Alois Fötsch

Beiträge zum Thema Alois Fötsch

Alois Fötsch und der Kameradschaftsbund GU Süd unterstützten vom Schicksal gebeutelte Familien

Kameradschaftsbund zeigt soziale Kompetenz

Bei der Weihnachtsfeier des ÖKB in Lieboch überreichten Bezirksobmann Franz Grinschgl und Landeskommandant Alois Fötsch den Eltern eines schwerbehinderten Sohnes eine finanzielle Unterstützung. Christian ist von Geburt an schwer beeinträchtigt, der Alltag dementsprechend fordernd. Der Kameradschaftsbund im Bezirk bewies zudem seine soziale Kompetenz bei der Finanzierung einer Pferdetherapie für ein Kind mit besonderen Bedürfnissen und mit der Anschaffung einer Hängeliege für eine nach einem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
  38

130 Jahre ÖKB Feldkirchen

Der Kameradschaftsbund Feldkirchen feierte mit Fahnenweihe und Frühschoppen sein 130jähriges Bestehen. Die Gründung erfolgte 1889 als Militär-Veteranenverein, Initiator in der damaligen 1.100 Einwohner zählenden Gemeinde war Militärpfarrer Heinrich Joherl. Heute zählt der ÖKB-Ortsverband 118 Mitglieder, die sich der Kameradschaft und der Pflege der Tradition verschrieben haben. Bgm. Erich Gosch verwies in seiner Festrede auf die schweren Zeiten beider Weltkriege ohne soziale Absicherung,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
ÖKB-Landeskommandant Alois Fötsch und Obmann Johann Feichtgraber laden zum Saugrillen in Muttendorf.

ÖKB Dobl lädt zum Spanferkel in Muttendorf

Der Kameradschaftsbund Dobl lädt am 29. Juni ab 14:00 Uhr zum Saugrillen im Hauslhof in Dobl-Zwaring. Die kulinarisch-musikalische Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, ab 17:00 Uhr spielen „die lustigen Karl“ auf. Der Name des Quartetts führt auf die Gründung der Musikgruppe im Jahr 1978 zurück, wo Karl Reiter mit seinem Sohn Karl das Fundament für die musikalische Karriere der lustigen Karl legte. Eintritt: freiwillige Spende.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Helmut Kahr, Davy Koller und Alois Fötsch (alle letzte Reihe) mit Kindern vom Waisenhaus Jimbolia/Rumänien.
  2

Osteraktion für rumänische Waisenkinder

Die Österreichische Lebens-Rettungs-Gesellschaft sammelte gemeinsam mit dem Kameradschaftsbund Dobl-Zwaring Spielsachen für ein Waisenhaus in Rumänien. ÖLRG-Präsident Davy Koller, ÖKB-Landeskommandant Alois Fötsch und Helmut Kahr von der südsteirischen Rumänienhilfe brachten in der Vorwoche die Ostergeschenke zum Waisenhaus Jimbolia und übergaben neben Spielsachen auch Schokolade-Osterhäschen an 450 Kinder. „Die dankbaren Blicke, das herzliche Dankeschön, das wir dort erleben durften, ließ ...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Beim Frühschoppen des ÖKB Unterpremstätten-Zettling traf sich die ganze Region-
  17

Charmanter ÖKB-Frühschoppen in Premstätten

Gute Stimmung herrschte beim Frühschoppen des ÖKB Unterpremstätten-Zettling, der am Sonntag zum Publikumsmagnet wurde. Unter den Bäumen im Gastgarten von Premstättens Kirchenwirt Spari ließ es sich gut feiern und Obmann Josef Gerlza und sein Team vom Kameradschaftsbund waren perfekte Gastgeber. „Ohne die vielen Helfer wäre das nicht möglich, allein schafft das keiner“, dankte Gerlza den vielen Ehrenamtlichen, die zum guten Gelingen beitrugen. Für musikalische Unterhaltung sorgten die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Alois Fötsch (rechts) sammelte mit Mitgliedern des ÖKB Dobl-Zwaring Hilfsgüter für die Rumänienhilfe.

Hilfsaktion des ÖKB Dobl für Rumänien

Auf ein erfolgreiches Jahr der humanitären Hilfe blickt ÖKB Landeskommandant Alois Fötsch. In 2017 sammelte der Kameradschaftsbund Graz-Süd, Deutschlandsberg und die Ortsgruppe Dobl-Zwaring zehn Tonnen an Sachspenden und Hilfsgüter für bedürftige Menschen, zuletzt für die Südsteirische Rumänienhilfe. Fötsch setzt diese Aktion auch in 2018 fort und plant im Frühjahr eine weitere Sammelaktion in Dobl-Zwaring.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Der ÖKB Dobl mit Familie Habsburg-Lothringen bei der Hilfsaktion für  die Ukraine.

Humanitäre Hilfe des ÖKB Dobl

Seit Jahren pflegt der ÖKB Ortsverband Dobl eine Partnerschaft mit der „Flamme des Friedens“, einer Organisation unter der Federführung von Herta Margarete Habsburg-Lothringen. Dies führte zu einer humanitären Kooperation mit der ukrainischen Stadt Ushgorod, für die der Kameradschaftsbund eine breit angelegte Sammelaktion startete. „Mehr als acht Tonnen Hilfsgüter spendete die Bevölkerung“, freut sich ÖKB Landeskommandant Alois Fötsch. Spielsachen, Bekleidung, gebrauchte EDV-Geräte brachte der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Alois Fötsch und Johann Feichtgraber bitten um Sachspenden und laden zur Busreise in die Ukraine.

ÖKB Dobl-Zwaring hilft der Ukraine

Der Kameradschaftsbund Dobl-Zwaring startete eine Hilfsaktion für Menschen in der Ukraine. Gemeinsam mit dem ÖKB Stainz werden Bekleidung, Spielsachen, aber auch gebrauchte Computer und Feuerwehr-Schläuche gesammelt, die bis September monatlich nach Uzhgorod gebracht werden. „Den Kameradschaftsbund verbinden viele Leute nur mit Totengedenken und Kranzniederlegung, aber unser ehrenamtliches Engagement geht viel weiter“, sagt Organisator ÖKB Landeskommandant Alois Fötsch. Die Sammelaktion lief in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Die Präsidentin des Vereins „Flamme des Friedens“ Herta M. Habsburg-Lothringen (Bildmitte) bei ihrem Besuch in Dobl-Zwaring

Habsburger zu Gast in Dobl-Zwaring

Auf Einladung des Kameradschaftsbundes besuchten Herta Margarete und Sandor Habsburg-Lothringen Dobl-Zwaring. Am Programm stand der Besuch der „Flamme des Friedens“, die vor drei Jahren in Dobl enthüllt wurde. Den Abschluss bildete eine Besichtigung des Winkelhofs, wo Franz Schrottner den Gästen seinen landwirtschaftlichen Betrieb zeigte. Mit Bgm. Anton Weber begrüßten ÖKB Landeskommandant Alois Fötsch, Dobls ÖKB-Obmann Johann Feichtgraber und Ehrenobmann Karl Platzer die Familie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Alois Fötsch und die Abordnung des ÖKB Dobl mit dem Ehepaar Habsburg-Lothringen bei der Gedenkfeier zum Geburtstag Maria-Theresias.

ÖKB Dobl zu Gast bei Habsburg-Lothringen

ÖKB Landeskommandant Alois Fötsch, Obmann Johann Feichtgraber und eine Abordnung des Kameradschaftsbundes Dobl waren Gast bei Herta-Margarete und Sandor Habsburg-Lothringen. Grund war der 299. Geburtstag von Kaiserin Maria Theresia. Der ÖKB folgte damit einer Gegeneinladung, denn das Ehepaar Habsburg war bereits mehrmals in Dobl, wie bei der Enthüllung der „Flamme des Friedens“. Gefeiert wurde in Wiener Neustadt, wo Maria Theresia 1751 die Theresianische Militärakademie gründete.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
  74

ÖKB Bezirkstreffen in Zettling

An der Bezirkstagung nahmen 90 Kameraden aus Dobl, Feldkirchen, Fernitz, Hausmannstätten, Kalsdorf, Krumegg, Lieboch, Mellach, Nestelbach, St. Marein, Tobelbad, Unterpremstätten, Zettling, Werndorf und Wundschuh teil. In der Bezirkssitzung Graz-Süd zieht der Kameradschaftsbundes eine positive Bilanz. So nahmen im Berichtsjahr Vereinsmitglieder an rund 150 Veranstaltungen teil. Höhepunkte waren Angelobungsfeiern beim Bundesheer, die Übernahme der Flamme des Friedens in Dobl und die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.