ÖVP Bärnbach

Beiträge zum Thema ÖVP Bärnbach

Politik
Verena Prevolnik und ihrem Team der Grünen in Bärnbach ist die Hundesteuer ein Dorn im Auge.

Bis jetzt ÖVP-Gemeinderätin
Bürgerinitiative "fusioniert" mit Bärnbacher Grünen

Nein zur Hundesteuer sagt Verena Prevolnik, die neue Spitzenkandidatin der Bärnbacher Grünen. BÄRNBACH. Überraschung in Bärnbach! Verena Prevolnik, die in dieser Periode für die ÖVP im Bärnbacher Gemeinderat saß, gründete die tierfreundliche Initiativgruppe Bärnbach, um etwas gegen die ungerechte Hundesteuer zu tun. Mit zahlreichen Unterschriften ausgestattet wollten sie und ihr Team ursprünglich als Bürgerliste bei der Gemeinderatswahl am 22. März antreten. "Im Laufe unseres Werdegangs...

  • 06.02.20
Politik
Die Kandidaten der ÖVP Bärnbach mit Spitzenkandidatin Karin Buchgraber (4. v. l.)

Gemeinderatswahl
Weibliche Doppelspitze der ÖVP Bärnbach

Vizebürgermeisterin Karin Buchgraber präsentierte zehn Kandidaten. BÄRNBACH. Die ÖVP Bärnbach nutzte ihren Stadtparteitag, um die Kandidatinnen und Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 22. März zu präsentieren. Vizebürgermeisterin und Spitzenkandidatin Karin Buchgraber stellte gemeinsam mit der Moderatorin des Abends, Gudrun Preßler, die ersten zehn der Liste "Bärnbacher VP - Team Karin Buchgraber" vor und überraschte mit einer weiblichen Doppelspitze. Ein bunter Mix "Ich bin besonders...

  • 27.01.20
Lokales
Vize-Bgm. Karin Buchgraber und ihr Team waren fleißig beim "Garteln".

Neues Projekt
ÖVP Bärnbach legt zwölf Blumenwiesen an

Das Team der ÖVP Bärnbach startete ein Projekt zum Thema "Natur und Umwelt" und streut im wahrsten Sinne des Wortes für die Bärnbacher Bevölkerung Blumen. In den verschiedenen Bärnbacher Ortsteilen wurden Blumenwiesen, Bienenweiden und Nützlingswiesen angelegt. Die ersten Blumenwiesen wurden in der Lindner-Siedlung, in Piberegg, in der Dr. Niederdorferstraße, zwischen dem Spar-Parkplatz und dem Spazierweg entlang der Kainach sollten ab September blühen, insgesamt zwölf solcher Wiesen werden von...

  • 18.07.19
Politik
Ewald Bramauer tritt am 30. Juni als Bärnbacher Vize-Bürgermeister zurück.

Bärnbach
ÖVP-Vize-Bürgermeister tritt zurück

Ewald Bramauer tritt bei der Gemeinderatssitzung Ende Juni als Vizebürgermeister in Bärnbach zurück. "Diese Entscheidung ist mir sicherlich nicht leicht gefallen, aber neben meiner Selbständigkeit habe ich zu wenig Zeit um diese Funktion 100%-ig auszuüben."  "Die letzten zehn Jahre im Bärnbacher Gemeinderat waren aufgrund einiger schwerwiegender Probleme (z.B. Telepark, Finanzskandal) sehr turbulent. Bei der absoluten Mehrheit der SPÖ stand für uns daher die Oppositionsarbeit im Vordergrund....

  • 26.04.19
Lokales

Meine Meinung
Dem Leuchtturm ging das Licht aus

Am ersten Tag der Bürgerbefragung zur Stadtfusion zwischen Voitsberg und Bärnbach brachte Ö3 die Nachricht österreichweit, dass zwei Städte freiwillig eine gemeinsame Idee umsetzen wollen. Visionär, zukunftsorientiert und mutig waren die häufigsten Attribute, mit denen die Weststeirer zuletzt bedacht wurden. Visionär, zukunftsorientiert, mutig und die Weststeirer? Wir hatten bisher eher Etikette wie kleinkariert, angstvoll, zaudernd und kirchturmdenkend picken. Endlich konnten wir es ganz...

  • 27.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.