24.07.2017, 12:56 Uhr

Gregor Ramskogler kann die 16. Reichraminger Hintergebirgs-Trophy in einer Nervenschlacht gewinnen

Lokalmatador Gregor Ramskogler
Reichraming: Tennsiplatz |

Bei Traumwetter fand am vergangenen Wochenende zum 16. Mal die Hintergebirgstrophy presented by MSM Metallbau GmbH und Intersport Winninger in Reichraming statt.

Insgesamt 74 Teilnehmer starteten in 3 Bewerben und lieferten sich spannende Duelle, die schließlich am Sonntag in den drei Finali endeten.

Im unteren Bewerb gratulieren wir Markus Mikolasch vom UTC Neuhofen zu seinem Sieg. Den Sieg im mittleren Bewerb konnte der Deutsche Nikolai Macheu vom UTC Fischer Ried für sich verbuchen, nachdem sein Gegner, der Slowake Ondrey Breza von der Union Allhartsberg leider im Finale gesundheitsbedingt W.O. geben musste.

Und schließlich startete gegen 14:00 Uhr das Finale des oberen Bewerbs: Lokalmatador Gregor Ramskogler vom TC GM Sports Anifs gegen den erstgesetzten Bundesligisten Dominic Hejhal vom UTC Casa Moda Steyr.
Den zahlreichen Zuschauern wurde Tennis der Extraklasse präsentiert und nach über 2,5 Stunden konnte schließlich Gregor Ramskogler die Nervenschlacht mit dem Ergebnis 7:6 und 7:6 gewinnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.