Ennsthaler Verlag seit 35 Jahren auf der Buchmesse

Das Verlagsteam, v. li.: Roswitha Lehofer (Büro), Christoph Ennsthaler (Herstellung), Katharina Ennsthaler (Neue Medien), Geraldine Schirl-Ennsthaler (Lektorat), Gottfried Ennsthaler (Verlagsleitung), Ingrid Führer (Presse), Sabine Schulz (Auslieferung).
  • Das Verlagsteam, v. li.: Roswitha Lehofer (Büro), Christoph Ennsthaler (Herstellung), Katharina Ennsthaler (Neue Medien), Geraldine Schirl-Ennsthaler (Lektorat), Gottfried Ennsthaler (Verlagsleitung), Ingrid Führer (Presse), Sabine Schulz (Auslieferung).
  • Foto: Ennsthaler Verlag
  • hochgeladen von Sabine Thöne

STEYR. Der Ennsthaler Verlag feiert heuer sein 35-jähriges Messe-Jubiläum auf der Frankfurter Buchmesse, die von 10. bis 14. Oktober stattfindet.

Inhaber und Geschäftsführer Gottfried Ennsthaler präsentiert die neuen Bücher auf einem vergrößerten Stand in Halle 3.1 A 130 aus, der Raum für die Novitäten und für Gespräche mit Medien, Sortimentern und Verlagen bietet.

Der Familienbetrieb ist einer der ältesten Privatverlage in Österreich. Sein Motto lautet „Bücher für ein bewusstes Leben“. Der Verlag veröffentlicht Ratgeber aus den Bereichen Gesundheit, bewusstes Leben, Natur und Kochen. Literatur, Biographien, Kinderbücher, Kalender und die Reihe Edition 90 ergänzen das Programm.

Longseller im Programm sind die Bücher von Maria Treben, besonders das Buch „Gesundheit aus der Apotheke Gottes“. Es enthält Ratschläge und Erfahrungen mit Heilkräutern und wurde bisher in 91 Auflagen verkauft und in 27 Übersetzungen angeboten.

Mit Bert Ehgartners Sachbuch „Dirty Little Secret. Die Akte Aluminium“ setzt der Verlag Ennsthaler im Herbst wieder einen starken Akzent bei den gesundheitlich orientierten Sachbüchern. Der Dokumentarfilm des Autors über Aluminium wird im November im ORF, und im Frühjahr 2013 im ZDF und auf ARTE gezeigt.

Neben dem Verlag (www.ennsthaler.at) betreibt das 22-köpfige Team auch die Buchhandlung Ennsthaler (www.books4you.at) und den Buch-Großhandel Ennsthaler.

Autor:

Sabine Thöne aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.