Alles zum Thema verseuchtes Wasser

Beiträge zum Thema verseuchtes Wasser

Lokales
Auch am Montag, 15. Juli und am Dienstag, 16. Juli, wird von neun bis 13 Uhr ein Träger pro Haushalt in der Messehalle Burghausen ausgegeben.

Trinkwasser Burghausen
Update: Wasser soll weiterhin abgekocht werden

BURGHAUSEN. Update zur Wasserverordnung in Burghausen: Das Gesundheitsamt hält die Abkochverordnung für Wasser auch weiterhin aufrecht. Die derzeitige Verordnung bleibt noch bis mindestens Donnerstag, 18. Juli, aufrecht. Nicht nur für Privatpersonen, auch für Firmen besteht die Möglichkeit, sich in der Messehalle Trinkwasser abfüllen zu lassen. Die Kanister dafür müssen selbst mitgebracht werden. Die Wasserausgabe erfolgt am Mittwoch, 17. Juli und am Donnerstag, 18. Juli, von neun bis 13...

  • 15.07.19
Lokales

Achtung: Weinburger Wasser ist ungenießbar

Nach einer obligatorischen Wasseruntersuchung wurde eine Belastung des Weinburger Wassers festgestellt. WEINBURG (red). Weinburgs Wassermeister schildert die gegenwärtige Situation: Vor drei Wochen war die obligatorische Wasseruntersuchung. In der Vorwoche wurde er informiert, dass bei Pumpenhaus, Brunnenfeld und Ortswasserleitung alles in Ordnung ist, aber im Hochbehälter es vielleicht ein Problem gibt. Am Montag war Wasserabnahme vor Ort und gestern mittags (Bakterienstamm muss wachsen)...

  • 07.07.16
Leute
Welthungertag - WORLD FOOD DAY - s.a. UNICEF: https://www.unicef.ch/de/medien/medienmitteilungen/welthungertag-unicef-erinnert-daran-dass-weltweit-millionen-kinder-unter

Internationaler WELTHUNGERTAG - 16 Oktober

Der "World Food Day" will die Menschen weltweit an das nicht gelöste Problem des "Welthungers" mahnen. "Noch immer sterben nach Angaben des Welternährungsprogramms (World Food Programme - WFP) mehr Menschen an Unterernährung als an Aids, Malaria und Tuberkulose zusammen. Weit mehr Menschen kommen durch Hunger ums Leben als durch Kriege. Die schockierende Nachricht ist: Der Hunger nimmt zu!" "Weltweit müssen mehr als ein Drittel der Todesfälle von Kindern unter 5 Jahren direkt mit...

  • 16.10.14
  •  2
  •  1
Lokales
Umweltmediziner Hans Peter Hutter, Studienautor Franz Tatzber, BR Elisabeth Kerschbaum und Global 2000-Pestizidexperte Helmut Burtscher.

Verseuchtes Grundwasser auf keinen Fall trinken!

Das verseuchte Grundwasser ist anscheinend doch nicht so harmlos, wie es uns BH und AGES weiß machen wollten. KORNEUBURG (sz). "Keine Gefährdung für die Gesundheit, selbst dann nicht, würde das verunreinigte Grundwasser als Trinkwasser verwendet werden. Dies gilt auch für Säuglinge." Diesen "Freibrief" stellte ein Gutachten der AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit) dem, massiv mit Pestiziden kontaminierten, Grundwasser in Korneuburg bereits im Dezember 2012 aus....

  • 06.02.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.