Steyrer Schwimmfestspiele am Attersee

Unbarmherzig brannte die Sonne runter
3Bilder

Nachdem das Ende der Steyrer Schwimmsaison 2017/2018 am Montag mit einem Fest gefeiert wurde, beendete eine Mischung aus Jung und Alt die Saison mit der traditionellen Atterseeüberquerung. Hierbei schwimmt man vom Strandbad Weyregg über 2520m zum gegenüberliegenden Ufer im Strandbad Attersee. Bei den Ergebnissen wird getrennt in Neoprenwertung und die Klassikwertung. Klassikschwimmer sind nur mit Badehose/Bikini bekleidet.
Über 400 Sportlerinnen und Sportler, davon vierzehn des ASKÖ Schwimmclub Steyr, nahmen die Strecke in Angriff. Steyr´s bester Langstreckenschwimmer Felix Preisinger konnte seine letztjährige Siegerzeit wiederum um knapp zwei Minuten auf 33.29 verbessern. Das reichte heuer für die zweitschnellste Zeit aller Klassikschwimmer. Die Mädels trumpften groß auf und so besetzten gleich drei Steyrer Mädels das Siegespodest in der Neoprenwertung Jugend eins weiblich. Anika Hofer siegt vor Julia Pühringer und Rebecca Nagler. Weitere Medaillen holten Armin Buchroithner, Julian Mittermayr, Franz Pühringer und Berthold Schörkhuber.
Von seinem Blindflug und Zickzackkurs des Vorjahres geprägt, stellte „Schwimmvater“ Thomas Schörkhuber seinen Schwimmstil um und bezwang den Attersee heuer in gerader Linie und Brust schwimmend wesentlich effizienter und 9 Minuten schneller als im Vorjahr. Damit konnte er auch die Schallmauer von einer Stunde um mehr als vier Minuten unterbieten. (ts)

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen