Anzeige

Beiträge zum Thema Anzeige

Die Täter geben sich am Telefon als Polizisten aus. Brechen Sie das Gespräch sofort ab.

Betrug
Telefonbetrüger geben sich als "falsche Polizisten" aus

TIROL. Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei erneut vor Telefonbetrügern, die sich als „Polizisten“ oder „Kriminalbeamte“ ausgeben und behaupten, dass in der Wohngegend noch flüchtige Einbrecher unterwegs seien und die Gefahr eines Einbruchs bestünde. Betrüger geben sich als Polizisten ausUnter diesem oder ähnlichem Vorwand erkundigen sich die Kriminellen nach Bargeld, anderen Wertgegenständen (wie Goldbarren, Schmuck) und nach auch persönlichen Verhältnissen – z.B. ob die/der Angerufene...

  • Tirol
  • Florian Haun
Die Polizei konnte den Täter ausforschen und festnehmen.

Anzeige
Österreicher bedrohte 20-jährigen Serben in Kufstein mit Waffe

In der Nacht des 30. Mai bedrohte ein 34-Jähriger im Kufsteiner Zentrum einen Zwanzigjährigen mit einer Waffe. Er wurde angezeigt. KUFSTEIN (red). Ein 34-jähriger österreichischer Staatsbürger wir verdächtigt am 30. Mai gegen 1:20 Uhr einen Zwanzigjährigen serbischen Staatsbürger im Zentrum von Kufstein mit einer Waffe bedroht zu haben. Im Zuge der Tatortbereichsfahndung konnte der Verdächtige ausgeforscht und festgenommen werden. Die Waffe wurde sichergestellt. Vom diensthabenden Staatsanwalt...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Zwei betrunkene Lkw-Fahrer verletzten sich im Streit auf einem Parkplatz in Radfeld gegenseitig.

Körperverletzung
Ein Streit zwischen zwei Lkw-Fahrern eskalierte in Radfeld

Zu einer absichtlichen schweren Körperverletzung kam es am 23. Mai in Radfeld, als zwei alkoholisierte Lkw-Fahrer in einen Streit gerieten.  RADFELD (red). In der Nacht des 23. Mais kam es in Radfeld auf einem Lkw-Parkplatz zu einer verbalen und dann tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Lkw-Fahrern. Ein 41-jährige Türke und eine 51-jähriger Bulgare, die dort ihre Wochenendruhe verbrachten. Im Zuge des Handgemenges verletzte der Bulgare den Türken mit einem Messer im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Polizei machte eine Routinekontrolle bei einem Gefahrguttransporter. Wie sich herausstellte, führte der Lenker (45) eine gefälschte ADR-Lenkberechtigung mit.

Ausweis gefälscht
Gefahrgut-LKW war bei Münster "illegal" unterwegs

45-Jähriger lenkte Gefahrenguttransporter, hatte aber keine gültige Berechtigung. Anzeige folgt.  MÜNSTER (red). Eine Polizeistreife der Landesverkehrsabteilung Tirol machte am Montag, den 17. Mai auf dem Autobahnparkplatz Münster Routinekontrollen. Sie kontrollierte dabei auch ein deutschen Sattelkraftfahrzeug, das als Gefahrguttransporter gekennzeichneten war. Ausweis war gefälschtDie Beamten kontrollierten auch die "ADR"-Lenkerberechtigung des 45-jährigen Lenkers, die für...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Beim Fluchtversuch beschädigten die Autolenker einen weiteren Pkw. Verletzt wurde niemand.
2

Sachbeschädigung
Drei "Drifter" flüchteten in Scheffau vor der Polizei

Drei junge Leute "drifteten" mit ihren Autos auf dem Parkplatz der Bergbahn Scheffau und flüchteten vor der Polizei. Dabei beschädigten sie ein weiteres Fahrzeug.  SCHEFFAU (red). Am Abend des 16. Mais bemerkte eine Polizeistreife auf dem Parkplatz der Bergbahn Scheffau drei Pkw , welche bei strömenden Regen auf dem Parkplatz "drifteten". Als die drei Autofahrer die Beamten bemerkten flüchteten sie mit ihren Fahrzeugen. Einer der Pkw konnte ohne Probleme angehalten werden. Die anderen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Polizeiinspektion Wörgl konnte nun den Täter, der am 2. April in eine Fahrschule einbrach, zur Strecke bringen.

Täter geschnappt
Einbruch in Wörgler Fahrschule aufgeklärt

Der Einbruch in eine Fahrschule in Wörgl am 2. April, konnte nun aufgeklärt werden. Der Täter wird angezeigt.  WÖRGL (red). Bereits in der Nacht auf 2. April  kam es bei einer Fahrschule in Wörgl zu einem Einbruch, bei welchem die Täter diverse Schubladen und Kästen durchsuchten und letztlich einen Laptop, ein Headset sowie eine optische Brille stahlen. Durch die Tat entstand ein Schaden im mittleren dreistelligen Eurobereich. Aufgrund der durchgeführten Spurensicherung und damit verbundenen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Polizisten mussten den alkoholisierten und aggressiven Jugendlichen mit auf die Polizeiwache Kufstein nehmen.

Stadtzentrum Kufstein
Jugendlicher bedrohte 48-Jährigen und Beamte

Am 3. Mai bewarf ein 15-Jähriger einen 48-Jährigen mit Steinen im Stadtzentrum Kufstein und bedrohte ihn und die dazu gerufenen Polizisten.  KUFSTEIN (red). Ein alkoholisierter 15-Jähriger warf am 3. Mai im Stadtzentrum Kufstein, aus derzeit unbekannten Gründen, mehrere Steine auf einen 48-jährigen Mann. Da der Jungendliche sein Ziel verfehlte wurde der Mann nicht verletzt. Dennoch bedrohte er den Mann mehrmals. Nachdem der 48-Jährige Anzeige gegen den 15-Jährigen erstattet hatte, konnte der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Polizeiinspektion Wörgl bittet die Bevölkerung um Hinweise bezüglich der Tat am 1. Mai.

Hinweise
Unbekannter schlug Fenster in Wörgl ein

Ein unbekannter Täter schlug am 1. Mai ein Fenster bei der Mittelschule 2 in Wörgl ein. WÖRGL (red). Am Abend des 1. Mais schlug ein bisher unbekannter Täter Bei der Mittelschule 2 in Wörgl mutwillig ein ebenerdiges Fenster ein. Die Tat übte er mit einem dort vorgefunden Gegenstand aus, diesen lies er auch dort zurück.  Die entstandene Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Nach Abschluss der Ermittlungen wird Anzeige bei der Staatsanwaltschaft erstattet. Die Polizei bittet um zweckdienliche...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Ermittlungen durch Beamte der Polizeiinspektion Kufstein konnten nun drei tatverdächtige Personen – zwei Österreicher (16 und 23 Jahre alt) und ein Lette (19 Jahre alt) – ausforschen.

Brandstiftung
Drei Feuerteufel trieben in Kufstein ihr Unwesen

Verdacht auf Brandstiftung in Kufstein. Laut dem derzeitigen Ermittlungsstand deutet alles darauf hin, dass drei junge Männer die Brände am 29. März in der Festungsstadt legten.  KUFSTEIN (red). Am Abend des 29. März kam es im Stadtgebiet von Kufstein zu drei Brandereignissen wobei ein Altpapier-Container, ein Müllcontainer und ein „Dixie-WC“ Feuer fingen. Die Feuerwehr Kufstein konnte die Brände jeweils rasch löschen, wodurch lediglich ein geringer Sachschaden entstand. Aufgrund durchgeführter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Zwei Personen waren in fremden Jagdrevier in Brandenberg unterwegs.

Anzeige
Unbefugte drangen in Brandenberger Jagdgebiet ein

Zwei rumänische Staatsbürger griffen am 4. April in fremdes Jagdrecht in Brandenberg ein. Die Beiden wurden bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt. BRANDENBERG (red). Der Berufsjäger im Jagdgebiet Brandenberg/Aschau machte am 4. April zwei dort abgestellte Autos aus. Bei der Kontrolle durch die Polizeibeamten stellte sich heraus dass es sich dabei um einen 19 und 22-jährigen rumänischen Staatsbürger handelte die sich ohne ersichtlichen Grund im Wald aufhielten. Da sich die Männer jedoch...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Ein 35-jähriger Mann aus Münster wurde Opfer eines Internetbetrugs.

Internetbetrug
Münsterer verlor Geld an Onlinebetrüger

Münsterer bringt am 1. April einen Internetbetrug zur Anzeige. Die Schadensumme beträgt einen mittleren vierstelligen Eurobetrag.  MÜNSTER (red). Leider kein Aprilscherz, war die Anzeige eines 35-Jährigen aus Münster am 1. April. Bisher unbekannte Täter haben aus ihm am 15. März im Zuge einer Bestellung bei einem Internetshop seine Bankkonto- und Login Daten herausgelockt. Im Laufe von zwei Wochen wurde von seinem Konto, unter mehreren Abbuchungen, ein Gesamtbetrag in der Höhe eines mittleren...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Kramsacher Polizei löste am 27. März gegen 20:15 Uhr eine Garagen-Party mit 11 Personen in Radfeld auf.

Covid-19
Party in Radfeld aufgelöst

Eine Feier in Radfeld wurde am 27. März von der Polizei frühzeitig beendet – der Grund: Übertretungen nach dem Covid-19-Maßnahmengesetz. RADFELD (red). Am 27. März gegen 20:15 Uhr zeigte ein anonymer Anrufer an, dass in einer Scheune/Garage in Radfeld mehrere Personen feiern würden. Eine Streife der Polizeiinspektion Kramsach traf kurze Zeit später ein und fand dort 11 Personen ohne Mindestabstand und Maske vor, welche ausgelassen feierten. Die Personen werden wegen Übertretung nach dem...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Ein 23-Jähriger schoss mehrmals mit einer Gasdruckpistole in der Wörgler Bahnhofstraße. In seiner Wohnung konnte die Polizei noch mehr feststellen.

Gasdruckpistole
In Wörgler Bahnhofstraße fielen Schüsse

Ein 23-Jähriger gab in der Bahnhofstraße Wörgl mehrere Schüsse mit einer Gasdruckpistole ab. Er wurde angezeigt.  WÖRGL (red). Eine Polizeistreife wurde am 19. März auf einen 23-Jährigen in der Bahnhofstraße Wörgl aufmerksam, der im Verdacht stand mehrere Schüsse abgegeben zu haben. Die Beamten konnten bei dem Mann eine geladene Gasdruckpistole, Kaliber 9mm PAK, mit 12 Patronen sicherstellen. Gegen den Mann wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Im Zuge einer freiwilligen Nachschau...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Durch den Aufprall flog ein Dieselkanister durch die Heckscheibe des Wagens und knallte gegen ein Mehrparteienhaus.

Unfall
Unter Drogen stehender Mann prallte in Kufstein mit Pkw gegen Mauer

Am 19. März ereignete sich ein Autounfall in Kufstein. Ein 23-Jähriger prallte unter Einfluss von Suchtmittel gegen eine Mauer. Er blieb unverletzt. KUFSTEIN (red). Am Morgen des 19. Märzes kam ein 23-Jähriger aus Kufstein mit seinem Pkw auf einer Gemeindestraße in Kufstein von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer. Durch den heftigen Aufprall wurde einer von drei im Auto mitgeführten Kanistern mit Diesel durch die Heckscheibe in Richtung eines Mehrparteienhaus geschleudert. Ein weiterer...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Ein 32-jähriger Mann beschädigte am 19. März mutwillig ein Leichtkraftfahrzeug in Reith im Alpbachtal mit einem Luftdruckgewehr.
2

Reith im Alpbachtal
Mann beschädigte mutwillig Leichtkraftfahrzeug mit Luftdruckgewehr

Am 19. März schlug ein 32-Jähriger in Reith im Alpbachtal die Seitenspiegel eines Leichtkraftfahrzeug mit einem Luftdruckgewehr herunter. Anschließend flüchtete er mit einem Auto. Außerdem fanden die Polizisten eine geringe Menge Suchtmittel im Wagen. REITH IM ALPBACHTAL (red). Ein 32-jähriger Mann aus dem Bezirk Kufstein schlug am 19. März im Gemeindegebiet Reith im Alpbachtal mit einem Luftdruckgewehr die Seitenspiegel eines Leichtkraftfahrzeug herunter. Nach der Tat flüchtete der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Am 17. März erpresste eine unbekannte Täterin einen 25-jährigen aus dem Tiroler Unterland über Facebook.

Internetbetrug
Online Sex-Erpressung im Tiroler Unterland

Im Tiroler Unterland wurde ein 25-Jähriger am 17. März Opfer einer Sex-Erpressung via Facebook. Der junge Mann entschied sich die Sache zur Anzeige zu bringen.  BEZIRK KUFSTEIN (red). Das Internet birgt viele Tücken. Eine falsche Identität anzunehmen oder anonym zubleiben, ist ein Kinderspiel. Einem 25-jährigen Österreicher aus dem Tiroler Unterland wurde am 17. März das Internet zum Verhängnis. Eine unbekannte Dame kontaktierte ihn via Freundschaftsanfrage auf Facebook. Nachdem Wechsel auf den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Eine 66-jährige Frau aus Kramsach wurde von Internetbetrügern abgezogen. Sie erstattete Anzeige.

Internet
66-jährige Kramsacherin fiel Love-Scam Betrug zum Opfer

Am 23. Februar wurde eine 66-jährige Österreicherin aus Kramsach Opfer einer Betrügermasche im Internet und überwies einen vierstelligen Eurobetrag an die Täter, bevor sie dies zur Anzeige brachte.  KRAMSACH (red). Eine 66-jährige Frau aus Kramsach ging am 23. Februar einem Internetbertüger auf den Leim. Über einem Messenger-Dienst wurde sie von einem angeblich in Jenem stationierten Soldaten kontaktiert. Es ergab sich eine Freundschaft und in der Folge bat der Mann die Frau für ihn ein...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Am 5. Februar konnte die Cobra einen 29-Jährigen festnehmen der stark alkoholisiert seine Lebensgefährtin in einer Wörgler Wohnung  mit einer CO2-Pistole bedrohte.

Festnahme
29-Jähriger bedrohte seine Freundin mit CO2-Pistole in Wörgl

Ein 29-Jähriger bedrohte am 5. Februar seine Lebensgefährtin mit einer CO2-Pistole in einer Wörgl Wohnung. Die Cobra konnte ihn festnehmen. WÖRGL (red). Eine Bewohnerin eines Wörgler Mehrparteienhaus fand am 5. Februar einen auf einen Zettel geschrieben Hilferuf. Umgehende meldete sie dies der Polizei. Zur gleichen Zeit allerdings ging bei der Polizeiinspektion Wörgl eine weitere Anruf ein, dass sich in einer Wohnung des genannten Mehrparteienhauses ein mit einer Faustfeuerwaffe bewaffneter...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Polizei fand bei einer Söller Jausenstation 18 Personen vor, die ohne Einhaltung des Mindestabstands dort jausneten. (Symbolfoto)

Übertretung
18 Personen jausneten in Söll ohne Mindestabstand

Polizei stellt bei Jausenstation in Söll mehrere Übertretungen nach dem Covid-19-Maßnahmengesetz fest. Die Jause wurde demnach zu nahe beieinander eingenommen. SÖLL (red). Es war ein Anruf, der die Polizei am 4. Februar zu einer Jausenstation in Söll führte. Ein Mann hatte zuvor gegen 18:20 Uhr telefonisch auf der PI Söll Anzeige erstattet. Laut dem Anrufer würden sich bei einer Jausenstation in Söll mehrere Personen aufhalten. Dabei würden sich nicht an die Corona Schutzbestimmungen halten....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die fünf Täter verschafften sich mit einem wiederrechtlich erlangten Code Zugang zum Aufenthaltsraum der Tankstelle in Niederbreitenbach.

Tankstelle Niederbreitenbach
Fünf Personen stahlen Artikel aus einem Warenautomat

Eine Fünfergruppe, bestehend aus Personen im Alter von 16 bis 22, verschaffte sich am 22. Jänner unerlaubt Zugang zu einem Aufenthaltsraum einer Tankstelle in Niederbreitenbach. LANGKAMPFEN (red). Am 22. Jänner wurden fünf Personen im Alter von 16 bis 22 aus dem Raum Kufstein bei einer Tankstelle in Niederbreitenbach gesichtet, welche sich wiederholt Zugang (drei Mal) zu einem Aufenthaltsraum der Tankstelle durch einen widerrechtlich erlangten Code für das Türschloss verschafften. Im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Ein 18-Jähriger verunfallte mit einem nicht zum Verkehr zugelassen Motorrad, direkt vor der Polizeiinspektion Kramsach.
3

Anzeige
18-Jähriger stürzte mit nicht zugelassenen Motorrad in Kramsach

Ein 18-jähriger Österreicher lenkte am 18. Dezember ein nicht zum Verkehr zugelassenes Motorrad, direkt vor der Polizeiinspektion Kramsach und baute einen Unfall.   KRAMSACH (red). Am Abend des 18. Dezembers lenkte ein 18-jähriger Österreich direkt vor der Polizeiinspektion Kramsach ein nicht zum Verkehr zugelassenes Motorrad. Durch einen unkontrollierten Beschleunigungsvorgang kam es zum Sturz. Der junge Mann zog sich dabei schwere Verletzungen im Bereich der linken Schulter zu. Er konnte sich...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Gegen einen 23-Jährigen, der bei einer Party mehrere Brandmelder-Scheiben in einer Studentenunterkunft einschlug, wird nun Anzeige erstattet. (Symbolfoto)

Bei Party
23-Jähriger randaliert in Kufsteiner Studentenunterkunft

Schwere Sachbeschädigung in Kufstein: 23-Jähriger versprühte im Zuge einer Party unter anderem Feuerlöscher und beschädigte Eingangstüre einer Studentenunterkunft. KUFSTEIN (red). Nicht nur wegen schwerer Sachbeschädigung, sondern auch wegen Übertretung nach der Covid-19 Notmaßnahmenverordnung muss sich nun ein 23-jähriger Österreicher verantworten. Der Mann schlug in der Nacht zum 13. Dezember in einer Studentenunterkunft in Kufstein, im Zuge einer Party, mehrere Scheiben von Brandmeldern ein....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Ein Mann aus dem Bezirk Kufstein wurde bei einem Autokauf über das Internet reingelegt.

Autokauf
Mann aus Bezirk Kufstein von Internetbetrüger abgezockt

Ein Mann aus dem Bezirk Kufstein kaufte über eine Internetplattform ein Auto. Er erstattete Anzeige, da das Fahrzeug bis heute nicht geliefert wurde. BEZIRK KUFSTEIN (red). Vor rund einem Monat kaufte ein Mann aus dem Bezirk Kufstein über eine Internetplattform einen BMW. Er überwies dem angeblichen Verkäufer aus Schweden einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag auf ein niederländisches Konto. Da das Fahrzeug bis dato nicht geliefert wurde, erstattete er bei der Polizeidienststelle in Kramsach...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Eine 64-jährige Wörglerin wurde Anfange November vom einem Internetbetrüger um 2.500 Euro gebracht.

„love scamming“
Wörglerin fiel Internetbetrüger zum Opfer

Eine 64-jährige Frau aus Wörgl wurde Anfang November von einem Internetbetrüger reingelegt, der sich als US-Soldat ausgab und sie um 2.500 Euro brachte.  WÖRGL (red). Anfang November erhielt eine 64-jährige Frau aus Wörgl eine Freundschaftsanfrage auf einer Social Media Plattform. Es handelte sich um einen angeblichen US-Soldaten und die beiden hielten über einen Messengerdienst Kontakt. Der Mann bat die 64-Jähriger irgendwann 2.500 Euro auf ein österreichisches Konto zu überweisen, da er seine...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.