14.02.2018, 10:59 Uhr

Iris Hofer zur Leiterin der Justizanstalt Linz ernannt

von links: Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Dr. Michael Strugl, MBA mit Hofrätin Mag. Iris Hofer und Bundesminister Dr. Josef Moser (Foto: HBF/Daniel Trippolt)
NEUSTIFT/TELFES/LINZ (kr). Die Justizanstalt Linz steht unter neuer Leitung: Hofrätin Mag. Iris Hofer – ursprünglich aus Neustift und schon lange in Telfes wohnend – übernahm am 12. Februar offiziell das Amt der Leiterin der Justizanstalt Linz und folgt damit Ministerialrat Mag. Josef Pühringer nach. Damit ist Hofer für bis zu 472 Insassinnen und Insassen in der Justizanstalt Linz sowie der Außenstelle und dem Forensischen Zentrum in Asten zuständig.

Beachtliche Karriere

Die gebürtige Neustifterin blickt auf eine beachtliche Karriere im österreichischen Strafvollzug zurück: Drei Auslandseinsätze im Zuge der United Mission im Kosovo sowie leitende Aufgaben in den Justizanstalten Linz und Innsbruck prägten Mag. Hofers herausragenden Werdegang. Neben ihrem bereits 22-jährigen Einsatz im Justizwachdienst absolvierte die neue Anstaltsleiterin auch ein berufsbegleitendes Studium der Rechtswissenschaften und war in nahezu allen Schlüsselbereichen einer Justizanstalt tätig.
„Mit Mag. Hofer wird eine besonders geeignete und tüchtige Person mit der Leitung der Justizanstalt Linz beauftragt, die nicht nur hohe Qualitätsansprüche verfolgt, sondern sich auch durch ihre zugängliche und verständnisvolle Art auszeichnet“, gratuliert Mag. Erich Mayer, Generaldirektor für den Strafvollzug. „Ich bin davon überzeugt, dass Sie die Justizanstalt Linz mit Bedacht, hoher fachlicher Kompetenz und vielen innovativen Ansätzen leiten und gemeinsam mit Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weiterentwickeln werden. Ich wünsche Ihnen für diese neue Aufgabe alles Gute.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentareausblenden
1.336
Gerhard F. Dujmovits aus Innsbruck | 14.02.2018 | 11:06   Melden
6
Rudolf Tischlinger aus Perg | 18.02.2018 | 17:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.