Christoph Lehner

Beiträge zum Thema Christoph Lehner

Christoph Lehner, der Obmann des SC Wiesfleck, führte durch seine Heimatgemeinde.
5

Wiesfleck
SC Wiesfleck Obmann Christoph Lehner führte durch die Gemeinde

"Einfach näher dran" ging es mit Christoph Lehner, dem Obmann des SC Wiesfleck, durch seine Heimatgemeinde. WIESFLECK. Der SC Wiesfleck spielt zurzeit in der 2. Klasse Süd A mit Spielertrainer Anton Dorner. Neben der Kampfmannschaft ist auch der Nachwuchs sehr wichtig für den Verein. „Wir haben auch eine U8, eine U10 und eine U11. Außerdem gibt es auch eine Mädchenmannschaft, in der zurzeit Mädchen zwischen 8-11 Jahren mitspielen. Insgesamt spielen im Sportverein 43 Kinder.“, erzählt Obmann...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Bettina Homonnai
Starker Nachwuchs beim SC Wiesfleck: Ben Sommer, Timo Hofer, Lean Andre Siderits, Niko Reithofer, Timo Rehberger, Sarah Fako, Larissa Hofer, Enja Höfer, Oskar Kaufmann, Jonas Reithofer, Matthias Hutter, Michael Böhm, Kevin Lehner, Daniel Böhm, Lenn Höfer, Sebastian Hochhold, Julian Fleck, Clemens Lehner, Fabian Scheumbauer
1

Fußball
SC Wiesfleck setzt auf gute Nachwuchsarbeit mit 45 Kindern

Der SC Wiesfleck hat drei Nachwuchsmannschaften und ein Mädchenteam. WIESFLECK. Die Jugend ist die Zukunft des Vereines. Dieses Motto haben die Vereinsverantwortlichen des SC Wiesfleck verinnerlicht und vor drei Jahren mit einer intensiven Nachwuchsarbeit begonnen. Mittlerweile spielen mehr als 45 Kinder in den Nachwuchsmannschaften (U8, U10, U11 und einer Mädchenmannschaft). Besonders stolz ist der Nachwuchsleiter, Andreas Hochhold, dass heuer 19 Kinder des Nachwuchses am Trainingslager...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Leere Fußballplätze werden im Unterhaus die kommenden Monate prägen. Ein Saisonstart im August ist aufgrund der geltenden Regelungen bereits jetzt unwahrscheinlich.
1 5

Fußball im Bezirk Oberwart
Das sagen die Vereine der 2. Klassen Süd zum Saisonabbruch

Vereinsvertreter aus dem Bezirk Oberwart nehmen zum Saisonabbruch im Amateurfußball Stellung. Hier gibt es die Stellungnahmen aus der 2. Klasse Süd A. BEZIRK OBERWART. Am 15. April beschloss das ÖFB-Präsidium einstimmig den Abbruch der Meisterschaften im Amateur-, Frauen- und Nachwuchsfußball. Aufgrund eines Rechtsgutachtens wird die Meisterschaft in allen Ligen und Klassen annulliert und geplant im Herbst neu gestartet. Damit gibt es weder Auf- noch Absteiger. Die Bezirksblätter Oberwart...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Auch beim FC SKINY Südburgenland wird ab sofort auf Mehrwegbecher gesetzt: SL Alfred Weber, Maike Groszmann, Hanna Graf, Kerstin Weber, Jennifer Köppel und SV Mischendorf/Neuhaus-Obmann Gottfried Brunner
1 3

Unsere Erde
23 Sportvereine verzichten auf Einwegbecher

23 Sportvereine im Bezirk Oberwart beteiligten sich bei der Aktion "Stell den Einwegbecher ins Abseits". Damit vermeiden sie viel Plastikmüll ab der Frühjahrssaison.  BEZIRK (ms). Im Vorjahr startete - wie berichtet - die Aktion "Stell den Einwegbecher ins Abseits", bei der das Land Burgenland und der Burgenländische Müllverband den Ankauf von Hartplastik-Mehrwegbechern fördern. „Wir wollen mit der Aktion ein positives Image für Plastikvermeidung und Umweltbewusstsein schaffen“, sagt LR...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
SC Wiesfleck-Obmann Christoph Lehner und Jugendobmann Stefan Hettlinger vorm Vereinshaus am Sportplatz
12

Einfach näher dran in Wiesfleck
Jugendobmann Stefan Hettlinger führte durch die Gemeinde Wiesfleck

WIESFLECK (ms). 2012 unter Obm. Sascha Kirnbauer gegründet, zählte der Jugendverein damals zehn Mitglieder, mittlerweile sind es 58. Mit 1. Jänner 2019 übernahm Stefan Hettlinger als 3. Obmann die Vereinsführung von Thomas Zapfel. "Mit 15 Jahren kommt man zur Jugend und bleibt bis ca. 24 Jahre. Die Jungen freuen sich schon sehr darauf, dass sie bei uns aufgenommen werden. Der Zusammenhalt ist sehr gut und auch der Kontakt mit anderen Jugendvereinen in der Umgebung ist bestens. Da gibt es ein...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Sacherl in Aichtet 11, St. Willibald, ist seit 20 Jahren in Familienbesitz der Lehners. Der alte Trakt des Gebäudes wurd 1830 erbaut.
3

Zeitreise gefällig? Feiern auf "Wolke Sieben" in St. Willibald

Christoph Lehner und Carina Schachinger eröffnen in einem alten Sacherl eine ganz besondere Event-Location. ST. WILLIBALD (ska). Man weiß gar nicht, wo man als erstes hinschauen soll, betritt man das mehr als 100 Jahre alte Sacherl in St. Willibald. Möbel aus den 70ern und noch viel älter. Eine Tapete, die an die goldenen 20er erinnert und dazwischen Zeitgemäßes im "Industrial Style" und im "Shabby Look". Das ganze Gebäude ist eine einzige Zeitreise. Und dieser Charme hat nicht nur die beiden...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Lehrer Christoph Lehner (li hinten), Experten Christian Kainz und Franz Neuberger, sowie die Schüler Florian Wallner, Marcel Wanke und Michael Neuwirth.
74

Planung und Teamwork auf Schienen

In der kleinen Welt der Modelleisenbahn wird für die große Welt geübt. WOLKERSDORF (gdi). Vorausschauend planen, Vorgaben erstellen und einhalten, mit anderen im Team arbeiten. Dies sind die Softskills, die neben den handwerklichen Fähigkeiten beim Aufbau der Landschaften für die Modelleisenbahn und dem elektrischen Grundwissen geübt werden. In der Neuen Niederösterreichischen Mittelschule Wolkersdorf wird das Freifach Modelleisenbahnbau angeboten, und manche Schüler melden sich nur deswegen...

  • Mistelbach
  • Gabriele Dienstl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.