Wirtschaftstreffen in Steinach – Info über Neubau der Ortsdurchfahrt

v.l.n.r.: Marc Achmüller, Dipl.-Ing. Werner Huber - Leiter des Baubezirksamtes Innsbruck, WB-Ortsobfrau Monika Cammerlander, Bgm. Hubert Rauch, Dipl.-Ing. Gabriel Staggl - Abteilung Verkehr & Straße des Landes Tirol, Ing. Franz Niederkofler - Mitarbeiter Baubezirksamt Innsbruck
3Bilder
  • v.l.n.r.: Marc Achmüller, Dipl.-Ing. Werner Huber - Leiter des Baubezirksamtes Innsbruck, WB-Ortsobfrau Monika Cammerlander, Bgm. Hubert Rauch, Dipl.-Ing. Gabriel Staggl - Abteilung Verkehr & Straße des Landes Tirol, Ing. Franz Niederkofler - Mitarbeiter Baubezirksamt Innsbruck
  • Foto: Wirtschaftsbund/Spiteller
  • hochgeladen von Arno Cincelli

STEINACH. Am 20. Februar lud der Wirtschaftsbund Steinach unter Obfrau Monika Cammerlander zum Wirtschaftstreffen alle Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Gemeinde ein. Der Einladung folgten zahlreiche Unternehmer, stand doch unter anderem auch die Information über die Straßensanierung im Ort am Programm.

WB-Stellvertreter von Steinach Marc Achmüller stellte sein SchuhLabor als Veranstaltungsort zur Verfügung. Er und ObfrauCammerlander berichteten zunächst über das erfolgreiche „Last-Minute Shopping“ vor Weihnachten, bei dem sich mehrere Händler im Ort für einen langen Einkaufssamstag zusammengeschlossen hatten und wohl einen der besten Verkaufstage hatten. Auf Anregung des Wirtschaftsbundes werden nun auch dieKontaktdaten der Gewerbetreibenden auf der Gemeindehomepage aktualisiert.

Gemeinsam mit den zuständigen Verantwortlichen des Baubezirksamtes und der Abteilung Verkehr und Straße des Landes Tirol präsentierte Bürgermeister Dipl.-VW Hubert Rauch Details und Terminplan für den 2. Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt von Steinach: Ab nächster Woche starten die Bauarbeiten bei der Dorfeinfahrt. Ein großer Kreisverkehr wird das Eingangsportal der Gemeinde verkehrstechnisch und optisch wesentlich verbessern. Aus heutiger Sicht wird das Bauvorhaben bis Ende September abgeschlossen sein.

Bürgermeister Rauch bat die vom Straßenbau betroffenen Unternehmerinnen und Unternehmer um Verständnis für die Arbeiten, da die Straßensanierung unbedingt nötig war. „Ihr bekommt eine der schönsten Ortsdurchfahrten Tirols!“ versprach der Bürgermeister.

Nachdem alle Fragen geklärt waren, nutzten die Teilnehmer des Wirtschaftstreffens den weiteren Abend zum Netzwerken.

Autor:

Arno Cincelli aus Innsbruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.