Justizanstalt

Beiträge zum Thema Justizanstalt

Drogensüchtiger begann am 12. Mai einen Diebstahl und einen Raubüberfall.

Stadt Krems
Die Kremser Polizei nimmt Täter nach Raubüberfall fest

Ein 21-Jähriger Drogensüchtiger drängte am 12. Mai 2021 nachts einen 19-Jährigen in der Heinemannstraße in Krems sein Handy herauszugeben. KREMS. Als der 19-Jährige sein Mobiltelefon dies verweigerte, stieß in der Ältere nieder und entwendete ihm das Objekt seiner Begierde. Diebstahl in Langenlois Der Jugendliche meldete den Vorfall einer vorbeifahrenden Streife und die Fahndung nach dem der Polizei bekannten Person mit unsteten Wohnsitz begann. Die Festnahme gelang kurz darauf. in Folge konnte...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Sprayaktion auf der Innbrücke war Bestandteil einer Anfrage an Bgm. Willi

Innsbrucker Polit-Ticker
Neues "Stadtforum" gestartet, Demo-Telefonate als Dauerbrenner

INNSBRUCK. Aus den Wirtschaftsgespräche wurde das Stadtforum, als Themen wurden der Masterplan OSVI und "Park statt Parkplatz" besprochen. Die Telefonanrufe im Zusammenhang mit der "Grenzen töten"-Demo sind weiterhin Thema und um neue Facetten bereichtert. Shisha-Bars sollen erlaubt werden. Stadtforum Innsbruck gestartetDas sogenannte Stadtforum Innsbruck – eine Erweiterung der Wirtschaftsgespräche –, die Bürgermeister Georg Willi Anfang des Jahres initiiert hatte, ging in die erste Runde. Alle...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann

Straftat
Krems: Polizei klärt zwei Straftaten auf und nimmt die Täter fest

Wegen insgesamt 10 Gramm Amphetamin kam es zu zwei Überfällen mit Fußtritten. Ein 21-jähriger tschechischer Staatsbürger gab am 27. April 2021 gegenüber Bediensteten der Polizeiinspektion Krems an, dass er am Abend des 26. April 2021 mit zwei Bekannten in St. Pölten gewesen sei und dass er dort 10 Gramm Amphetamin von einem bislang unbekannten Suchtmittelhändler gekauft habe. Gegen 23.30 Uhr seien sie mit dem Zug zurück nach Krems gefahren und es sei ein 18-jähriger rumänischer Staatsbürger aus...

  • Krems
  • Doris Necker

Steiermark/Zöbern
Polizei forscht Feuerteufel (17) aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN/STEIERMARK. Der Brand eines Wirtschaftsgebäudes am 19. April in Schäffern (Steiermark) und eines weiteren Wirtschaftsgebäudes am 24. April in Zöbern war kein Zufall. Die Brände wurden gelegt. "Zwei Tage danach ereignete sich im Nahbereich der beiden Tatorte ein vermeintlicher Einbruch in ein Einfamilienhaus, bei dem der Täter versucht hatte, im Keller gelagertes Brennholz zu entzünden", berichtet die steirische Polizei. Im Rahmen umfangreicher Ermittlungen wurde ein...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Politische Avantgarde. Die Inn Piratigen Politaktionen, Interventionen, GR_Anträge, GR_Parlamentarisch & nun als neue AußerParlamentarische Opposition
Green-Care oder Sozialromantik. GR-Antrag 2013 als Gegenmaßnahme zur internationalen Jugend-Freigabe in die vorverlegte Eigenverantwortung. Erster Teil

"& dann reiß ich der Puppe den Hals ab...ja ich beiss der Puppe den Hals ab...es geht mir nicht gut." "Jetzt dreht er völlig durch", dachten wir bei uns im Corona-Stillen, als wir Till Lindemanns rammsteinerne Verse am riffigen Randgebiet psychischer, aber wohldem weitverbreiteter rechtsideologischer Geistes-Abgründe zum ersten Mal hörten. Der Song PUPPE besticht durch die eindeutige & hochexaltierte Parteinahme am Wahn-Leid eines Kindes das ganz offensichtlich an der Arbeitsroutine seiner wohl...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder
Beide Täter konnten ausgeforscht werden.

Gewalttat in Wolfsberg
Jugendliche schlugen auf ihr Opfer ein

Zwei Jugendliche schlugen am Bahnhofsplatz in Wolfsberg auf ihr Opfer ein WOLFSBERG. Am 3. Mai gegen 16.30 Uhr verletzte ein 20-jähriger – laut Zeugenaussagen alkoholisierter und offensichtlich unter Drogeneinfluss stehender – unterstandsloser Bursche aus Oberkärnten am Bahnhofsplatz in Wolfsberg einen 16-jährigen, ihm unbekannten Burschen aus Wolfsberg durch Faustschläge und bedrohte ihm mit dem Umbringen. Der Begleiter des Täters, ein 14-jähriger Bursche aus Wolfsberg schlug ebenfalls...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Die Festnahme erfolgte über Anordnung des Landesgerichtes bzw. Staatsanwaltschaft Leoben. Der 53-Jährige wurde wieder in die Justizanstalt überstellt.

In Steyr gefasst
Geflüchteter Strafgefangener wieder in Justizanstalt überstellt

Am 10. April 2021, kurz nach 17 Uhr, erstattete ein Mann telefonisch via Notruf Anzeige, einen zur Fahndung ausgeschriebenen Straftäter soeben bei einem Einkaufsmarkt in Steyr gesehen zu haben. STEYR. Eine umgehend eingeleitete Zielfahndung im Bereich der Ennsleite mit sämtlichen verfügbaren Außendienststreifen verlief vorerst negativ. Wie die Polizei berichtet, wurde der Fahndungsradius daraufhin erweitert. Eine Befragung von Taxilenkern erbrachte sachdienliche Hinweise, dass der Gesuchte, ein...

  • Steyr & Steyr Land
  • Martina Weymayer
Michael Heiling und Cornelia Wallner.

Jugend-Gefängnis Gerasdorf
Neubesetzung im Justizwachkommando

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit Chefinspektor Michael Heiling wurde ein neuer Justizwachkommandant gefunden. Nun wurde seine Stellvertretung mit Cornelia Wallner neu besetzt. "Vizekanzler Werner Kogler hat in Vertretung für die Bundesministerin für Justiz entschieden, dass Kontrollinspektorin Cornelia Wallner mit 1. März 2021 mit dieser Funktion betraut wurde", so Chefinspektor Michael Heiling. Über Cornelia Wallner Wallner begann ihre Karriere in der Justiz 1995. Damals war sie eine der ersten Frauen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Andrea Auer, Horst Leuthner, Alice Wartha, Johann Scheifinger und Gernot Leyrer werden im Fernsehen zu sehen sein.
7

Justizanstalt für Jugendliche Gerasdorf
Diese Justizler schaffen es ins Fernsehen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Was ist authentischer als waschechte Justizwachebeamte in einer Fernsehserie, die im Gefängnis spielt? Eben nichts. Fünf Justizlern der JA Gerasdorf war ihre Rolle auf den Leib geschrieben. Die Justizanstalt Gerasdorf war zwei Tage lang Schauplatz für die Dreharbeiten des TV-Thrillers "Euer Ehren". Ein 60-köpfiger Filmtross reiste dafür eigens nach Gerasdorf bei St. Egyden/Steinfeld. Und nicht nur das: einige Justizler hatten die Chance, als Komparsen in dem Streifen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In Bruck wurde ein Eu-weit gesuchter Bulgare festgenommen.

Polizeimeldung
EU-weit gesuchter Bulgare in Bruck festgenommen

Bei einer Kontrolle in Bruck stellte sich heraus, dass der Lenker des kontrollierten Fahrzeugs ein EU-weit gesuchter Bulgare ist. BRUCK. Am 9. Dezember, kurz nach 16 Uhr, wurde in Bruck auf der B311 ein VW-Transporter mit deutschem Kennzeichen zur Kontrolle angehalten. Dabei wurde der Lenker des Fahrzeugs einer Personenkontrolle unterzogen, wobei festgestellt wurde, dass der Bulgare mittels EU-Haftbefehl gesucht wird.  Mehrere Diebstähle Der 40-jährige Osteuropäer wurde wegen diverser...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Schon im vergangenen Jahr konnte Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP, rechts) den Mitarbeitern der Justizanstalt viele Bücher übergeben.

Justizanstalt Josefstadt
Kinderbuch-Sammelaktion zu Weihnachten

Die weihnachtliche Spendenaktion der Josefstadt geht in die nächste Runde. Gesammelt werden Bücher für Kinder der Insassen der Josefstädter Justizanstalt.  JOSEFSTADT. Besonders zu Weihnachten sollte der gemeinschaftliche Zusammenhalt im Mittelpunkt stehen. Aus diesem Grund veranstaltet der Bezirk erneut eine Bücher-Sammelaktion in der Bezirksvorstehung. Diese Aktion erfreut sich bereits seit Jahren großer Beliebtheit. Neue Kinder- und Jugendbücher werden benötigt. Besonders gefragt sind...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
2 3 2

Trafiküberfall Trumau
Zwei Verdächtige nach Raub in Trumau festgenommen 4.12.2020

Zwei Verdächtige nach Raub in Trumau festgenommen 4.12.2020 Nach einem Raubüberfall am 23.10.2020 auf eine Trafik in Trumau im Oktober wurden zwei Verdächtige festgenommen! Ermittlungserfolg für die Polizei: Nach umfangreichen Erhebungen nach dem Überfall auf eine Trafik in Trumau wurden zwei Verdächtige ausgeforscht. Wie berichtet hat ein vorerst unbekannter Täter am 23. Oktober kurz vor Ladenschluss eine Trafik in Trumau (Bezirk Baden) überfallen. Der Täter war mit Mund-Nasenschutz maskiert...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Die gefährliche Drohung gegen einen Bürgermeister hat zu einem Polizeieinsatz mit Festnahme geführt.

Festnahme mit Cobra-Einsatz
Gefährliche Drohung gegen Ortschef

Am Samstag ist ein 51-jähriger Mann mit Unterstützung des Einsatzkommandos Cobra festgenommen worden. Er steht im Verdacht, einen Bürgermeister gefährlich bedroht zu haben, und das bereits über mehrere Monate. Der Tatverdächtige machte den Ortschef für seine finanziellen Probleme verantwortlich. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Ein Bürgermeister in unserem Bezirk ist schon seit mehreren Wochen und Monaten über die Sozialen Medien bedroht worden.  Nachdem die Mitteilungen immer massiver und persönlicher...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Haben Sie diesen Mann gesehen?
2

St. Pölten
Polizei fahndet nach entflohenem Häftling

Flucht eines Häftlings in St. Pölten - 3 Fluchthelfer festgenommen ST. PÖLTEN (pa). Ein 27-jähriger in Haft befindlicher Mann soll sich am 14. November 2020, gegen 21:10 Uhr, nach einer ambulanten Behandlung im Universitätsklinikum St. Pölten der Aufsicht von Justizwachebeamten der Justizanstalt St. Pölten entzogen haben, wobei er sich beim Verlassen des Krankenhauses von den Beamten gewaltsam entrissen habe und in Richtung Corvinus Straße geflüchtet sein soll. Alarmfahndung ausgelöst Die...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Beim Murauer wurden große Mengen Cannabis gefunden.
1

Polizeimeldung
Große Mengen Cannabis bei Murauer gefunden

41-Jähriger soll Suchtmittel produziert und weiterverkauft haben. MURAU. In die Justizanstalt Leoben wurde ein 41-jähriger Murauer eingeliefert, weil sich ein Verdacht der Polizei erhärtet hat. Gegen den Murauer wurden zuvor Ermittlungen eingeleitet, weil er auf einem gepachteten landwirtschaftlichen Anwesen eine größere Menge Hanf angepflanzt und geerntet haben soll. Bei einer gerichtlich angeordneten Hausdurchsuchung wurde die Polizei auch fündig. Grenzwert überschritten Rund 15 Kilogramm...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber

Gerasdorf
Gefängnis-Personal mit Corona infiziert

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Jetzt hat das Coronavirus auch mehrere Mitarbeiter der Justizanstalt Gerasdorf erwischt.  Mehrere Mitarbeiter in der Justizanstalt Gerasdorf wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Das hat freilich Auswirkungen auf den regulären Dienstbetrieb. Schließlich steht jeder, der in Quarantäne muss, nicht für den Dienst in der Justizanstalt zur Verfügung.  Ministerium bestätigt COVID-19-Fälle 20 Personen sind in Quarantäne In einer Stellungnahme des Bundesministeriums für...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Mit weit mehr als hundert Kilo und zehn Zentimeter größer als sein Kontrahent bekam ein 30-jähriger Insasse der Justizanstalt St. Pölten Angst vor seinem dagegen eher schmächtigen Mithäftling, als der Gleichaltrige mit einem Buttermesser drohend vor ihm stand.
2

Prozess in St. Pölten
Schwergewicht mit Buttermesser attackiert

Mit weit mehr als hundert Kilo und zehn Zentimeter größer als sein Kontrahent bekam ein 30-jähriger Insasse der Justizanstalt St. Pölten Angst vor seinem dagegen eher schmächtigen Mithäftling, als der Gleichaltrige mit einem Buttermesser drohend vor ihm stand. ST. PÖLTEN (ip). „I waß jo ned, wie der drauf is“, begründete das Schwergewicht im Prozess am Landesgericht St. Pölten unter anderem seine Faustschläge gegen den Kleineren, der ausgerastet war, als er den Rivalen dabei erwischte, als...

  • St. Pölten
  • Karin Zeiler
Präsentation der Pläne für die neue Justizanstalt: Architekt Thomas Zinterl, Wolfgang Gleissner, Alma Zadi´c, Peter Kaiser, Vize-Bürgermeister Jürgen Pfeiler und Stadtrat Markus Geiger
3

Justizanstalt Klagenfurt
Pläne für Neubau sind Inhalt einer Ausstellung

Die Pläne für den Neubau der Justizanstalt Klagenfurt können nun in der Herrengasse 9 begutachtet werden. Die Wettbewerbsausstellung eröffnete heute u. a. die Justizministerin. KLAGENFURT. Justizministerin Alma Zadi´c, Landeshauptmann Peter Kaiser und BIG-Geschäftsführer Wolfgang Gleissner präsentierten die Pläne für den Neubau der Justizanstalt. Im Vorfeld gab es eine europaweite Ausschreibung, das Architekturbüro Zinterl darf nun im Detail planen. 80.000 Quadratmeter nordöstlich des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Gefängnisausbruch, Graz-Karlau
22 9 4

Gefängnisausbruch aus der Justizanstalt Graz-Karlau!

Drei Häftlinge flüchteten aus dem Hochsicherheitsgefängnis in Graz. Das Ganoven-Trio stemmte ein Loch (30x30 cm) in die Außenmauer der Grazer Karlau und seilten sich danach mit zusammengeknoteten Leintüchern ab. Die Flucht in den Gefängnishof schafften die Häftlinge mit Bravour, doch beim Klettern über die Gefängnismauer mit dem Stacheldraht, lösten die drei Flüchtigen dann den Alarm aus. Die Ermittler stehen noch vor einem Rätsel, wie die Flucht gelingen konnte und die Aufklärung wird noch...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Platz für Wohnraum: Am Standort der Justizanstalt sieht der Bezirk Möglichkeiten dafür.

Pläne fürs Wohnen
Ein Lebenszentrum anstelle der Justizanstalt

Durch die Absiedlung der Justizanstalt Josefstadt könnte mehr Platz für neuen Wohnraum entstehen, so eine Überlegung der Bezirksvorstehung. JOSEFSTADT. In der Justizanstalt gebe es einige große Baustellen, die dringend notwendige Generalsanierung würde die Chance bieten, andernorts neue, kleinere Einheiten zu bauen, die den Maßstäben eines modernen Strafvollzugs entsprechen. Bezirksvorsteherin Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP) möchte, dass statt der Justizanstalt ein neues Lebenszentrum in der...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Hannah Maier
4

Verein -Rollende Engel- erfüllt schwerkranken Personen ihren letzten Wunsch
Einmal noch im Leben meinen Sohn sehen und ihm sagen, dass ich ihn liebe!

... so lautete der Wunsch von Karoline, die seit mehr als zwei Jahren ihren Sohn nicht mehr gesehen hat. Eine sehr bewegende Wunschfahrt durften kürzlich die beiden Wunscherfüller Manuela & Florian vom Verein -Rollende Engel- durchführen. Der Verein erfüllt schwerkranken Personen in ganz Österreich ihren letzten Wunsch. Frau Karoline (Name geändert) lebt rund 80 Kilometer von ihrem einzigen Sohn entfernt. Seit mehr als zwei Jahren hat sie ihn nicht mehr gesehen. Es liegt nicht nur alleine an...

  • Linz
  • Rollende Engel
Die Polizei nahm den Mann im Murtal fest.

Murtal
Schlepper wurde geschnappt

Für einen im Murtal wohnhaften Iraker klickten nach monatelangen Ermittlungen die Handschellen. MURTAL. Nach umfangreichen Ermittlungen von Landes- und Bundeskriminalamt konnte am Dienstag ein 30-jähriger Iraker festgenommen werden. Der im Bezirk Murtal wohnhafte Mann steht im Verdacht, Mitglied einer international agierenden Schlepperorganisation zu sein. Die Ermittlungen zogen sich über Monate. Beweise gefunden Allein seit November des Vorjahres soll der Iraker zehn Schlepperfahrten gegen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
86

Arbeiten am Tag der Arbeit z.B. bei der Justiz
Hoher Besuch zum 1. Mai bei der Justiz in der Josefstadt

Am 1. Mai besuchte die Bundesministerin für Justiz das Landesgericht Wien und die dazugehörige Justizanstalt Am Morgen des 1. Mai besuchte relativ überraschend Justizministerin Alma Zadić die Justizbediensteten im Landesgericht Wien und der Justizanstalt Josefstadt. Sie überbrachte Frühstückskipferl für Wachebeamte ebenso wie für Journal – Staatsanwälte sowie Journal – Richter, die sich sehr freuten über die Geste der Ministerin zum Tag der Arbeit! Bei der Gelegenheit hatten Journalisten die...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Erich Weber
In Höflein klickten die Handschellen.

Höflein
Beziehungsstreit endete mit Festnahme

In Höflein wurde ein schwer alkoholisierter Mann wegen Körperverletzung, gefährlicher Drohung und Widerstand gegen die Staatsgewalt festgenommen.  Streit im Wohnhaus HÖFLEIN. Ein 31-jähriger Mann geriet in einer Wohnung in Höflein mit seiner 29-jährigen Lebensgefährtin in einen lautstarken Streit. Es dürfte zu einem Gerangel gekommen sein, bei dem die 29-Jährige leichte Verletzungen erlitt. Eine 39-jährige Nachbarin, die den Streit mitbekommen hatte, schaute in der unversperrten Wohnung nach....

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.