Ältere Menschen

Beiträge zum Thema Ältere Menschen

Die Osteoporose-Selbsthilfegruppe von Christine Katzenbeißer trifft sich regelmäßig im Haus Brigittenau am Brigittaplatz 19.
 1   2

Brigittenau
Ein gutes Leben mit Osteoporose

Osteoporose trifft viele Menschen beim Älterwerden. Christine Katzenbeißer leitet eine Selbsthilfegruppe. BRIGITTENAU. "An Osteoporose leiden rund 750.000 Menschen in Österreich, es gibt aber eine sehr hohe Dunkelziffer", erklärt Christine Katzenbeißer, ehrenamtliche Leiterin von Wiens derzeit einziger Osteoporose-Selbsthilfegruppe. "Viele kennen sich nach der Diagnose überhaupt nicht aus und sind überfordert. Genau dafür gibt es unsere Gruppe, die sich regelmäßig hier im...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Mathias Kautzky
Gemütliches Zusammensein ist im 6. Bezirk nun auch für Senioren wieder möglich.
 2

Senioren in Mariahilf
Der Senioren-Treff hat wieder geöffnet

Der Treff für Senioren in der Gumpendorfer Straße 117 hat seine Tore wieder geöffnet. MARIAHILF. Nach der Corona-Schließung steht nun dem langersehnten Wiedersehen der Besucher des Mariahilfer Seniorentreffs nichts mehr entgegen. Zwar müssen alle die Hygienemaßnahmen und Anmeldebedingungen einhalten, das gewohnte Angebot wird aber beibehalten. Neben der regulären Bewirtung im Senioren-Treff sind das die beliebten kostenlosen Kaffeejausen, aber auch das von den Klubbetreuern gestaltete...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Mathias Kautzky
Die "Rocking Community" basiert auf drei Säulen: Freizeit, Ehrenamt und Job.
 1   2

Wiener Rocking Community
"Wir rocken unsere Pensionisten!"

Drei Tiroler haben sich vorgenommen, das Leben von Pensionisten und allen, die es noch werden wollen, ein bisschen aufzupeppen. WIEN. "Warum tun sich die einen leichter und die anderen weniger leicht damit, in Pension zu gehen?", sagt Brigitte Irowec, die "The Rocking Community" zusammen mit ihrem Mann Wolfgang und ihrem Bruder Martin Singer ins Leben gerufen hat. "Wir wollten ein Netzwerk gründen, um gemeinsam etwas zu unternehmen, die Freizeit sinnerfüllt zu gestalten, körperlich und...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Gelenksschmerzen sind im höheren Alter leider keine Seltenheit.
 2

Schmerzen im Alter: Vorbeugen, behandeln

Es ist ein natürlicher Prozess, dass der Körper im höheren Alter nachlässt. Viele Schmerzerscheinungen sind aber gut behandelbar. Einmal tut das Knie weh, dann schmerzt die Hüfte und der Rücken meldet sich auch ständig: Viele ältere Menschen kennen das Gefühl, wenn es immer irgendwo zwickt. Wer chronische Schmerzen im Alter vermeiden möchte, sollte am besten schon früh mit der Vorbeugung beginnen. Um möglichst lange die Lebensqualität hoch zu halten, muss man bereits in jungen Jahren regelmäßig...

  • Michael Leitner
Auch im Älter darf und kann man Stärke demonstrieren.
 1

Alter schützt vor Fitness nicht

Hohes Alter und körperliche sowie geistige Fitness schließen einander keineswegs aus. Im Alter lange fit zu bleiben, ist ein edles Ziel, das wohl die meisten Menschen verfolgen. Prinzipiell unterliegt der Körper einem natürlichen Alterungsprozess, der sich nicht gänzlich vermeiden lässt. Viele machen allerdings den Fehler, nach den ersten Verschleißerscheinungen zunehmend auf Sport zu verzichten. Wenn die Arme ständig zwicken oder das Knie nicht mehr ganz so dehnbar ist, verspüren manche keine...

  • Michael Leitner
Ältere Menschen sind im Straßenverkehr keine Gefahr.
 2

Auch ältere Menschen dürfen Autofahren!

Das Klischee wonach ältere Menschen eine Gefahr für den Straßenverkehr darstellen, ist schlichtweg falsch. Der Mythos, ältere Menschen wären im Straßenverkehr eine Gefahr für die Allgemeinheit, hält sich nach wie vor hartnäckig. Dabei zeigen neue Statistiken ganz deutlich, dass das einfach nicht stimmt. Demzufolge sind sehr junge Autofahrer wesentlich häufiger in Autounfälle verwickelt. Fit bleiben im Auto Für die Senioren selbst ist es jedenfalls - unfallfreies Fahren vorausgesetzt -...

  • Michael Leitner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.