19.10.2014, 09:39 Uhr

Mit der Steyrtalbahn zur Steinbacher Schmankerlroas

(Foto: Privat)

Kulinarik mit einem Schuss Kunst und einer Prise Kultur – heuer erstmals mit viel Natur.

BEZIRK. Bereits zum 4. Mal findet auch heuer die mittlerweile schon weithin bekannte Steinbacher Schmankerlroas am Sonntag, 26. Oktober in Steinbach an der Steyr statt. Ab 11 Uhr gibt es neben einem fünfgängigen Menü, das an verschiedenen Plätzen entlang der Hochgasse eingenommen werden kann, wieder zahlreiche Künstler die ihre Werke präsentieren oder Kunsthandwerker, die vor Ort arbeiten. Begleitet wird das Ganze von fliegenden Musikanten. Auch das Messerer Museum hat wieder geöffnet und bietet in der alten Messerer-Küche eine Rahmsuppe nach altem Rezept.
Nachdem viele den Nationalfeiertag für Wanderungen in der herbstlichen Landschaft nützen, kann man heuer erstmals den Besuch bei der
Schmankerlroas mit einer einstündigen Wanderung am Panoramaweg in Steinbach an der Steyr kombinieren.
Am Weg werden eine Führung zum Kirchturm oder ein Besuch im Krippenhaus angeboten - vorbei am Reiterhof Burghub geht’s bis zur Aussichtsplattform und
wieder zurück zur Schmankerlraos. Neben den zahlreichen Attraktionen werden heuer erstmals auch bäuerliche Produkte der Region zum Mit-nach-Hause nehmen angeboten.
Die Steyrtalbahn fährt in Steyr um 10.30 Uhr ab und von BH Grünburg geht’s um 16.00 Uhr wieder retour!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.