auf Distanz.
Im Semifinale setzten sie sich klar durch und schafften beim ersten Antreten den ausgezeichneten zweiten Rang in der Herrenwertung. Cool Sensation (Haiberger, Briedl, Kastner, Grinninger, Sturmlechner, Anselgruber) wird heuer hinter Old Lake Dragon und den bärtigen Paddlern Dritter.

Forelle Jugend: Platz drei in der Mixed-Wertung

Tolle Leistung der Forelle Jugend mit den Kanuten Wildwasser WM-Teilnehmer Victoria Anselgruber, Elias Meisl, Anton Steinwendtner, Eric Kastner und von Amina Lanegger u.d Lukas Chladek, denn mit dem ausgezeichneten dritten Rang in der Mixedklasse kommen sie erstmals auf´s Treppchen. Es gewinnen die Damen und Herren aus Ungarn (Old Lake Dragons Mixed) vor dem Team aus Wien (Vienna Dragons).
Kampfgeist bewiesen auch die Lehrer der NMS Münichholz (Team Hinschmalz - Steininger, Briedl, Riegler, Mörtlitz, Rohrauer u. Lichtenegger), die sich als sechstes Team im Mittelfeld platzieren konnten.

Gemeinsam im Boot

Der nächste große Event des SV Forelle Teefix Steyr Kanu wird das gemeinsam mit dem Club 41 Styria organisierte Drachenbootevent Gemeinsam im Boot -Charity auf der Enns am 7. Juli sein.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen