Apollofalter

Beiträge zum Thema Apollofalter

Wirtschaft
Univ. Prof. Dr. Jan Habel mit dem Distelfalter in der Hand
15 Bilder

Vortrag im Botanischen Garten der Uni Salzburg über die faszinierende Welt der Schmetterlinge
Flatternde Wunder der Natur: Die Schmetterlinge

"Schornsteinfeger, Zipfelfalter & Co. – Ein Blick in das faszinierende Leben der Schmetterlinge“ war der Titel der hoch informativen Veranstaltung am 17. Juli 2019 der Universität Salzburg. Sie wurde im Botanischen Garten abgehalten und Univ. Prof. Dr. Jan Habel referierte vor Ort. Der kleine Distelfalter in seiner Hand ist ein Wanderfalter, der aus den nördlichen Teilen Afrikas kommt. Er wartet einen günstigen Wind ab, und segelt dann in großen Schwärmen von Afrika nach Europa. Aug in...

  • 27.07.19
  •  8
  •  6
Freizeit
Der Apollofalter ist ein ganz besonderer Schmetterling
2 Bilder

Eine seltene Schönheit

Der Apollofalter, der auch Roter Apollo genannt wird, ist ein in seiner Art sehr gefährdeter und damit auch geschützter Schmetterling. Blütenreiche Wiesen, wo die Futterpflanze der Raupen, nämlich der Weiße Mauerpfeffer zu finden ist, in Höhen bis über 2000 Meter sind sein Lebensraum.

  • 10.06.17
  •  5
  •  9
Lokales
Was hab ich mich gefreut, als ich gestern wieder so einen herrlichen Falter gesichtet hab.
2 Bilder

Apollofalter

Der Rote Apollo oder Apollofalter (Parnassius apollo) ist ein in Europa stark bedrohter und streng geschützter Schmetterling (Tagfalter) aus der Familie der Ritterfalter (Papilionidae). Der Gattungsname leitet sich vom Berg Parnass in Mittelgriechenland ab, der als Sitz der Musen gilt und dem Gott Apollon gewidmet ist. Der Apollofalter war 1995 in Deutschland das Tier des Jahres. (aus Wikipedia)

  • 27.07.15
  •  11
  •  21
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.