Steinach

Beiträge zum Thema Steinach

Jonathan Dorner und Monika Messner sind AuslandsdienerInnen des Jahres. Im Bild mit  Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen.
1 1

Auszeichnung
Tirolerin ist Auslandsdienerin des Jahres

Monika Messner wurde in Hall geboren und besuchte die Schule in Steinach am Brenner. Sie wurde für ihren Einsatz in Israel zur Auslandsdienerin des Jahres – gemeinsam mit dem Burgenländer Jonathan Dorner – gekürt. HALL/STEINACH. Die Tirolerin Monika Messner (20), sowie der Burgenländer Jonathan Dorner (19) sind vom österreichischen Auslandsdienst zu den AuslandsdienerInnen des Jahres bestimmt worden und werden am 9.10. von der burgenländischen Landtagspräsidentin Verena Dunst ausgezeichnet....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Die Scharnitzerin gibt weiterhin Vollgas.

Spannende Zukunft für Scharnitzerin
Katharina Triendl und EV Scharnitz trennen sich

SCHARNITZ. Katharina Triendl und der EV Scharnitz gehen ab sofort getrennte Wege. Aufgrund einiger Differenzen trainiert die Scharnitzerin nun in Steinach. Und das gleich sechs mal pro Woche. Hier bereitet sich das Stocksport-Ass auf die zahlreichen kommenden Veranstaltungen vor.  Dichtes ProgrammBeispielsweise die Vereinsmeisterschaft in Angerberg die kommende Woche stattfindet. Am 29/30 August finden dann die Landesmeisterschaften im Einzelbewerb statt. Die Woche darauf  steht schon die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Fünf Fußball LAZ-Vorstufen in Tirol geschlossen - TFV Präsident Josef Geisler (re.).
2

Fussball Tirol
5 TFV LAZ-Vorstufen fallen dem "Rotstift" zum Opfer

Fußball-Infos aus erster Hand durch TFV-Präsident Josef Geisler, der über LAZ-Vorstufe-Schließungen spricht. Dazu die Zusatzinfos zum weiter unten angeführten BB Printbericht der KW 23 im Bezirksblatt Kufstein und der Hinweis auf einen eigens erstellten und dazugehörigen online Sport-Kommentar, ebenfalls aus der Bezirksblätter Kufstein Sportredaktion. - über die fünf geschlossenen Tiroler LAZ-Vorstufen wurde vom TFV-Vorstand bei der Sitzung am 26. Mai über jede einzelne Schließung eigens...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Raiba-Dir. Wolfgang Gredler und VS-Dir. Stefan Stoll mit dem Scheck, den die Aktion einbrachte

Steinach
"Alles wird gut!" – Volksschüler malten

STEINACH. Die Kinder der Volksschule Steinach haben während ihrer Zeit im „Homeschooling“ unter dem Motto "Alles wird gut" Bilder für die Dekoration der Raiffeisenbank Wipptal gezeichnet. Tolle Aktion: Die Kinder der Volksschule Steinach haben für die Verschönerung der Raiffeisenbank Wipptal passend zum Motto "Alles wird gut" bunte Zeichnungen angefertigt. Die Bilder sind an den Fenstern zur Straße und im Innenbereich angebracht worden. Die Raiffeisenbank spendierte der Schule dafür 10 Euro pro...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Vortriebsarbeiten werden wieder aufgenommen.

Brenner Basistunnel
Wiederaufnahme des Baubetriebs

WIPPTAL. Die Tunnelbaustellen auf österreichischem Projektgebiet wurden unter strengen Schutzmaßnahmen in Bezug auf Covid 19 wieder sukzessive hochgefahren. Aktuell ist das Bestreben der Bau-Sozialpartner, die Arbeiten auf den Baustellen in Österreich – unter Einhaltung der behördlichen Auflagen – so schnell wie möglich wieder aufzunehmen. Die BBT SE plante daher bereits seit 14. April in enger Abstimmung mit den jeweiligen Arbeitsgemeinschaften, den Vortrieb auf ihren Tunnelbaustellen so rasch...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Wenig Glück hatte der SC Steinach in der Partie gegen Patsch/Ellbögen am Sonntag, Endstand 0:2.
13

Fußball Tirol
SPG Patsch/Ellbögen kassiert Siegespunkte gegen Steinach

Mit einem 0:2-Sieg trennten sich am Sonntag der SC Steinach und die SPG Patsch/Ellbögen im Derby der Bezirksliga West.  STEINACH (lg). Einen Kampf im Tabellenmittelfeld der Bezirksliga West lieferten sich am Sonntag der SC Steinach und die SPG Patsch/Ellbögen. Nach einer wenig geglückten ersten Halbzeit für beide Parteien netzte Steinachs Andreas Jenewein in Minute 51 ein, allerdings ins eigene Tor. Kevin Radi erhöhte nur kurze Zeit später auf das Endergebnis von 0:2. Nach zwei Siegen und einem...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Trainer Gerald Daringer mit seinem Erfolgsteam.
2

SV StuBay Telfes
16 Medaillen, davon 6x Gold!

Beim 1. Tirol-Cup 2019 konnten die Schwimmer des SV StuBay Telfes wieder voll zuschlagen und zeigten damit eindrucksvoll, dass die Vorbereitung auf die bevorstehenden Tiroler Landesmeisterschaften Ende Februar stimmt. TELFES (tk). Der Tirol-Cup ist eine Veranstaltungsserie für Schwimmer von Vereinen mit Sitz im Bundesland Tirol bestehend aus drei Veranstaltungen pro Sportjahr. Das Konzept dieses Cups entstand durch eine Arbeitsgruppe im Tiroler Schwimmverband rund um Gerald Daringer, dem...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Manuela Mader (Mitte) mit ihren Eltern Herbert und Helga Pittracher vor dem Großgemälde Märchenwelt – Seelengarten.
2

Steinacherin stellt in Innsbruck aus
Kunstvolle Bilder von Manuela Mader im Rampenlicht

Seit Mitte Jänner und noch bis Freitag, 8. Februar zeigt Manuela Mader im AK Bildungshaus Seehof auf der Innsbrucker Hungerburg ihre Werke. STEINACH/INNSBRUCK (tk). Trotz miserablen Wetters konnte die Ausstellung "Traum;zeit" der in Steinach lebenden Künstlerin Manuela Mader am 14. Jänner im AK Bildungshaus erfolgreich eröffnet werden. Der Vernissage wohnten zahlreiche Besucher, darunter auch etliche Wipptaler, bei. Nach einer schönen, musikalischen Einstimmung durch Harry Triendl und die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Zivildiener Rene Denifl (Mitte) mit dem Leiter des Rettungsdienstes, Günter Obojes (l.), und Bezirksstellenleiter Günther Ennemoser (r.)

Stubai-Wipptal
Betrieb ohne Zivis in vielen Einrichtungen kaum vorstellbar

Organisationen wie das Rote Kreuz Innsbruck-Land sind mehr als froh um die Mithilfe der jungen Männer. STUBAI/WIPPTAL (tk). "Zivildiener zu finden ist nicht immer einfach", darin ist man sich in den Einrichtungen, die regelmäßig Zivis anstellen einig. Je nach Einrückungsterminen gibt es nämlich mehr oder weniger Bewerber. Oft sind es dann jedenfalls Empfehlungen von Kollegen, die die jungen Männer veranlassen, gezielt für den Dienst da oder dort anzuklopfen. So wie im Fall von Rene Denifl aus...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Symbolfoto

Diebstahl in Steinach

STEINACH (kr). Eine 50-jährige Kroatin, die als Pflegerin eines Ehepaars in Steinach arbeitet, soll seit Ende Oktober mehrmals Bargeld gestohlen haben. Das Geld soll sie aus einer Geldbörse aus dem Schlafzimmer des Ehepaars entwendet haben. Außerdem wird die Frau verdächitgt, mehrere Schmuckstücke aus dem Safe der Wohnung gestohlen zu haben. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest, dürfte aber im vierstelligen Eurobereich liegen.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)

Törggelen der FFW Steinach

STEINACH (kr). Wie jedes Jahr veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Steinach unter Kommandant Thomas Triendl auch heuer wieder ein Törggelen – und zwar am vergangenen Samstag und Sonntag in der Feuerwehrhalle in Steinach. Mit altbekannten Schmankerln konnten die zahlreich erschienenen Gäste kulinarisch verwöhnt werden. "Wir bedanken uns für den regen Besuch und freuen uns schon auf das Törggelen 2019!", heißt es seitens der Freiwilligen Feuerwehr Steinach.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
hinten: Kassaprüfer Helmuth Zipperle und die Vorstandsmitglieder Matthias Hagele und Christian Eller. 
Vorne: Inge Ramsauer, Florian Eller, Petra Teissl und die Kassaprüferin Margret Leitner. 
Nicht auf dem Foto ist Vorstandsmitglied Elmar Fiechter-Alber.

Arche Steinach
"Neuer alter" Vorstand bei der Arche Tirol

STEINACH. Im Bischof Stecher-Haus der Arche Tirol in Steinach fand am Samstag, den 13. Oktober, die Mitgliederversammlung mit der Neuwahl des Vorstandes statt. Der ehrenamtliche Vorstand wird für vier Jahre gewählt. Alle bisherigen sechs Vorstandsmitglieder stellten sich der Wiederwahl und wurden einstimmig gewählt. Obfrau Petra Teissl und Gemeinschaftsleiter Gottfried Lamprecht gaben in Wort und Bild einen kurzen Rückblick auf die letzten vier für die Arche-Gemeinschaft sehr prägenden Jahre....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Daniel Öttl und Christian Pilati (Hydraulik-Spezialisten) mit Niederlassungsleiter Maximilian Avena bei der Eröffnung.
2

Eröffnung
Steinach: Große Eröffnungsfeier bei Würth

STEINACH (kr). Zu den 50 bereits bestehenden Würth-Fachmärkten ist am Dienstag (2.10.) ein neuer dazugekommen – und zwar in Steinach! Mit einer großen Feier wurde die Eröffnung des Werkzeug-Fachmarktes gebührend gefeiert. Breite Produktpalette Von Befestigungs- und Montagematerial über Handwerkzeuge und Maschinen bis hin zu Arbeitsschutz und Arbeitskleidung - Würth ist die perfekte Anlaufstelle für alle Gewerbetreibenden im Handwerksbereich und bietet über 50.000 Produkte in ganz Österreich....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
2

Arche international
International und inklusiv

Die Arche Deutschland und Österreich hielt ihr diesjähriges Jahrestreffen in Steinach ab. STEINACH. Jedes Jahr im Herbst treffen sich Vertreter der vier Arche-Gemeinschaften aus Österreich und Deutschland – christliche Lebensgemeinschaften für Menschen mit und ohne geistige Behinderung – zum Leitungstreffen und zur Jahresmitgliederversammlung. Gastgeber war in diesem Jahr die Arche Tirol. Es ging bei dem Treffen im Arche-Haus in Steinach vor allem darum, gemeinsame Ziele für das kommende Jahr...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Schulwegpolizistin Gabriela mit Ihren Fahrgästen bei der Schule!
2

Auch in Steinach "fährt" der Pedibus

Von Monika Perner STEINACH. Auch in Steinach hat der Schulalltag wieder begonnen, viele Eltern beschäftigte die Frage: Wie kommt mein Kind sicher in die Schule? Auch die Volksschule Steinach hatte eine Antwort parat: Mit dem Schulweg-Training vom Klimabündnis Tirol - dem Pedibus. Nachdem Motto „Gemeinsam geht’s leichter“, haben sich auch heuer Eltern und Großeltern als ehrenamtliche Begleitpersonen bereit erklärt, dieses tolle Projekt zu unterstützen! Vorab zu SchulwegpolizistInnen ausgebildet...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Hinter der Saxener Brücke entsteht der Recyclinghof.

Recyclinghof neu: FPÖ schreibt offenen Brief an Steinacher Bürgermeister

STEINACH (kr). Der neue Standort für den Recyclinghof sorgt in Steinach für Diskussionen – das BEZIRKSBLATT hat berichtet. Vor allem die Freiheitliche Partei (FPÖ) Steinach ist mit der neuen Lösung nicht glücklich. Jetzt hat die Landtagsabgeordnete Evelyn Achhorner einen offenen Brief an Bürgermeister Josef Hautz geschrieben und kritisiert darin den neuen Recyclinghof, der im Ortsteil Saxen entstehen soll. Zufahrt als Belastung für Anrainer Zunächst kritisiert LA Achhorner, dass der Neubau im...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Freuen sich auf die neue Ferienhausanlage (v.l.n.r.): Alps-Residence-GF Gerhard Brix, Almdorf-Bauträger-GF Johannes Arneth, BM Josef Hautz, Baumeister Benedikt Rapp/Fa. Hautz und Karl Schafferer/Holzbau Schafferer.

Spatenstich für Chaletdorf Steinach

STEINACH (kr). Rund zweieinhalb Jahre nach den ersten Gesprächen zwischen der Gemeinde Steinach, dem Tourismusverband Wipptal, der Almdorf Bauträger GmbH und der Betreibergesellschaft Alps Residence erfolgte am 1. August der offizielle Spatenstich für die Ferienanlage Bergeralm Chalets. In den nächsten Monaten entstehen in unmittelbarer Nähe zur Talstation der Bergbahnen Bergeralm insgesamt 21 Ferienchalets mit 200 Betten in Massivholzbauweise. Ein Musterhaus ist bereits aufgestellt worden....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Hinter der Saxener Brücke entsteht der Recyclinghof.

Neuer Standort für den Recyclinghof Steinach

Das Abfallwirtschaftszentrum Oberes Wipptal, das sich bis dato in Stafflach befindet, soll verlegt werden. STEINACH (kr). Der neue Recyclinghof befindet sich künftig zwischen den Weilern Saxen und Siegreith, gleich links nach der Saxener Brücke. Doch nicht alle sind mit dem neuen Standort zufrieden. Notwendig wurde ein neuer Recyclinghof, weil der Vertrag mit dem Eigentümer des ehemaligen Standortes ausgelaufen ist. Außerdem, so der Steinacher Bürgermeister Josef Hautz: "Der alte Recyclinghof...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
2

Kollision von Pkw und Motorrad in Steinach

STEINACH (kr). Heute kam es in Steinach zu einem schweren Unfall: Ein Motorrad aus Deutschland krachte in einen Kleintransporter.  Unfallhergang Am 26. Juli 2018, gegen 12:00 Uhr lenkte ein 24-jähriger Deutscher ein Motorrad auf der Brenner Bundesstraße im Gemeindegebiet von Steinach am Brenner in nördliche Richtung. In einer Rechtskurve setzte der Motorradfahrer zum Überholen eines LKW mit Anhänger an, streifte den Anhänger, verlor die Kontrolle über sein Motorrad und stieß gegen einen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Moderatorin Waltraud Kiechl, Sabine Fritzer und Christiane Gappmaier (BBT SE)
5

Eintauchen in faszinierende Tunnelwelten bei der ORF Radio Tirol Sommerfrische!

Am Mittwoch gastierte die ORF Radio Tirol Sommerfrische in den BBT-Tunnelwelten in Steinach! STEINACH (kr). Interessantes und Wissenswertes über den Bau des Brenner-Basistunnels in Kombination mit Spiel und Spaß – das konnten die Besucher der ORF Radio Tirol Sommerfrische am Mittwoch in den Tunnelwelten in Steinach erleben. Moderatorin Waltraud Kiechl begrüßte zahlreiche ExpertInnen rund um das Thema Tunnelbau, BesucherInnen konnten bei den Führungen Fakten zum Brenner-Basistunnel erfahren und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Die Regionalleiter Rene Zumtobel (ÖBB-Personenverkehr, links) und Christian Wieser (ÖBB-Infrastruktur AG) erläuterten die Details zur Sperre „Innsbruck Süd“
4

ÖBB: Streckensperre zwischen Innsbruck und Steinach

Wegen Bahnbauarbeiten ist die Bahnstrecke zwischen Innsbruck Hbf. und Steinach in Tirol bzw. Brennero/Brenner von 14. Juli (22 Uhr) bis zum 3. September 2018 (5 Uhr) gesperrt. ÖBB bitten ihre Kundinnen und Kunden um Verständnis und ersuchen diese, sich vor Fahrtantritt zu informieren. INNSBRUCK/WIPPTAL. Auch Bahnstrecken brauchen immer wieder ein Service. Wichtige Erhaltungs- und Erneuerungsarbeiten an Gleisen, Weichen und Oberleitungen tragen dazu bei, dass Züge sicher und pünktlich unterwegs...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
hinten stehend von links: Dr. Helmut Gassebner (BFI Leiter), DI Josef Fuchs (Landesforstdirektor)
vorne sitzend von links: Ing. Christian Rehrl, Ing. Robert Saxl, Ing. Thomas Jöchl, Ing. Erwin Stockhammer (alle Förster)

Bezirksforstinspektion Steinach: Im Einsatz für den Wald

STEINACH (kr). In Steinach befindet sich der Sitz der Bezirksforstinspektion für die südliche Hälfte des Bezirkes Innsbruck-Land. Von Kolsass bis zum Brenner betreut sie insgesamt 29 Gemeinden mit insgesamt rund 40.000 Hektar Wald. Das BEZIRKSBLATT hat nachgefragt, welche Aufgaben die Bezirksforstinspektion hat und welche Herausforderungen es im täglichen Einsatz für den Wald zu bewältigen gibt.  Von Bewirtschaftung bis Tourismus Bezirksforstinspektor Helmut Gassebner kümmert sich zusammen mit...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Der "Spatzenhaufen" war im Landhaus
1

Der "Spatzenhaufen" im Landhaus

INNSBRUCK/STEINACH. Am 11. Juni durfte der Klassenchor SPATZENHAUFEN der VS Steinach Landeshauptmann Günther Platter als Vertreter des Tiroler Sängerbundes  musikalische Glückwünsche zum Geburtstag überbringen. Die fröhliche Schar beeindruckte die Gäste der kleinen Feier mit netten und witzigen Gesangsdarbietungen und unser musikalischer Landeshauptmann ließ es sich nicht nehmen, beim letzten Lied sogar  mitzusingen und mit den Kindern zu tanzen. Ein tolles Erlebnis!

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Ehrenzeichen in Gold mit Lorbeer TSB für 40 Jahre und 40 Jahre Chor sowie 40 Jahre Diözese an Barbara Kolozs mit Bezirkschorleiterin Martha Mravlag (TSB, Mi.) ) und Obmann Michael Werhonik (re.)
2

Ehrungen und Neuwahlen beim Chor- und Orchesterverein Steinach

Am Donnerstag, dem 24. Mai, hielt der Chor- und Orchesterverein Steinach seine Generalversammlung ab. STEINACH (kr). Musik macht das Leben schöner – diesen Spruch nehmen sich die Mitglieder des Chor- und Orchestervereines Steinach sehr zu Herzen, denn Musik ist wohl ein sehr wichtiger Teil ihres Lebens. Einmal im Jahr hält der Verein seine Generalversammlung ab – und am Donnerstag, den 24. Mai, war es wieder so weit: Die Vereinsmitglieder trafen sich im Hotel Rose in Steinach, um das vergangene...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.