Überschwemmung

Beiträge zum Thema Überschwemmung

Regenwarnung für das Innviertel
Dauerregen kann zu Überschwemmungen führen

Die Meteorologen des ZAMG geben für das südliche Innviertel eine Regenwarnung heraus. Zwischen Montagabend und Dienstagabend fallen hier bis zu 60 mm Regen. Murenabgänge, Unterspülungen und Überschwemmungen drohen.  BEZIRK BRAUNAU. Es steht uns eine regenreiche Nacht bevor. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) gab heute Vormittag, am 3. August, eine Regenwarnung für das südliche Innviertel und das Salzkammergut heraus.  "Nach einer kurzen Wetterberuhigung mit deutlich...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
4

Überflutungen in Altheim: FF hat ganze Arbeit geleistet

ALTHEIM. Durch einen Starkregen war das Kanalsystem in Altheim überlastet. Dadurch staute sich in den Kellnern zahlreichen Häusern im Bereich St. Laurenz das Abwasser. Im Ortsgebiet von Stern wurde durch Oberflächenwasser die L1095 mit Schotter und Schlamm aus den umliegenden Feldern bedeckt. Noch in den Nachstunden wurde die Straße von der FF Altheim und dem Bauhof wieder befahrbar gemacht. Am Vormittag des 17. September wurde die Ortschaft Stern wieder von Wasser aus den umliegenden...

  • Braunau
  • Lisa Penz
1 77

UPDATE: Überflutetete Keller und Straßen durch Starkregen – Einsatzstab eingerichtet

In Maria Schmolln ist ein Hang abgerutscht. Zahlreiche Straßen sind überflutet. Aktuelle Informationen zur Situation in Simbach: Benachbartes Simbach beinah völlig unter Wasser BEZIRK (ebba). Wie die Oö. Landesstraßenverwaltung mitteilt, kommt es derzeit aufgrund der starken Niederschläge in folgenden Gemeinden zu Überschwemmungen und Straßensperren: Burgkirchen Altheim Weng Uttendorf Schalchen Mattighofen Mauerkirchen Pischelsdorf Maria Schmolln Die betroffenen...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
2

Infos gegen Überschwemmungen

Das Land Oberösterreich baut die bisherige Beratung für Landwirte aus und schafft ab Anfang April eine gemeinsame Boden.Wasser.Schutz.Beratung. OÖ (ok). Diese Boden.Wasser.Schutz.Beratung soll Boden und Wasser schützen und zusätzlich Landwirten Geld sparen helfen soll. "Es ist ja meistens so, dass das was ökologisch gut ist, auch gut fürs Geldbörsel ist", so Umweltlandesrat Rudi Anschober und Agrarlandesrat Max Hiegelsberger unisono. Durchgeführt wird die Beratung von der Landwirtschaftskammer...

  • Linz
  • Oliver Koch

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.