Aichet

Beiträge zum Thema Aichet

Drei Personen wurden bei einem Unfall am 26. März 2021 verletzt. Der Unfalllenker fuhr weiter. Die Polizei sucht nach ihm.

Fahrerflucht
Unfall mit drei Verletzten – Polizei sucht flüchtigen Lenker

ST. WILLIBALD. An einem Unfall in St. Willibald am 26. März 2021 waren drei Fahrzeuge beteiligt, drei Personen wurden leicht verletzt. Der Unfalllenker blieb nur kurz stehen und fuhr dann weiter.  Wie die Polizei schildert, ereignete sich der Unfall gegen 12:45 Uhr bei der Kreuzung Gautzhamer Straße, Güterweg Aichet. Eine 53-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen lenkte ihren Pkw auf der Gautzhamer Straße Richtung Raab. Bei der Kreuzung mit dem Güterweg Aichet bog ein entgegenkommender bislang...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

Vorfall in St. Willibald
Junger Radfahrer bei Unfall verletzt

Gegen 14 Uhr fuhr eine 49-Jährige aus dem Bezirk Schärding, am 11. Oktober 2020, mit ihrem Pkw auf der Bubenberger Landesstraße im Ortsgebiet von Aichet Richtung Zentrum. ST. WILLIBALD (red). Bei der Kreuzung mit dem Ahornweg kam zur selben Zeit ein 10-Jähriger aus dem Bezirk Schärding mit seinem Fahrrad von links an und wollte die Landesstraße queren. Es kam zur Kollision, bei der der Bub zu Sturz kam. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Ried im Innkreis...

  • Schärding
  • Klaus Niedermair
2

Trinkwasser in Steyr:
Abkochgebot großteils aufgehoben

Aufgrund der Proben, die am Dienstag entnommen wurden, kann das Abkochgebot in weiten Teilen der Stadt wieder aufgehoben werden. STEYR. In der Gründbergsiedlung (inkl. Sonnenpark), in Unterhimmel, im Bereich um das Krankenhaus und der Steinfeldstraße, in Teilen von Aichet sowie in Teilen des Wehrgrabens (begrenzt durch Fabrikstraße und Wiesenberg) gilt das Abkochgebot allerdings wie gehabt weiter. Eine Karte und eine Liste mit den betroffenen Haushalten sind auf der Homepage der Stadtbetriebe...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Das Sacherl in Aichtet 11, St. Willibald, ist seit 20 Jahren in Familienbesitz der Lehners. Der alte Trakt des Gebäudes wurd 1830 erbaut.
3

Zeitreise gefällig? Feiern auf "Wolke Sieben" in St. Willibald

Christoph Lehner und Carina Schachinger eröffnen in einem alten Sacherl eine ganz besondere Event-Location. ST. WILLIBALD (ska). Man weiß gar nicht, wo man als erstes hinschauen soll, betritt man das mehr als 100 Jahre alte Sacherl in St. Willibald. Möbel aus den 70ern und noch viel älter. Eine Tapete, die an die goldenen 20er erinnert und dazwischen Zeitgemäßes im "Industrial Style" und im "Shabby Look". Das ganze Gebäude ist eine einzige Zeitreise. Und dieser Charme hat nicht nur die beiden...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger

Auch Laternen frieren nicht gern

ST. VALENTIN. Heidi Amon arbeitet in einem Tageszentrum für demenzkranke Personen in Schwertberg. Bei der Programmgestaltung für die alten Menschen kam sie auf die Idee der "Strickgraffiti". Dabei werden verschiedenste, meist längliche Objekte im Außenbereich mit einer "gestrickten Hülle" überzogen und verziert. Solch ein "Graffito" wollte die Valentinerin auch vor ihrem Haus im Stadtteil Aichet haben. "Um diese Jahreszeit will es jeder warm haben, auch die Straßenlaterne vorm Haus", schmunzelt...

  • Enns
  • Christian Koranda

Bei Wildwechsel von Fahrbahn abgekommen

RAAB (ebd). Weil ein Reh von einer Wiese auf die Fahrbahn gesprungen ist, kam eine Frau aus Bruck-Waasen von der Fahrbahn ab. Dabei verletzte sich die 37-Jährige, die auf der Gautzhamer Straße von der B129 kommend Richtung Raab unterwegs war, ehe im Ortsbereich Aichet ein Reh auf die Fahrbahn sprang. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Verrohrung einer Wieseneinfahrt. Durch die Wucht des Anpralles überschlug sind er PKW der Länge nach. Die Frau konnte sich aus dem Wrack...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.