Schönberger Musiksommer: Musik & Kulinarik im Park

SCHÖNBERG (kr). Das Schönberger Dorfleben revitalisieren – das haben sich die Schönberger Vereine für diesen Sommer vorgenommen. Entstanden ist aus dieser Idee der "Schönberger Musiksommer", der heuer das erste Mal stattfinden wird. Unter dem Motto "Musik und Kulinarik im Park" werden den Besuchern musikalische Leckerbissen und köstliche Gaumenfreuden geboten.

Neue Wege gehen

Das Dorfleben wieder aufleben lassen war das erklärte Ziel der Schönberger Vereine. Dafür sollten mehr Veranstaltungen in der Gemeinde angeboten und den Vereinen eine Möglichkeit gegeben werden, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Vereinsobleute von Schönberg haben sich also zusammengetan, und das Projekt "Schönberger Musiksommer" initiiert – und damit werden neue Pfade beschritten, denn eine solche Veranstaltungsreihe gab es in Schönberg noch nicht.
Mit den Veranstaltungen soll eine Art Treffpunkt für die Schönberger Bevölkerung geschaffen werden. Musik hören, gutes Essen und nette Gespräche – einfach einen angenehmen Abend miteinander verbringen: das ist das erklärte Ziel des "Schönberger Musiksommers".

Musik & Kulinarik

In diesem Jahr ist der Fokus auf die Musik gelegt worden. Die Veranstaltungsreihe bietet neben abwechslungsreichen musikalischen Darbietungen auch noch ein umfassendes kulinarisches Angebot.
Den Anfang macht ein Konzert der Musikkapelle Schönberg am 8. Juni, das mit pikanten und süßen Kiachln der Jungbauern/Landjugend Schönberg kulinarisch begleitet wird. Am 6. Juli findet dann ein Wunschkonzert der MK Schönberg statt, zu dem es einen Grillabend mit Würstel, Kotelett & Co. gibt. Am 20. Juli lautet das Motto "Rot-Weiß-Rot": Austropop der Band "The Cover Band" und österreichische Schmankerl vom Theaterverein. Weiter gehts am 10. August wiederum mit einem Konzert der MK Schönberg zusammen mit verschiedenen Schmankerln des Sportvereins. Am 24. August gibt es vom Obst- und Gartenbauverein Schmarrn in den verschiedensten Variationen und ein Konzert der MK Schönberg. Den Abschluss bildet ein Laternenfest der MK Schönberg begleitet von Nudeln in verschiedenen Variationen organisiert vom Krippenbauverein. Die Veranstaltungen finden jeweils donnerstags von 20 bis ca. 22 Uhr beim Musikpavillon im Park, bei Schlechtwetter im Gemeindesaal Schönberg statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen