20.03.2017, 14:21 Uhr

Wahlparty nach Pfarrgemeinderatswahl in Dietach

(Foto: Privat)
DIETACH. Bis zum Abend wurde in Dietach das PGR-Wahlergebnis geheim gehalten. Da fand nämlich die große Wahlparty statt. Alle KandidatInnen, die Mitglieder des Wahlvorstandes und der bisherige PGR feierte mit den jeweiligen Partnern im Pfarrzentrum die große Wahlparty zum Abschluss des erfolgreichen Tages.
Erst um 19.30 Uhr wurde das Ergebnis gelüftet und bekanntgegeben, wer zum Mitglied und zum Ersatzmitglied des neuen Pfarrgemeinderates gewährlt wurde. Die gewählrten Mitglieder und Ersatzmitglieder wurden anschließen noch bis in die Nacht hinein gefeiert.
Mehr als 22 Prozent der Pfarrbevölkerung beteiligten sich an der Wahl in der Pfarre Dietach. Mit einem Durchschnittsalter von weniger als 45 Jahren wird der neue Pfarrgemeinderat von Dietach wieder zu den jüngsten in der Diözese gehören.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.