Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

Altdorfer

Beiträge zum Thema Altdorfer

2

Altdorfer eröffnet „Altes Backhaus“ am 23. August 2016

„DER TRADITION VERPFLICHTET“ – wird im Hause Altdorfer seit 270 Jahren groß geschrieben. Der Eisenstädter Familienbetrieb eröffnet einen weiteren Standort mitten in der Fußgängerzone. Die Geschichte des Traditionsbetriebs reicht bis ins Jahr 1746 zurück. Die Familie lebt das ihr in die Wiege gelegte Handwerk von Generation zu Generation mit großem Bezug zur Heimat und Regionalität. „Wir arbeiten noch wie früher, echtes Handwerk mit echten Bäckern“, erklärt Ulrike Pruggnaller-Altdorfer,...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler

Schnapsen für den guten Zweck

Das Café Central und die Bezirksblätter Eisenstadt veranstalten ein Schnapsturnier zu Gunsten der Kinderfreunde Eisenstadt. Wann: 5. Februar 2016, 16 Uhr Wo: Café Central, Hauptstraße 40, 7000 Eisenstadt Nenngeld: € 5,- (jede weitere Karten: € 3,50 – max. 4 Karten) Das Nenngeld und der Kartenerlös kommen den Kinderfreunden Eisenstadt zugute. Preise: • 1 Kaffeemaschine von Illy um Wert von € 200,- • 1x Verleih einer Hüpfburg für 1 Tag • 1 Swatch-Uhr von Juwelier Kröpfl • € 20,-...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Eisenstadt

Nahversorger bleibt weiter erhalten

MATTERSBURG. Franziska Kalbacher hat kürzlich die Altdorfer Bäckerei in der Hauptstraße 11 in Mattersburg übernommen. Bürgermeisterin Ingrid Salamon wünschte der Unternehmerin viel Glück und gute Geschäfte.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.