02.09.2014, 11:16 Uhr

Bad Hall Blues – ein Heimspiel

Burgschauspieler Hermann Scheidleder (li.) und Walter Famler in Bad Hall Blues im Forum Hall in Bad Hall.
Bad Hall: Forum Hall | Im bis auf den letzten Platz gefüllten Forum Hall zelebrierten Hermann Scheidleder, Burgschauspieler und Walter Famler, Publizist und Herausgeber am vergangenen Donnerstag den Bad Hall Blues. Die beiden in Wien lebenden Bad Haller leiden von Zeit zu Zeit an jener Mischung aus Heimweh, Erinnerungen und auch kritischer Distanz zu ihrer Heimat: eben dem Bad Hall Blues.
Daraus gestalteten sie ein Programm, in dem das Publikum eineinhalb Stunden lang ein Feuerwerk aus Humor, melancholischen Betrachtungen, Videoeinspielungen, Musik und spontanen Einfällen erlebte. Hermann Scheidleders Schauspielkunst und Walter Famlers Mund- und Ziehharmonikaspiel führten die Zuhörer immer wieder von ungehemmter Heiterkeit abrupt zu Betroffenheit beim (Wieder-)Erkennen der „Hoamat“. Hinreißend auch ihre Bearbeitung unserer Landeshymne, Stelzhamers „Hoamatgsang“,.
Den manchmal bis an die physischen Grenzen reichenden Einsatz Hermann Scheidleders und Walter Famlers kontrapunktische Beiträge rissen das Publikum am Ende zu stehendem Applaus von den Sitzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.