27.03.2017, 12:16 Uhr

“Be still and know” – Konzert in der Pfarrkirche Behamberg

Klaus Oberleitner und Eva Oberleitner (Foto: Franz Putz)
BEHAMBERG. Das Konzert von Eva Oberleitner in der Pfarrkirche Behamberg am Samstag, 25. März war für die vielen Besucher ein Abend zum Zuhören, zum Entspannen und zum Nachdenken über Gott und die Welt. Es war ein Konzert mit Flair und Farbenreichtum - einen bunten Regenbogen an Liedern und Improvisationen zum Staunen. Oberleitner erzählte die verschiedensten Gedanken die teilweise musikalisch untermalt worden sind. Manche Texte der Lieder wurden vor dem Singen auch noch erklärt. Es waren viele Texte dabei, die zum Nachdenken, besonders in der Fastenzeit angeregt haben. Dass die Besucher begeistert waren, zeigte der viele Applaus.
Eva Oberleiter erklärte, dass nicht nur über dem Regenbogen die Welt wundervoll ist, sondern auch mitten in unserer hektischen Welt. Einige Gedanken waren für die Besucher eine Verführung in die Träume mit dieser Meditation. Pfarrmoderator Norbert Kokott machte die Begrüßung. Am Klavier wurde Eva Oberleitner von Klaus Oberleitner begleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.