Altes Testament - ein besonderer Theaterabend

Das Alte Testament ist alt. Volker Hesse und die  vielseitigen Künstler des Schauspielhauses Graz schaffen es, daraus ein Theatererlebnis zu zaubern.

In der Auflösung des Zuschauerraumes zu einer interaktiven Spielfläche, die sich Spieler und Zuseher teilen, gelingt es dem Regisseur Hesse die Zuseher in das Stück hineinzuziehen. 
Ob der Turm zu Babel oder das "Himmelszelt", der Blick zum Horizont bleibt spannend und legt voller intensiver Bilder die Aktualität des Textes frei.
Obwohl das letzte Drittel des etwas zu lang geratenen Stückes mit dem Hohelied der Liebe ausklingt, kann es die Spannung der ersten zwei Stunden nicht mehr erreichen.

Fazit: Absolut sehens- und erlebenswert. Regie und Video genial verbandelt und mit einem grandiosen Ensemble veredelt ... Balluch, Goffin, Gräfner, Greiner, Köhler, usw....

Wo: Schauspielhaus Graz, Hofgasse 11, 8010 Graz auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen