02.11.2017, 14:34 Uhr

Neuer Ortsmeister bei der Gaflenzer Asphaltstockmeisterschaft

Judith Riegler, Sandra Schönberger, Bettina Michelak, Christa Stockinger (v. l.). (Foto: WSG Gaflenz)

Gaflenzer Asphaltstockortsmeisterschaft 2017

GAFLENZ. Nur ein Jahr lang war die Freude des Titelverteidigers - der Moarschaft Fleischerei Heigl - groß. Gerade diese Ausgeglichenheit macht dieses Turnier so spannend, wo bei der diesjährigen Meisterschaft gleich 15. Moarschaften anrückten, darunter erfreulicherweise wieder drei Damenmoarschaften und eine Schüler-Jugendgruppe, die den favorisierten Herren immer wieder wertvolle und siegentscheidende Punkte abringen konnten.
Bei besten Bahnbedingungen, herrlichem Herbstwetter, toller Stimmung auf den Bahnen der Sportanlage, GH Stubauer und Fux in da Leit,n gab es schon in der Vorrunde hart umkämpfte Platzierungen um den Einzug ins Finale.

Spannende Zwischenrunde

Große Spannung herrschte dann nach der Zwischenrunde um die Plätze 1 – 8, wo sich schließlich erstmals die „Moarschaft Mühle“ mit Moar Johann Rettensteiner, Alois Moser, Bernhard Moser und Ernst Steindler als neuer Ortsmeister vor der „Moarschaft Liliental“ mit Moar Herbert Hochbichler, Josef Atschreiter, Engelbert Schörkhuber und Georg Atschreiter und als Dritter die „Moarschaft Bäckerjungs“ mit Moar Hannes Hirtenlehner, Josef Bichlbauer, Norbert Fürnholzer und Werner Harreither durchsetzte.

Moarschaft „WSG Asphalt Ladies“ siegt

Auch die Damen konnten bei den Herren kräftig mitmischen, wobei die „Moarschaft WSG Asphalt Ladies“ den 4. Platz unter den Herren erreichte und somit den Ortsmeistertitel 2017 der Damen mit Moar Sandra Schönberger, Judith Riegler, Bettina Michelak und Christa Stockinger für sich entschieden. Den 2. Platz bei den Damen erreichte die „Moarschaft Tennis Prinzessinnen“ mit Moar Petra Stubauer, Monika Desch, Daniela Pürscher-Kandler und Manuela Berchthold vor der „Moarschaft Stock Prinzessinnen“ mit Moar Petra Rehak, Andrea Steindler, Eva Moser und Rosi Katzensteiner.

Weitere Platzierungen bei den Herren (Gesamtwertung):
5.Platz „Moarschaft Gschnaidt 1“
6.Platz „WSG Stöckler“
7.Platz „WSG Radler“
8.Platz „Die Palästinenser“
9.Platz „Die Kängurus“
vor den Jüngsten, der „Moarschaft Die Ersten von Hinten“ mit Moar Paul Steindler, Christoph Wallner, David Riegler und Thomas Steindler.
Weiters die „Moarschaft Stock Prinzen“, die „Moarschaft Fleischerei Heigl“ und die „Moarschaft Brauchtumsgruppe Gaflenz“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.