Verstimmung beim Talfest-Shuttleservice

SCHÖNBERG. Komplikationen gab es beim Busshuttleservice zum und vom Stubaier Talfest. Pausen der Fahrer um 18 Uhr und 23 Uhr hatten auf mehreren Strecken zur Folge, dass BesucherInnen mehr als eine Stunde warten mussten. Auch kam es vor, dass Busse auf ihren Touren an Wartenden vorbeigefahren sind, da sie schon frühzeitig auf den letzten Platz gefüllt waren. "Abmachungen, die wir mit unseren Buspartnern hatten, sind leider nicht eingehalten worden", ärgerte sich Christian Piegger, der Obmann des Organisationskomitees.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen