Alles zum Thema abfackeln

Beiträge zum Thema abfackeln

Lokales
Das alte Stephansheim: Feuerkatastrophe verhindert, u. a. auch wegen Brandschutztüren und zu wenig brennbarem Material
2 Bilder

Jugendliche wollten Stefansheim abfackeln

Die Angeklagten brachen mehrmals in das leerstehende Haus ein, Schaden nach Vandalenakt: 100.000 Euro. HORN. Vier junge Männer, alle aus dem Bezirk Horn, standen nach Einbrüchen und Vandalenakten vor dem LG Krems. Sie waren im Sommer des Vorjahres in das Stephansheim eingebrochen, legten Feuer und wollten das Haus nach dem misslungenen Feuerinferno unter Wasser setzen. Auch das klappte nicht - der Hausmeister hat die beginnende Katastrophe bemerkt und das Wasser abgedreht. Rechtsanwalt...

  • 08.06.19
Lokales
Staatsanwalt Stefan Dunkl vertrat die Anklage.
3 Bilder

Wurde Shisha - Lokal in Bruck abgefackelt?

Der 40-j. Betreiber eines Brucker Lokals und dessen Freund (37) müssen sich wegen Brandstiftung verantworten. BRUCK/KORNEUBURG (mr). Für die Staatsanwaltschaft Korneuburg ist es klar: Der de-facto-Betreiber (das Unternehmen läuft auf den Namen seiner Gattin) hat gemeinsam mit seinem Freund am 20. März nach Veranstaltung einer sog. Abrissparty das Lokal in Brand gesetzt. Die Beklagten bestreiten diesen Vorwurf vehement, das Lokal sollte nicht abgerissen, sondern nach dem 20. März generalsaniert...

  • 12.09.16