Altes Testament

Beiträge zum Thema Altes Testament

Lokales
Die barocken Deckenfresken im Huldigungssaal versinnbildlichen das Thema Frieden.

Stift Rein zeigt seine barocke Pracht

Die barocken Decken im Stift Rein erzählen Geschichte. So auch die von den verfeindeten Brüdern Jakob und Esau, die sich letztendlich wieder versöhnten. Dem Frieden sind die Fresken im Huldigungssaal gewidmet, Gerechtigkeit und Frieden stürzen Mars und Medusa vom Thron. Dazu schüttet Abundantia ihr Füllhorn aus, denn nur in Frieden kann Wohlstand gedeihen. In der Stiftsbibliothek weist Moses auf Jesus und damit auf das Ende des Alten Testaments. Das Chinesenzimmer zeigt, wie man sich im Barock...

  • 19.07.19
Leute

Altes Testament - ein besonderer Theaterabend

Das Alte Testament ist alt. Volker Hesse und die  vielseitigen Künstler des Schauspielhauses Graz schaffen es, daraus ein Theatererlebnis zu zaubern. In der Auflösung des Zuschauerraumes zu einer interaktiven Spielfläche, die sich Spieler und Zuseher teilen, gelingt es dem Regisseur Hesse die Zuseher in das Stück hineinzuziehen.  Ob der Turm zu Babel oder das "Himmelszelt", der Blick zum Horizont bleibt spannend und legt voller intensiver Bilder die Aktualität des Textes frei. Obwohl das...

  • 15.06.18
Lokales
Das Feinripp-Ensemble ist am 15. September in St. Leonhard i. P. zu Gast.
2 Bilder

Feinripp-Ensemble in St. Leonhard

Ein erfrischender Theaterabend mit viel Wortwitz und Schalk in den Augen der drei Tiroler Schauspieler Thomas Gassner, Bernhard Wolf und Markus Oberrauch. Mit dem Stück "Die Bibel (On Tour)" werden sie am 15. September (20 Uhr) im Gemeindesaal St. Leonhard durch das Alte und Neue Testament fegen. Die Bibel dient als Vorlage für den ungewöhnlichen Abend. Dabei entpuppt sich die Heilige Schrift als echte Vielseitigkeitsprüfung für die Schauspieler. Sie müssen spielen, singen und tanzen....

  • 07.09.17
FreizeitBezahlte Anzeige

„NIMM DIE BIBEL ZUR HAND.“

Viele haben eine, aber nicht alle lesen darin. Sie haben Scheu, die Bibel zur Hand zu nehmen, weil sie sich darin nicht zurechtfinden. Mit diesem Bibeltag soll diese Scheu genommen werden. In groben Zügen werden der Inhalt der Bücher und geschichtliche Hintergründe näher gebracht. Gemeinsam lesen wir Passagen um zu zeigen, wie man an einen Text herangehen kann. Bringen Sie eine Bibel (Altes und Neues Testament) in der Einheitsübersetzung mit. Empfohlen wird die Ausgabe des Katholischen...

  • 29.01.17
Lokales
Erinnerung an Jerusalem (Herbst 2014)

Chanukka 2014

Das jüdische Chanukka, Hanukkah oder auch Lichterfest wird vom 17. Dezember bis zum 24. Dezember 2014 gefeiert. Es findet immer am 25. Tag des jüdischen Monats Kislew statt. Eingeführt wurde das Fest von Juda Makkabi und seinen Brüdern im jüdischen Jahr 3597 (164 v. Chr.). Gefeiert wird in dieser Zeit die Wiedereinweihnung des zweiten jüdischen Tempels in Jerusalem nach dem Sieg über die syrische Dynastie der Seleukiden. Gedacht wird auch der Zeit, in der Israel unter der griechischen...

  • 16.12.14
  •  1
Lokales
2 Bilder

Bibelseminar - Das Buch Exodus

Befreiung, die Zukunft eröffnet Gott steht auf der Seite der Geknechteten und Unterdrückten und will die Freiheit und Lebensfülle für alle Menschen. Er führt uns heraus ins Weite und macht unsere Finsternis hell. Zentrale Befreiungserfahrungen Exodus - Gott rettet sein Volk Ein neuer Weg der Befreiung Wann: 05.03.2015 19:00:00 Wo: Pfarrzentrum, Marktstra, 4813 Altmünster am...

  • 04.12.14
Lokales
2 Bilder

Bibelseminar - Das Buch der Psalmen

Gebete, die Halt geben Immer wieder wird erzählt, dass Jesus sich zum Gebet zurückzieht. Sein letzter Schrei ist ein Psalm. Von der Klage über die Bitte zu Vertrauensäußerungen und jubelndem Lobpreis wollen die Psalmen auch für uns Gebetsschule sein. Das Psalmenbuch - eine Gebetssammlung mehrerer Jahrhunderte Beten in allen Lebenslagen Meinen eigenen Psalm finden Wann: 19.02.2015 19:00:00 Wo: ...

  • 04.12.14
Lokales
Höre, Israel

Bibelseminar - Das Buch Deuteronomium

Weisungen, die dem Leben dienen Gebote, Gesetze, Vorschriften - all diese Worte lösen oft Abwehr und Distanzierung aus. Um aber angstfrei und in gegenseitigem Vertrauen leben zu können, sind Weisungen notwendig. (Gottes-)Liebe als zentrale Wegweisung 10 Angebote zur Freiheit Eine Weisung, die zu Herzen geht Wann: 05.02.2015 19:00:00 Wo: Pfarrzentrum, Marktstra, 4813 Altmünster...

  • 04.12.14
Lokales
2 Bilder

Bibelseminar - Das Buch Jesaja

Verheißungen, die Hoffnung wecken Besonders das Prophetenbuch Jesaja enthält zuahlreiche Verheißungstexte, deren Hoffnungspotential über die Gegenwart hinaus in eine ersehnte Zukunft weist. Jesaja - ein Buch mit wechselvoller Geschichte Gott tröstet sein Völk Der erwartete Friedensbringer und Friedensfürst Wann: 22.01.2015 19:00:00 Wo: Pfarrzentrum, Marktstra, 4813 Altmünster am...

  • 04.12.14
Leute

Vortrag: "Verstehst du auch, was du liest?"

LANDECK. Impulse zu Entstehung, Wesen und Aktualität der biblischen Botschaft. Einerseits ist die Bibel das Buch mit der größten Verbreitung und Wirkungsgeschichte, andererseits fällt der Zugang nicht immer leicht: Wie und wann sind die einzelnen biblischen Schriften wirklich entstanden? Ist das auch alles wahr, was drin steht? Wie wichtig ist das Alte Testament für mich heute noch? Wie kann ich diese alten und in einem völlig fremden Umfeld entstandenen Texte überhaupt noch richtig...

  • 23.09.14
Lokales
Andreas vor der Nachbildung des Tempels des Herodes.
3 Bilder

Vom Papyrus zur Festplatte

Hunderte Stunden Arbeit flossen in Vorbereitung und Organisation, doch jetzt ist sie eröffnet, die europaweit größte und erste Bibelausstellung im österreichischen Raum. Zehn Abteilungen, über hundert Schautafeln und zahlreiche Exponate begeistern Bürgermeister, Geistliche und Privatinteressierte des Bezirks. Ein Großaufgebot an Lokalpolitikern, der Pongauer Geistlichkeit, Lehrern wie Privatinteressierten fand sich vergangene Woche im Bischofshofener Kultursaal ein, um die europaweit größte...

  • 21.02.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.