Premiere für das Kunstforum WippTalent

2Bilder

MATREI (cia). Erneut macht die Wipptaler Jugendplattform NEXT mit einer Initiative auf sich aufmerksam. Die Gruppe organsiert das erste Kunstforum am 2. August im Parkhotel Matrei. „Wir wollen zeigen, wie kreativ und bunt unsere Region und unsere jungen Wipptalerinnen und Wipptaler sind. Jugendliche müssen gefördert werden, für ein attraktives und zukunftsweisendes Wipptal“, so die InitiatorInnen Christina Grünerbl, Patrick Geir, Klemens Hörtnagl, Martin Kalchschmid, und Victoria Hörtnagl.

Es soll für Unter-35-Jährige aus dem Wipptal eine Möglichkeit bieten, sich zu präsentieren. Bewerben kann man sich mittels Texten, Songs, Fotos oder Videos unter info@next-wipptal.at bis zum 25. Juni 2015. Die eingesendeten Beiträge werden von der Next-Jury und ihren KunstpatInnen Toni Amort, Lisa Jenewein und Thomas Schafferer ausgewählt.

Kategorien:

- Sound
- Malerei
- Multimedia
- Literatur
- Schauspiel
- Bildhauerei
- Fotografie
- Street Art
- Open Space

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen