16.10.2017, 09:41 Uhr

313.681 BürgerInnen in Tirol gingen zur Olympia-Volksbefragung

(Foto: Land Tirol)
TIROL. 313.681 der insgesamt 536.817 stimmberechtigten TirolerInnen haben am Sonntag, bei der Olympia-Volksbefragung ihre Stimme abgegeben. Die Wahlbeteiligung beläuft sich somit auf 58,43 Prozent. Die drei Gemeinden mit der höchsten Wahlbeteiligung waren St. Anton am Arlberg mit 85,12 Prozent, Ischgl mit 83,36 Prozent und Hochfilzen mit 80,71 Prozent.
Insgesamt wurden für die Volksbefragung 33.771 Stimmkarten ausgestellt. Die Auszählung der Stimmkarten hat am Montag begonnen. Mit dem vorläufigen Endergebnis unter Einbeziehung der Stimmkarten ist am Montagabend oder im Laufe des Dienstags zu rechnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.