Magistrat Steyr

Beiträge zum Thema Magistrat Steyr

Der Uferbewuchs beim Paddlerweg.

Ennsufer in Steyr
Pflanzenbewuchs wird gepflegt

Der Pflanzenbewuchs am rechten Ennsufer zwischen Rederbrücke und Hotel Minichmayr wird voraussichtlich ab Montag, 15. Februar 2021, vom Gewässerbezirk des Landes Oberösterreich gepflegt und bearbeitet. STEYR. Damit soll die Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer gewährleistet werden. Auch ein privater Spielplatz befindet sich im Arbeits-Bereich. Geplant ist, vor allem abgestorbene Äste und kranke Bäume zu entfernen, um auch die Ufersicherung vor Schäden durch umstürzende Bäume zu bewahren. Beim...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

5749 Antigentests zu Weihnachten in Steyr durchgeführt
Stadt zieht positive Bilanz nach kurzfristig aufgestellter Serviceleistung

Vor wenigen Minuten schlossen in der Steyrer Stadthalle die sechs Corona-Teststraßen, die binnen kürzester Zeit für die Weihnachtstage organisiert worden waren. STEYR. Das Resultat dieser Gemeinschafts-Aktion des Magistrates und der Steyrer Blaulicht-Organisationen kann sich wieder einmal sehen lassen: Nicht weniger als 5749 Corona-Schnelltests wurden von 22. bis 25. Dezember durchgeführt. 3259 Personen davon waren zur Testung angemeldet, die restlichen Antigentests wurden ohne vorherige...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Corona
Aktuelle Besuchsregeln in städtischen Einrichtungen

Stadtbücherei wieder in Betrieb. Besuche in Alten- und Pflegeheimen möglich. STEYR. Seit 9. Dezember ist die städtische Bücherei an der Bahnhofstraße wieder geöffnet. Es gelten nun dieselben Regelungen wie vor der Schließung: Während des Besuches in der Stadtbücherei ist ein Mund–Nasen-Schutz zu tragen. Weil in den Räumlichkeiten nur eine gewisse Anzahl an Personen erlaubt ist, dienen Einkaufskörbe als Zählsystem. Diese befinden sich vor der Eingangstüre. Steht einmal kein Korb zur Verfügung,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Besonders aufwändig waren die Arbeiten bei der Glaskuppel: Jedes der 157 Ätzgläser hatte vorsichtig von der Metallkonstruktion herausgelöst, beschriftet und dokumentiert werden müssen, damit die einzelnen Scheiben wieder in der richtigen Position eingesetzt werden konnten.
2

Taborfriedhof
Werndl-Gruft mustergültig restauriert

Die Generalsanierung der Arkadengruft der Familie Ludwig Werndl im zweiten Abschnitt des Taborfriedhofs konnte vor kurzem abgeschlossen werden. Diese Familiengruft ist eine der künstlerisch wertvollsten Grabstätten im Steyrer Friedhof – seit 1953 liegt die Erhaltung bei der Stadt Steyr. Insgesamt ist die Stadt für 21 Ehrengräber verantwortlich. STEYR. Bei der Erweiterung des Taborfriedhofs sind in den Jahren 1891 und 1892 die restlichen Teile des zweiten Abschnittes fertiggestellt und 18...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Im Sommer und Herbst des heurigen Jahres hat die Stadt den Turm und die Ost-Seite des Rathauses renoviert.
3

Stadt Steyr
Rathaus-Turm wurde renoviert

Im Sommer und Herbst des heurigen Jahres hat die Stadt den Turm und die Ost-Seite des Rathauses renoviert. Die Arbeiten wurden durch Schäden an Putz und Fenstern notwendig. STEYR. Nachdem schon deutliche Beschädigungen sichtbar waren, erstrahlt das Rokoko-Juwel wieder in vollem Glanz. Insgesamt wurden für die Sanierungsarbeiten 311.500 Euro veranschlagt, davon waren 13.500 Euro für den Turm vorgesehen. Unter anderem durch den schlechten Zustand der Fenster wurde dieser relativ hohe Betrag...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Die ganze Familie Schotten ist für gewöhnlich Teil des Zirkusgeschehens. Derzeit hat ihr Circus Don Eduardo  Zwangspause in Steyr.

Während Lockdown in Steyr gestrandet
Zirkusfamilie „Don Eduardo“ bittet um Spenden

Keine Auftritte bringen auch kein Geld in die Zirkuskassen von „Don Eduardo“: Die Familie Schotten ist während des 2. Lockdowns am Reithoffergelände in Steyr gestrandet und wartet vor Ort ab. Die Familie bittet verzweifelt um Spenden. STEYR. Auch die Wohnwägen der Zirkusfamilie blieben leider nicht vor Vandalismus gefeit – einmal habe es sogar gebrannt. Vom Magistrat Steyr hat die aus Deutschland kommende Familie die Erlaubnis, in nächster Zeit auf dem Gelände zu bleiben. Während des ersten...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Weihnachtsaktion 2020
Stadt unterstützt Pensionisten

Mit je 40 Euro will die Stadt Steyr auch heuer wieder bedürftige Pensionisten finanziell unterstützen. STEYR. Unter dem Titel „Weihnachtsaktion 2020“ soll Beziehern einer Ausgleichszulage speziell in der Weihnachtszeit geholfen werden. In Summe betrifft das etwa 400 Steyrer. Heuer wird diese freiwillige Unterstützung des Magistrates aus rechtlichen Gründen überprüft. All jene Ausgleichszulagenbezieher, die das Geld in den vergangenen Jahren schon erhalten haben, werden von der Stadt schriftlich...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Nach wie vor wird die Ursache gesucht und auch private Hausbrunnenanlagen kontrolliert.

Trinkwasser in Steyr-Stadt
Ursache noch nicht gefunden – Wasser weiterhin gechlort, aber genießbar

Wie berichtet, wurde bereits mit 18. September 2020 das Abkochgebot für das letzte Gebiet im Steyrer Stadtgebiet aufgehoben. Das Trinkwasser kann seither also wieder unmittelbar aus der Leitung entnommen werden, außerdem entspreche es den Anforderungen des Lebensmittelrechts und der Trinkwasserverordnung. Nach der Ursache für die Verunreinigung wird aber weiterhin gesucht. STEYR. Aus Sicherheitsgründen wird das Trinkwasser nach wie vor gechlort. Die teilweise auftretende Geruchsbelästigung...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
2

Trinkwasser in Steyr:
Abkochgebot großteils aufgehoben

Aufgrund der Proben, die am Dienstag entnommen wurden, kann das Abkochgebot in weiten Teilen der Stadt wieder aufgehoben werden. STEYR. In der Gründbergsiedlung (inkl. Sonnenpark), in Unterhimmel, im Bereich um das Krankenhaus und der Steinfeldstraße, in Teilen von Aichet sowie in Teilen des Wehrgrabens (begrenzt durch Fabrikstraße und Wiesenberg) gilt das Abkochgebot allerdings wie gehabt weiter. Eine Karte und eine Liste mit den betroffenen Haushalten sind auf der Homepage der Stadtbetriebe...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Rathaus-News
Aus dem Steyrer Stadtsenat

4. September 2020 Bericht aus dem Stadtsenat Brandschutz für Schulen Der Brandschutz der Steyrer Pflichtschulen soll weiter verbessert werden. In der Ennsleitenschule, der Neuen Mittelschule Tabor, der Sportmittelschule Tabor, der Volkschule Wehrgraben, der Volkschule Plenklberg und der ASO Industriestraße sind in den Jahren von 2021 bis 2023 Investitionen in der Höhe von gut 2 Millionen Euro vorgesehen. Der Stadtsenat beantragt beim Gemeinderat einen Grundsatzbeschluss über die Finanzierung...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Martina Kolar-Starzer wird die erste Frau an der Spitze des Steyrer Magistrates.

Magistrat Steyr
Martina Kolar-Starzer erste Frau an Spitze

Ab Mitte des nächsten Jahres wird erstmals eine Frau an der Spitze des Steyrer Magistrates stehen. STEYR. Martina Kolar-Starzer wird nächstes Jahr im Sommer, am 1. Juni 2021, ihren Dienst als Magistratsdirektorin antreten. Diese Personal-Entscheidung ist vom Stadtsenat vor kurzem einstimmig beschlossen worden. Kolar-Starzer ist gebürtige Steyrerin, sie lebt nun nur etwa 100 Meter von der Stadtgrenze entfernt in St. Ulrich. Die promovierte Juristin ist seit 1986 Magistrats-Bedienstete. Seit 2006...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Corona-Virus
Wieder Maskenpflicht in allen Steyrer Amtsgebäuden

STEYR. Wegen der ständig steigenden Zahlen an Corona-Fällen gilt in den Amtsgebäuden der Stadt Steyr (Rathaus am Stadtplatz, Reithoffer/ Pyrachstraße 7 und Ennser Straße 10) ab sofort wieder die Maskenpflicht. Ein Appell an die Passagiere der städtischen Buslinien: Bitte weiterhin die vorgeschriebenen Schutzmasken verwenden. Sie schützen so sich selbst und andere Passagiere vor einer Infektion.

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Förderungen
Aus dem Steyrer Stadtsenat

Bushaltestelle City-Point soll saniert werden Die Stadt plant, die Bushaltestelle City-Point zu sanieren. Der Stadtsenat beantragt beim Gemeinderat, dafür 72.500 Euro freizugeben. Förderung für Flexi-Treff Die Stadt Steyr plant, den Verein Drehscheibe Kind für den Betrieb der flexiblen Kinderbetreuung Flexi-Treff im heurigen Jahr mit 61.500 Euro zu fördern. Der Stadtsenat beantragt beim Gemeinderat, diese Summe freizugeben. Flexi-Treff wird seit 1993 vom Verein Drehscheibe Kind angeboten....

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Stadt Steyr
Corona-Hotline wird eingestellt, Einkaufs-Service nur bei Quarantäne

Infos zum Einkaufs-Service der Stadt Steyr sowie zur Corona-Hotline: Änderungen gelten ab 30. April 2020. STEYR. Die Corona-Hotline des Steyrer Magistrates (Tel. 0800/500179) wird ab morgen Donnerstag, 30. April 2020, eingestellt. Außerdem wird der Einkaufs-Service der Stadt Steyr ab 30. April nur noch für Personen durchgeführt, die aufgrund eines Bescheides in Quarantäne sind.

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Die insgesamt 24 öffentlichen Spielplätze in Steyr sind ab 1. Mai wieder zugänglich.

Corona-Virus
Steyrer Spielplätze ab 1. Mai wieder geöffnet

Ab Freitag, 1. Mai, öffnen Spielplätze sowie der Fitness-Park im Schlosspark. STEYR. Die 24 öffentlichen Spielplätze in Steyr und der Fitness-Park im Schlosspark werden ab 1. Mai wieder für die Bevölkerung zugänglich sein. Dazu der zuständige Referent Vizebürgermeister Wilhelm Hauser: „Wir sind froh, dass wir damit vor allem den jungen Familien wieder ein Stück Normalität bieten können.“ Der Vizebürgermeister appelliert an alle, auf den Spielplätzen die Abstandsregeln einzuhalten und die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Ab kommenden Dienstag, 14. April, gilt für den Parteienverkehr in allen Amtsgebäuden der Stadt Steyr eine Schutzmaskenpflicht.

Corona-Virus
Schutzmaskenpflicht im Magistrat Steyr

Maskenpflicht in den Amtsgebäuden der Stadt Steyr STEYR. Ab Dienstag, 14. April, gilt für den Parteienverkehr in den Amtsgebäuden der Stadt Steyr eine Schutzmaskenpflicht. Es wird ersucht nur bei dringend notwendigen Erledigungen sowie nach telefonischer Voranmeldung persönlich im Amt zu erscheinen und den entsprechenden Sicherheitsabstand einzuhalten.

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Hilfe für Unternehmen
Stadt Steyr erlässt Miet- und Pachtzinse

Ein schnelles Zeichen der Hilfestellung für einen Teil der von der Corona-Pandemie wirtschaftlich betroffenen Klein- und Mittelunternehmen setzt die Stadt Steyr in Übereinstimmung aller politischen Parteien. STEYR. „Wir werden allen Betrieben, die in städtischen Liegenschaften eingemietet sind oder etwa für Schanigärten Pacht bezahlen und aufgrund der behördlichen Anordnung derzeit geschlossen halten müssen, die Pacht- oder Mietzinse bis zur behördlich freigegebenen Wiederaufnahme des...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Corona-Virus
Weitere Schließungen in Steyr

Vorerst geschlossen werden Jugendherberge auf Ennsleite, Schlossgalerie und Büro des Landes. STEYR. In Steyr werden die Jugendherberge auf der Ennsleite (Josef-Hafner-Straße 14), die Schlossgalerie (Blumauergasse 4) sowie die Büros des Landes im Museum der Stadt Steyr (Innerberger Stadl) geschlossen.

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Virus
Corona schränkt das Leben drastisch ein

"Bleiben Sie zuhause" lautet die Botschaft von Bundeskanzler Sebastian Kurz an die Österreicher. STEYR, STEYR-LAND. Mit Stand Dienstag, 17. März, 12.30 Uhr, gibt es in Oberösterreich 228 bestätigte Fälle von Infektionen mit dem Corona-Virus. In den Bezirken Steyr und Steyr-Land sind es 7. Die Maßnahmen der Bundesregierung, wie die Absage von Veranstaltungen, die Schließung der Schulen, einzelner Handelsgeschäfte, der Gastronomie und der Hotels sowie die Ausgehbeschränkung für die Bevölkerung,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Meldeamt und Passamt Steyr-Stadt
Schalter geschlossen

Wegen des Coronavirus sind im Passamt und Meldeamt des Steyrer Magistrates (Rathaus, Stadtplatz) aus Sicherheitsgründen alle Schalter geschlossen. Den Bürgern wird empfohlen, bei dringend notwendigen Erledigungen wenn möglich die elektronischen Medien zu nützen. STEYR. Für das Meldeamt können sich hier elektronisch über www.oesterrreich.gv.at an- oder abmelden. Dazu brauchen Sie Handy-Signatur oder Bürgerkarte. Falls Sie keine Handysignatur oder Bürgerkarte haben, füllen Sie bitte vollständig...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Corona-Virus
Magistrat und städtische Betriebe nur mehr eingeschränkt tätig

Der Magistrat Steyr und die Städtischen Betriebe beschränken ihre Tätigkeit auf unaufschiebbare Maßnahmen, um die städtische Infrastruktur aufrecht zu erhalten. Um die sozialen Kontakte in den Betrieben zu reduzieren, wird in zwei Teams gearbeitet: ein Team ist vor Ort in den Büros, das zweite Team ist für Heimarbeit eingeteilt. STEYR. Unverändert planmäßig wird die Müllabfuhr durchgeführt. Auch der öffentliche Verkehr wird weiter betrieben. Allerdings verkaufen die Busfahrer keine Tickets und...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Der neue Seniorenpass ist für die Jahre 2020 und 2021 gültig. Senioren ab 65 können das beliebte Gutscheinheft ab 7. Jänner beantragen.

Stadt Steyr
Seniorenpass 2020/21 ab 7. Jänner erhältlich

Ab 7. Jänner 2020 kann man den Seniorenpass für die Jahre 2020/2021 beantragen – bis zum Ablauf der Gültigkeit im Dezember 2021. STEYR, Dazu berechtigt sind alle Steyrer, die nicht mehr im Berufsleben stehen und beim Erstantrag das 65. Lebensjahr vollendet haben. Der Seniorenpass ist zu folgenden Zeiten beim Stadtservice im Rathaus (Stadtplatz 27, Erdgeschoß, rechts) erhältlich: jeweils Montag, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr sowie mittwochs und freitags zwischen 8...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Förderungen
Aus dem Steyrer Stadtsenat

Wasserleitung für Fitness-Park Der Outdoor-Fitnesspark Steyr-Dietach im Wirtschaftspark Stadtgut wird mit einer Wasserleitung und einem Trinkbrunnen ausgestattet. Außerdem wird der Weg neben dem Fitness-Bereich staubfrei gemacht. Insgesamt würden diese Leistungen etwa 29.500 Euro kosten. Das Projekt wird allerdings zu 55 Prozent gefördert: 50 Prozent stammen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung, kurz EFRE genannt, fünf Prozent kommen vom Land Oberösterreich. Deshalb reduzieren...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.