.

ösv

Beiträge zum Thema ösv

Der Salzburger Maximilian Katzdobler kam drei Mal in die Top Ten beim Auftakt der Rennsaison der Para-Skisportler in der vergangenen Woche auf der Resterhöhe.
2

SLSV
Erfolgreicher Auftakt für die Para-Skisportler auf der Resterhöhe

Vom 26. bis 29. November starteten auch die Para-Skisportler in die Rennsaison 2020/21. Mit vier Slaloms im ÖSV-Trainingszentrum auf der Resterhöhe im Pinzgau wurden zwei WPAS (Wolrld Para Alpine Skiing) und zwei Europacups ausgetragen. Bei strahlendem Sonnenschein und ausgezeichneten Pistenbedingungen waren die Wettkämpfe für das gesamte Starterfeld ein voller Erfolg. Aus Salzburger Sicht lief sich Maximilian Katzdobler vom Salzburger Landes-Skiverband drei Mal in die Top 10. SALZBURG. In der...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Paul Wagner vom SC Bischofshofen fuhr seiner österreichischen Konkurrenz in der U16 in allen drei Bewerben (RTL, Slalom, Parallelbewerb) auf und davon.
4

Salzburger Landesskiverband
Salzburger Nachwuchshoffnungen zeigten am Kreischberg auf

Am vergangenen Wochenende fanden die ÖSV Schülertestrennen 2020 am Kreischberg in der Steiermark statt. Die Salzburger Mannschaft, die von einer Krankheitswelle überrascht wurde, belegte in der Teamwertung den zweiten Platz hinter Tirol. Paul Wagner vom SC Bischofshofen stach mit drei Siegen hervor. SALZBURG/KREISCHBERG. Die ÖSV Schülertestrennen 2020 fanden am vergangenen Wochenende am Kreischberg in der Steiermark statt. Die Mannschaft des Salzburger Landesskiverbands (SLSV) zeigte trotz...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Wintersaison 2019/20 kann starten. Bartl Gensbichler, Präsident des Salzburger Landes-Skiverbandes: "Wir sind bereit."
1 2

Salzburger Landes-Skiverbad
"Ohne Salzburg geht's im Skisport gar nicht"

Die Saison 2019/20 kann für den Salzburger Landes-Skiverband (SLSV) starten. "Wir sind bereit", betont Bartl Gensbichler, Präsident des SLSV beim Winterauftakt. 77 Aktive des SLSV stehen für die anstehende Wintersaison in den verschiedenen Kadern des ÖSV. Vier Weltcup-Veranstaltungen werden im Bundesland Salzburg stattfinden – zwei davon feiern Jubiläen. Und im Frühjahr entscheidet sich, ob Saalbach die alpine Ski-WM 2025 bekommt. Die zweifache Gewinnerin des Gesamt-Weltcups im Grasskilauf,...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Martin Hornegger mit Athletinnen aus dem ÖSV-Team: "Es freut mich, dass immer mehr diesen tollen Sport ausüben."
2 4

So geht es noch schneller bergauf!

Das ÖSV-Skibergsteigerteam wurde von Martini Sportswear eingekleidet. ANNABERG (sys). Die Farben des Winters sind weiß, rot und schwarz - zumindest, wenn es um das ÖSV-Team Skibergsteigen geht. Jakob Herrmann, Armin Höfl und die anderen Nationalteam- und Kaderathleten wurden heuer erstmalig vom Annaberger Betrieb Martini Sportswear mit Rennanzügen ausgestattet: "Eine große Freude, aber auch eine Challenge für uns, denn der ÖSV fragte sehr kurzfristig an", erzählt Lisa Moser-Hornegger, die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober

Videos: Tag der offenen Tür

ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, ÖSV-Pressechef Josef Schmid, Hans Fuchs, Sportminister Hans-Peter Doskozil, ÖSV-Generalsekretär Klaus Leistner.
1 3

Wintersportler-Glück "made in Weißpriach"

Der "Ullr-Fux" machte wieder Glücksbringer für die Events von B'hofen bis Flachau! SALZBURG. Seit 52 Jahren, also seit seinem achten Lebensjahr, beschäftigt sich Hans Fuchs aus Weißpriach im Salzburger Lungau mit Talismanen für Wintersportler. "Ullr" heißen diese in der Szene und haben Hans auch seinen Spitznamen eingebracht, Ullr-Fux nämlich. Von Flachau bis B’hofen! Auch in der abgelaufenen Wintersaison 2016/2017 hat Hans Weltcup-Veranstaltungen, vor allem jene im Salzburger Land, besucht. Ob...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Adneterin Anna Veith ist wieder zurück.

Das dynamische Duo ist zurück

Anna Veith stand sensationell am Stockerl und Hirscher sorgt für den 100. ÖSV Sieg. ADNET/ANNABERG (tri). Das dynamische Duo Anna Veith und Marcel Hirscher schlagen wieder gemeinsam zu. Die Adneterin Anna Veith konnte im Zuge ihres Comebacks am Sonntag sensationell schon wieder einen Stockerlplatz ergattern. Zwar sicherlich mit etwas Glück, da Lara Gut ausgefallen war, aber mit dem Glück des Tüchtigen. Veith ging mit Startnummer Vier in den Super-G von Cortina in Italien und die Zeit sollte...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Jürgen TRI

Hirschers nächster Streich

Nach seinem Topresultat am Freitag beim Super-G konnte sich der Annaberger am Sonntag Platz Zwei im RTL sichern. Annaberg/Val d'Isere: Es war wieder eines der erfolgreichen Wochenenden für Marcel Hirscher. Am Freitag hatte der Skistar aus Annaberg beim Super-G ÖSV Größen wie Hannes Reichelt hinter sich gelassen und am Sonntag beim RTL war nur ein junger Franzose schneller als Hirscher. Nach dem ersten Durchgang lag Hirscher noch hauchdünn mit 0,01 Sec. vor dem 24-jährigen Mathieu Faivre aus...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Jürgen TRI
Hoo-Ruck: Wenn der Gesamtweltcupsieger im Team ist, gewinnt man auch beim Seilziehen.
1 33

Tausend Kids mit den ÖSV-Stars auf der Piste

ANNABERG (sys). Bewegung und Action im lustigen Parcours waren angesagt, als am Freitag der Abschlusstag des Projekts "School on Snow" rund um die Donnerkogelbahn stattfand. Organisator Michael Lala schaffte es durch Zusammenarbeit von beteiligten Partnern in den Skigebieten, Sponsoren, dem Land Salzburg und Tourismusförderungsfonds, dem Landesschulrat und Landesskiverband Salzburg, im bereits vierten Jahr rund 1.900 Volksschülern aus ganz Salzburg zu Spaß im Schnee und zum Skifahren zu...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober

Wengen bleibt für Hirscher ein "Fluch"

Aus im zweiten Durchgang aufgrund Materialproblemes Annaberg: Es soll und soll nicht sein, dass Marcel Hirscher aus Annaberg den Slalomklassiker in Wengen gewinnen soll. Es begann alles damit, dass nicht auf dem Originalhang des Klassikerennenes gefahren wurde, aufgrund Schneemangels und Pistenbeschaffenheit. So wurde der Slalom über den Zielhang der berühmten Lauberhornabfahrt gesteckt, ein Hang, den Hirscher noch nie zuvor in seinem Leben im Renntempo befahren hatte. Der Hang war flach,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Jürgen TRI
OESV Nationalkader-Athletin Michaela Essl aus Abtenau (Anschlusskader).
1

Uphiller bereiten sich auf ihren Einsatz vor

Der ÖSV Nationalkader der Skibergsteiger traf sich im Tiroler Kühtai zum alljährlichen Teammeeting. ABTENAU (tres). Nach den zahlreichen vorangegangenen intensiven Trainingsvorbereitungen für die kommenden Rennen, war der Termin im Kühtai der offizielle Startschuss für die Wettkampfsaison 2015/16. Das Programm war dicht geballt: von wichtigen Informationen zu Reglements, Interview- und Mediatrainings bis hin zu täglichen Trainingseinheiten mit Headcoach Alexander Lugger und Konditionstrainer...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
5

Salzburger Landes-Skiverband kämpft mit Verletzungen

Der SLSV am Beginn der Saison 2015 / 2016 SALZBURG (pl). Der Salzburger Landes-Skiverband (SLSV) steht am Beginn einer Saison, die einerseits mit vielen Erwartungen verbunden ist, andererseits aber mit etlichen schweren Verletzungen unglücklich begonnen hat. "In allen Kadern des ÖSV stehen 81 Damen und Herren dse SLSV, vier von ihnen sind allerdings auf der Verletztenliste: nach Anna Fenninger, Joachim Puchner und Wolfgang Hörl erwischte es auch Markus Dürager. Vier Alpine, deren Resultate wir...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Pascal Lamers
Der Streit zwischen Anna Fenninger und dem ÖSV ist nun endgültig eskaliert. Ein Austritt des Skistars aus dem Verband wird immer wahrscheinlicher.

Wie geht es weiter mit Anna Fenninger und dem ÖSV?

Nach den Turbulenzen um ihren Manager und Werbeaufnahmen mit Mercedes: Folgende Zeilen hat Adnets Skistar Anna Fenninger auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht. "7 stunden an einem runden tisch bespricht man punkt für punkt inklusive dem laureus/mercedes thema. die herrschaften zeigen sogar verständnis und doch ist wieder alles ganz anders. – jetzt verstehe ich auch warum neutrale personen an diesem tisch nicht erwünscht waren. wenn man an einem punkt angelangt ist und merkt, dass man jahre...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Ein E-Mail von Anna Fenninger bestürzt ihre Fans.
1

Beendet Anna Fenninger ihre Karriere?

Der Skistar ist scheinbar mit dem ÖSV nicht zufrieden, dieser dementiert ADNET (tres). Der Adneter Skistar Anna Fenninger kritisiert in einem E-Mail den ÖSV ziemlich heftig. Die betreffende E-Mail soll der "Sportwoche" zugespielt worden sein. Fenninger beanstandet darin die ablehnende Haltung des ÖSV gegenüber ihrem deutschen Manager Klaus Kärcher. Angeblich habe der ÖSV von Fenninger die Trennung von Kärcher verlangt, für die Adneterin kommt das aber nicht infrage - eher werde sie ihre...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Paraski Weltmeisterin Magdalena Schwertl (li.) und Skicross-Weltmeisterin Andrea Limbacher auf der "Anzenberghöhe".
1 6

Weltmeisterinnen trainierten im Skigebiet Gaißau-Hintersee

Vor den beiden abschließenden Weltcup-Rennen am Wochenende in Megeve (FRA) legte das Österreichische Skicross-Nationalteam im Skigebiet Gaißau-Hintersee bei idealen Bedingungen einen Trainingstag ein. Mit von der Partie war auch Paraski Weltmeisterin Magdalena Schwertl aus Thalgau, die die Gelegenheit nutzte und auf ihrer „Hausstrecke“ ebenfalls einige Trainingsläufe absolvierte.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Johann Hummel
Anna Fenninger gewann ex aequo mit der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, Eva-Maria Brehm aus Tirol wurde Dritte.
2

Perfektes Rennwochenende in Sölden

Nach dem Saisonauftaktsieg von Anna Fenninger am Samstag holte Marcel Hirscher am Sonntag den Sieg, mit einer eindrucksvollen Vorstellung. ADNET/ANNABERG (tri). Wie jedes Jahr begann an diesem Wochenende die Ski Weltcupsaison traditionell am Rettenbachferner in Sölden/Tirol. Es war ein erstes Abstecken der eigenen Grenzen und Gradmesser, wo man gegenüber der Konkurrenz steht. Für die beiden Tennengauer Gesamtweltcupsieger der vergangenen Saison Anna Fenninger und Marcel Hirscher lief die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Jürgen TRI
Dygruber am Siegerstockerl von Nauders.

Bald Konkurrenz für Anna Fenninger?

RUSSBACH. Da wächst ein Tennengauer Ski-Nachwuchstalent heran: Die 22-jährige Julia Dygruber aus Rußbach hat den FIS-Riesentorlauf in Nauders (Tirol) mit 0,5 Sekunden Vorsprung vor Rosina Schneeberger und Ramona Siebenhofer gewonnen. Bei einem zweiten FIS-Rennen tags darauf landete die Rußbacherin nach der Zwischenführung im ersten Durchgang und einem Fehler im zweiten Durchgang auf dem siebten Rang. Julia Dygruber, die für Atomic fährt, gehört seit 2010 dem B-Kader des Österreichischen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Wasserball-Heimrunde Paris Lodron Salzburg

Was: österreichische Wasserball-Bundesliga Wer: Paris Lodron Salzburg Wann: - Samstag, 17 Uhr -> Salzburg VS IW VIENNA - Sonntag, 11 Uhr -> Salzburg VS WBC TIROL Wo: Schwimmhalle ULSZ Rif EINTRITT FREI Wann: 01.02.2014 17:00:00 bis 02.02.2014, 12:00:00 Wo: Rif, Hallein auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Roland Kreil
1

Showdown als Matinee gegen den Meister?

Kommendes Wochenende findet im Universitäts-Leistungssportzentrum (ULSZ) Rif die nächste Heimrunde des Salzburger Wasserball-Vereins Paris Lodron Salzburg statt. In einer weiteren Runde des Grunddurchgangs in der Bundesliga - Österreichs höchster Spielklasse - erwarten die Salzburger zu Hause International Waterpolo Vienna (Samstag, 17 Uhr) und den amtierenden Meister WBC Tirol (Sonntag, 11 Uhr). Nach den zuletzt durchwegs starken Leistungen mangelt es den Mozartstädtern nicht an Motivation und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Roland Kreil

Fenninger wieder auf dem Podest und im RTL Achte

Im dritten Super-G der Saison konnte Anna Fenninger ihr drittes Podest erkämpfen. Am Sonntag lief es beim RTL nicht nach Plan. Adnet: Bei strahlendem Sonnenschein und Bilderbuchwetter in St.Moritz in der Schweit, stand am Samstag der dritte Super-G der Saison am Rennplan. Die dominierenden Läuferinnen der Saison, Gut, Weirather, Riesch und Fenninger sollten die Favoritinnen sein. Lara Gut scheiterte mit ihrer Fahrt aber an dem zu dieser Zeit in Führung liegenden Österreicherpaket mit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Jürgen TRI
Nachwuchshoffnung Julia Dygruber: Sie gehört seit 2010 dem B-Kader des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV) an.

Julia Dygruber schafft Gold im Slalom

RUSSBACH (tres). Bei den FIS-Rennen am Arber (D) gewann die Rußbacherin Julia Dygruber den Slalom souverän. Platz zwei ging an Barbara Wirth, Rang drei zeitgleich an Andrea Filser und Maren Wiesler. Die beiden Riesentorläufe konnte Dygruber leider nicht beenden. Bei den Österreichischen Meisterschaften im Pitztal in Jerzens wurde Dygruber Siebente und somit beste Salzburgerin. Beim Slalom schied sie aus.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer

Marcel Hirscher ist im Ski-Olymp!!!

Marcel Hirscher gewinnt die Weltcup-Gesamtwertung und die Riesentorlauf Disziplinenwertung. SCHLADMING/ANNABERG (hm). Ein an Dramatik kaum zu überbietendes Weltcup-Finale endete am Samstag mit dem ersten Gesamtsieg für Marcel Hirscher. Vor dem Finale in der Obersteiermark lag die Favoritenrolle um die große Kristallkugel aber noch bei Beat Feuz. Der Schweizer führte mit 55 Punkte vor dem Annaberger. Bereits nach dem ersten Bewerb - der Abfahrt - schien eine Vorentscheidung zu Gunsten von Beat...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Johann Hummel
1

Erster Weltcupsieg von Anna Fenninger

Die Adneterin feierte beim Riesentorlauf von Lienz ihren ersten Sieg im alpinen Weltcup. LIENZ (hm). Mit dem ersten Sieg in einem Weltcuprennen beendete Anna Fenninger (SK Hypo Hallein) kurz vor Jahreswechsel ihr bisher bestes Jahr im alpinen Rennsport. Zehneinhalb Monate nach dem Weltmeistertitel in der Kombination stand die Andeterin auch bei einem Weltcuprennen bei der Siegerehrung ganz oben. Nach Platz sechs im ersten Durchgang - 0,23 Sekunden hinter der Führenden Deutschen Viktoria...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Johann Hummel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.