17.03.2017, 20:00 Uhr

Große Ansprüche an einen kleinen Planeten

Würden alle Menschen so leben wie wir in Österreich, so würden wir 2,5 Erden brauchen.
Aber wir haben doch nur den einen Planeten!?

Kann man das Handy nach Vertragsende noch nutzen? Wo wird im Haushalt das meiste Wasser verbraucht? Was ist eigentlich Mobilität?
Einfache Fragen, die zum Nachdenken anregen.

Im Footprint – Workshop vom Klimabündnis OÖ erfuhren die Schülerinnen und Schüler der IV. HLW Weyer viele Fakten zum Thema „ökologischer Fußabdruck“. Staunend stellten sie fest, dass die Verteilung der Erdbevölkerung im großen Gegensatz zur Verteilung des Einkommens steht. Das Weltspiel verändert eben Weltsichten…
DI Franziska Radinger, unsere Referentin, erläuterte nicht nur die Problematik, sondern sie zeigte auch den Weg aus diesem Dilemma - die Nachhaltigkeit. Doch was bedeutet das für mein eigenes Leben? Was kann ICH tun in den Bereichen Ernährung, Mobilität, Wohnen und Konsum? – Die Schülerinnen und Schüler der IV. HLW wissen es jetzt.

www.bbs-weyer.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.