Adventkranz

Beiträge zum Thema Adventkranz

Der Adventkranz ist das erste sichtbare Zeichen der Weihnachtszeit.

Gedanken
Der Adventkranz ist das erste sichtbare Zeichen der Weihnachtszeit.

INNSBRUCK. Die immergrünen Zweige sprechen von der Hoffnung auf Leben, die Kerzen sind eine Aufforderung: Mache dich auf und werde Licht! Je heller die Kerzen, desto näher das Weihnachtsfest. Darauf weist auch die Dekoration hin. Wir bereiten uns auf ein Fest vor, ein frohes, ein gesegnetes Fest. GeschichteEntstanden ist der Adventkranz vor bald zweihundert Jahren im evangelischen Norddeutschland. Johann Hinrich Wichern wollte damit Straßenkindern die Zeit des Wartens auf Weihnachten verkürzen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Anzeige
Bei Würth-Hochenburger zeigen Fachkräfte, wie man einen Adventkranz bindet und dekoriert.

Praktische Tipps
Wie man einen Adventkranz bindet – mit VIDEO!

Würth-Hochenburger zeigt, wie es geht! Einen Adventkranz zu binden ist keine Zauberei! Besonders gut von der Hand geht es mit der fachkundigen Beratung bei Würth-Hochenburger. Jahr für Jahr finden sich hier Ende November/Anfang Dezember Interessierte ein, um gemeinsam diese Tradition zu pflegen. In geselliger Runde und unter fachkundiger Anleitung wird hier fleißig gebastelt. Mit Gartenschere, Heißklebepistole und Draht entstehen so wunderschöne individuelle Kreationen aus Naturmaterialien....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Arno Cincelli
Adventskränze üben auf Kinder eine Faszination aus.

Advent: Weder Kranz noch Finger verbrennen

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Gut so, aber der Finger soll bitte nicht in Flammen aufgehen. Der erste Adventssonntag der Weihnachtssaison fällt in diesem Jahr auf den 3. Dezember. Endlich die erste Kerze des Wochen davor selbst gebastelten Kranzes anzünden zu können, ist nicht zuletzt für Kinder ein absoluter Höhepunkt. Bei vorsichtigen Eltern spielen in dieser Zeit aber auch Sorgen ob möglicher Verbrennungen eine Rolle. Den Adventskranz, angezündete Kerzen vorausgesetzt, stets im Auge...

  • Michael Leitner
2 7

Adventkranzbinden Anleitung

Die im Handel erhältlichen Adventkränze entsprechen nicht immer unseren Vorstellungen, daher ist es manchmal besser einen Adventkranz selbst zu binden. Man braucht: - 1 Rolle Blumenbindedraht - Gartenschere - Gartenhandschuhe - min. 1,5m lange biegsame 0,5 - 1 cm dicker Ast - Tannenzweige - evtl. Thujen - evtl. Efeu - evtl. Buchs - Dekoration und Kerzen je nach Belieben Rohling herstellen Als erstes wird der Rohling als Grundbasis für den Kranz gewickelt. Dazu den 1,5m langen Ast zu einem Kreis...

  • Tirol
  • Telfs
  • Maria Mifka

Besinnliche Zeit, gefährliche Zeit - Tipps für den „Gefahrenmonat Dezember“

Vorweihnachtszauber und Wintersaisonstart sind in vollem Gange. Doch trotz der freudvollen Athmosphäre soll nicht vergessen werden, dass auch Gefahren lauern. Brandaktuelle Themen sind leicht entzündbare Adventkränze und Christbäume. Auch schlecht gewartete Kamine und unzureichend eingestellte Sportausrüstung zählen zu den potenziellen Gefahrenquellen. Adventkranz im Brennpunkt „Wie die hohe Zahl an Bränden in der Weihnachtszeit deutlich macht, wird die Gefahr von leicht entzündbaren...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Der Advent hält Einzug im Amt für Kinder- und Jugendhilfe

INNSBRUCK (kr). Wie bereits in den vergangenen Jahren spendierte das Unternehmen „bellaflora“ der Stadt Innsbruck auch heuer einen prächtigen Adventkranz. Niederlassungsleiter Christian Rist und die Gestalterin des Kranzes, Claudia Stoffaneller, überreichten Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer das weihnachtliche Werk noch vor dem ersten Adventsonntag. „Ich freue mich sehr, dass diese Tradition auch in diesem Jahr weitergeführt wird“, erklärte die Bürgermeisterin. Der in Creme- und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Katharina Ranalter (kr)
Mein privater Adventkranz.
5 8

Bildersammlung: Advent, Advent, ein Lichtlein brennt ...

Der Dezember ist wie im Flug vergangen, schon liegt der 3. Advent hinter uns. Zu diesem Anlass bin ich neugierig geworden und bitte euch nun: Zeigt her eure Adventskränze! Der Adventskranz ist seit Anfang des 19. Jahrhunderts ein untrügliches Zeichen für die besinnlichste Zeit des Jahres und in den meisten Familien vorzufinden. Wo früher ein runder Kranz in rot und grün den weihnachtlichen Tisch geschmückt hat, gibt es heute immer mehr ausgefallene Varianten. Aber egal ob klassisch rund, in rot...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bianca Jenewein
Hilfe gibt's vom Profi: Robert Höck mit Huberta Erschbaumer aus Rinn
6

"Kranzlbinden": Kreativität in Grün

Zum gemeinsamen Adventkranzbinden bei Würth-Hochenburger in Innsbruck fanden sich dreißig Frauen ein – und ein STADTBLATT-Reporter. Unter fachkundiger Anleitung und mit Gartenschere, Heißklebepistole und Draht ausgestattet, entstanden die unterschiedlichsten Werke. Geschmückt wurden die Kränze nach individuellem Geschmack, etwa mit getrockneten Orangenscheiben, Tschurtschen oder Schleifen.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Max Schnabl (mxs)
Anzeige
2

WORKSHOP: Adventkranz binden - Baumarkt Innsbruck

Dekorative Adventkränze selber basteln „Alle Jahre wieder“ wird das eigene Zuhause zur Weihnachtszeit mit viel Liebe zum Detail stilvoll dekoriert. Der traditionelle Adventkranz, der die Abende in romantisches Kerzenlicht taucht, darf dabei nicht fehlen. Unter Anleitung unserer WH-MitarbeiterInnen können Sie mit Naturmaterialien, bunten Kerzen und glitzernden Christbaumkugeln Ihren individuellen Adventkranz gestalten und sich bei Weihnachtsmusik, Keksen und Glühwein auf die besinnliche Zeit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Würth - Hochenburger
13 59

O du fröhliche...

Jetzt haben wird das 3. Advent Wochenende hinter uns und Weihnachten ist schon ganz nah. Adventskranz, Krippe und Co. Das gesamte Haus innen sowie außen ist weihnachtlich dekoriert und stimmt uns auf die Festtage ein. Bäume und Gebäude sind mit Lichterketten behangen, die am Abend in die Ferne strahlen. Der Adventskranz steht am Esstisch wo sich die Familie zur besinnlichen Zeit versammelt.Die (selbstgemachte) Krippe hat auch schon wieder ihren fixen Platz im Gebäude eingenommen. Genau wie beim...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Daniela Sternberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.