16.09.2016, 11:34 Uhr

Projektmarathon: 42 Stunden für den guten Zweck

Wann? 23.09.2016 19:00 Uhr

Wo? Ortsplatz, 4441 Behamberg AT
(Foto: Franz Putz)
Behamberg: Ortsplatz | BEHAMBERG. Die Landjugend Behamberg nimmt heuer nach geraumer Zeit wieder am bekannten „Projektmarathon“ teil. Bei diesem Projektmarathon stellt sich die Jugend ein Wochenende lang in den Dienst der Gemeinde. Die Sprengelleitung bekommt am Freitagabend, 23. September, 19 Uhr diese Aufgabe überreicht. Die Gruppe hat nun 42,195 Stunden Zeit, die gestellten Aufgaben zu lösen. Am Sonntag, 25. September, 12 Uhr, muss alles fertig sein. Zur Präsentation am Sonntag wird jetzt schon die Bevölkerung eingeladen.

Der Ort und das Projekt wird erst unmittelbar nach der Auftragserteilung durch die Gemeinde der Bevölkerung mittels Flugzetteln bekannt gegeben. Zusätzlich berichtet die Jugend auf der Jugend Homepage über ihr Projekt.

Die Projekte werden Ende Jänner 2017 einer unabhängigen Jury präsentiert. Es können Auszeichnungen in Gold, Silber und Bronze erreicht werden, jede Auszeichnung ist mit einem Geldpreis dotiert. Die Projektprämierung findet im Rahmen der Landesversammlung im März 2017 in Wieselburg statt. Der Projektmarathon findet vom 23. bis 25. September 2016 statt. Die Landjugend freut sich auf eine kreative Idee der Gemeinde und freut sich auf eine positive Umsetzung dieses Auftrages.

Die Landjugend wollte dem Bürgermeister Karl Stegh einen Hinweis herausloggen, was ihnen aber nicht gelungen ist. Der Bürgermeister hielt sich an die Schweigepflicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.