Alles zum Thema Außerferner Musikbund

Beiträge zum Thema Außerferner Musikbund

Lokales
Die Brüder Bubreg waren 2018 besonders erfolgreich. Sie siegten bei vielen Wettbewerben.
2 Bilder

Statistische Zahlen
Junge "stehen" auf die Blasmusik

AUSSERFERN (rei). Der Außerferner Musikbund legte interessante Zahlen für 2018 vor. Bei einer Musikkapelle dabei sein, das ist für viele Jugendlichen ganz selbstverständlich. Ebenso, dass man dafür die Musikschule besuchen muss. 2018 befanden sich 731 Schülerinnen und Schüler in Ausbildung, davon waren 383 an der Musikschule, aber noch nicht in einem Verein aktiv, 348 waren da wie dort dabei. Das Niveau ist hoch Das Übungspensum ist groß, vor allem dann, wenn sich die jungen Musikanten...

  • 30.01.19
Lokales
Günther Reichel
greichel@bezirksblaetter.com

Kommentar
Diese Zahlen sprechen ein klare Sprache

„Blasmusik macht das Leben schöner“, lautet eine Erkenntnis von Horst Pürstl. Er ist Obmann des Außerferner Musikbundes. Als solcher legte er die aktuellen Zahlen, das Blasmusikwesen im Bezirk Reutte betreffend, vor. Und die sind wirklich beeindruckend. Die 35 Außerferner Musikkapellen zählen 1964 Mitglieder, davon sind 1581 tatsächlich aktiv. Und sie sind relativ jung. Das Durchschnittsalter liegt gerade einmal bei 36,6 Jahren. Angesichts solcher Zahlen kann man Horst Pürstl wohl nicht...

  • 29.01.19
Lokales
Musik als Massenphänomen: Hier ein Bild vom Bundesmusikfest 2018 in Lechaschau. Heuer findet das Fest in Weißenbach statt.
5 Bilder

AMB meldet Mitgliederrekord
Zahl der Musikanten kratzt an der 2000er-Grenze

BREITENWANG (rei). Bei der Vollversammlung des Außerferner Musikbundes am Sonntag Abend wurden beeindruckende Zahlen vorgelegt. Versammlung in Breitenwang Die Mitglieder der Musikkapellen sind es durchaus gewohnt, dass sie auch am Abend und an den Wochenenden ausrücken müssen, um ihrem geliebten Hobby nachzukommen. Am Sonntag Abend waren vornehmlich die vielen ehrenamtlichen Funktionäre der 35 Mitgliedskapellen des Außerferner Musikbundes (AMB) gefragt - sie bekamen im...

  • 28.01.19
Lokales
Alle Teilnehmer des diesjährigen Jungmusikercamps.
3 Bilder

Drei Tage Spaß und Musik für Außerferner Jungmusiker

BEZIRK REUTTE (eha). Bereits zum 22. Mal fand in Stanzach das Jungmusikercamp des Außerferner Musikbundes statt, welches mitlerweile zum "HotSpot" der Außerferner Jugendblasmusikszene zählt. Bezirksjugendreferentinnen Renate Schlichtherle und ihre Stellvertreterin Katharina Schädle, hatten mit viel Engagement und Kreativität ein musikalisch-kameradschaftliches Programm für drei Tage zusammengestellt, an dem sich insgesamt 50 Jungmusiker beteiligten. Neben der musikalischen Fortbildung durch...

  • 07.08.18
Leute
Richtig viel los war am Wochenende in Lechaschau. Hier hatte die Harmoniemusik das diesjährige Bundesmusikfest organisiert.
103 Bilder

Ein Riesenfest machte Lechaschau zum Zentrum der Unterhaltung - Beitrag mit VIDEO

LECHASCHAU (rei). Das Bundesmusikfest gehört zu den größten Ereignissen im Jahresablauf im Bezirk. Heuer fand es in Lechaschau statt. Die Harmoniemusik Lechaschau zeichnete für die Ausrichtung verantwortlich. Zu tun gab es viel, denn Jahr für Jahr lockt dieses Fest tausende Besucher an. Und die wollen verpflegt sein. Heuer kam zum Fest des Außerferner Musikbundes noch das 800-Jahr-Jubiläum der Gemeinde Lechaschau dazu, das kurzerhand an das Musikfest angeschlossen wurde. So war drei Tage...

  • 16.07.18
Lokales
20 Gruppen - im Bild Saxsection aus Stanzach - stellten sich am Sonntag einer Jury.

Musik in kleinen Gruppen fand viel Anklang

REUTTE (rei). Musik aus allen Ecken hörte man am Sonntag im Gebäude der Landesmusikschule in Reutte. Überall spielten sich großteils noch sehr junge Musiker ein, ehe es hinauf in den Lina-Thyll-Saal ging. Da wartete bereits eine dreiköpfige Jury, um "Musik in kleinen Gruppen" anzuhören und das gehörte zu bewerten. 20 Ensembles aus dem ganzen Bezirk waren in diesem Jahr dabei. "Das Niveau war wieder sehr hoch", zeigte sich Horst Pürstl erfreut. Der Obmann des Außerferner Musikbundes  weiß...

  • 26.02.18
  •  1
Lokales
Teilnehmer des Wettbewerbs 2016.
2 Bilder

Reuttener Bezirkswettbewerb von Musik in kleinen Gruppen

REUTTE. Am Sonntag, den 25. Februar 2018 findet an der Landesmusikschule in Reutte von 9:40 bis 18:00 Uhr der Bezirkswettbewerb von „Musik in kleinen Gruppen“ statt. Der Österreichische Blasmusikverband will damit das Musizieren in kleineren Besetzungen als wichtige Ergänzung zum Spiel in einer großen Kapelle fördern. 24 Ensembles aus dem ganzen Bezirk werden sich - nach Altersstufen eingeteilt - der Bewertung durch die dreiköpfige Fachjury stellen. Die jungen und junggebliebenen Musikantinnen...

  • 14.02.18
Lokales
AMB-Langzeit-Obmann Horst Pürstl.

Neuwahlen beim Musikbund

Neuwahlen Wichtiger Tagesordnungspunkt bei der Generalversammlung des AMB waren Neuwahlen. Obmann bleibt Horst Pürstl. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Christoph Hindelang (Obm.-Stv.), Harald Beyrer (Bez.Kapellmeister), Bernhard Rainer (Stv.), Andrea Bauer (Kassierin), Nina Hosp (Stv.), Benjamin Rief (Schriftführer), Christoph Hindelang (Stv.), Roland Hohenrainer (Stabführer), Bernhard Rainer (Stv.), Renate Schlichtherle (Jugenreferentin), Katharina Schädle (Stv.), Lydia Hofer (Beirätin)....

  • 22.01.18
Lokales
Das Bezirkswertungsspiel in Tannheim lockte vergangenes Jahr besonders viele Kapellen an.
2 Bilder

Musikbund meldet Mitglieder-Höchststand

Der Außerferner Musikbund legte in Elbigenalp eine stolze Bilanz für das Jahr 2017 vor. ELBIGENALP (rei). Beachtliche Zahlen präsentierte der Außerferner Musikbund in Elbigenalp. Hier fand am Freitag die diesjährige Generalversammlung des großten Tiroler Musikbezirks statt. 1946 aktive Mitglieder 1946 Mitglieder sind in den 35 Außerferner Kapellen derzeit aktiv. Das sind 22 mehr, als ein Jahr zuvor. "Damit haben wir einen neuen Höchststand erreicht", konnte Obmann Horst Pürstl mit Stolz...

  • 21.01.18
Lokales
Die Musikkapellen spielten auf hohem Niveau.
7 Bilder

Kapellen spielen auf hohem Niveau

Viel Anerkennung für die Teilnehmer am Konzertwertungsspiel TANNHEIM (rei). 17 heimische Musikkapellen beteiligten sich heuer am Konzertwertungsspiel des Außerferner Musikbundes. So viele wie nie zuvor. Auch der - für einige Kapellen - relativ weite Weg nach Tannheim hielt die heimischen Kapellen nicht davon ab, sich der Bewertung durch eine international besetzte Jury zu stellen. Jede Kapelle musste zwei Stücke zum Besten geben - eines konnte frei gewählt werden, das zweite gab die Jury...

  • 08.05.17
  •  2
Lokales
v.l.: Bezirkskapellmeister Harald Beyrer, Bezirksobmann Horst Pürstl, Jubilar Albin Kühbacher, Bundesratspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann, Jubilar Fredy Perl, Landesfinanzreferent Markus Schlenck und Fähnrich Eduard Ginther.
4 Bilder

Jubilarehrung des Außerferner Musikbundes

AUSSERFERN (eha). Traditionell findet in jener Gemeinde, in der das alljährliche Musikfest veranstaltet wird, auch immer als Auftakt des Musikjahres die Jubilarehrung des Außerferner Musikbundes statt. Über 50 langjährige Musikanten und Musikantinnen aus dem gesamten Bezirk und aus allen Kapellen des Außerfern wurden so am Sonntag den 2. April 2017 von Bezirksobmann Horst Pürstl im Beisein zahlreicher Ehrengäste in Elbigenalp ausgezeichnet. "Wir schätzen uns glücklich, dass unsere Jubilare...

  • 07.04.17
  •  1
Lokales
Jungmusikerin Barbara Schretter (2.v.r.) bei der Überreichung des Goldenen Leistungsabzeichens durch AMB-Obm. Horst Pürstl, NRin Elisabeth Pfurtscheller und Bezirksjugendreferentin Lydia Huber.

Blasmusik begeistert die Jungen zunehmend

AUSSERFERN (rei). Von wegen, "die jungen interessieren sich nur noch fürs Internet!" Die Bilanz des Außerferner Musikbundes zeigt etwas ganz anderes: Junge Männer und Frauen interessieren sich stark für eine musikalische Ausbildung, sie lassen sich für die Gemeinsamkeiten in einem Verein begeistern und sie sind lernbereit und gerne dabei, wenn es mit den "Alten" darum geht, Feste und Feiern musikalisch zu gestalten. 364 Jungmusikanten 364 junge Menschen, mehrheitlich Frauen (204), wurden im...

  • 01.02.17
  •  1
Lokales
Landesstabführer Robert Werth tritt mit der Bürgermusikkapelle Reutte an.
5 Bilder

Sieben neue Stabführer im Bezirk Reutte

REUTTE (eha). „Im Schritt Marsch“ hieß es an den letzten beiden Wochenenden in Reutte. Denn der Außerferner Musikbund war Gastgeber für einen tirolweiten fortgeschrittenen Kurs für Stabführer und der Prüfung zum Goldenen Leistungsabzeichen für Stabführer. Insgesamt 35 interessierte Stabführer aus allen Teilen Tirols, aus Südtirol, aus Oberösterreich und Deutschland nahmen daran teil. Sie alle waren in die Sporthalle nach Reutte gekommen um sich bei den Profis des Tiroler Blasmusikverbandes das...

  • 25.11.16
Lokales
„Musik in Bewegung“ Stabführerin Bezirksjugendreferentin Stellvertreter Andrea Bauer
4 Bilder

Junge Musiker nahmen am Camp des AMB teil

20. Jungbläsercamp des Außerferner Musikbundes STANZACH. 77 Jungmusikanten/Innen aus 21 Mitgliedskapellen nahmen am 4-tägigen „Jubiläums-JBC“ des AMB in Stanzach teil. Das Jungbläsercamp wird vom Außerferner Musikbund jedes Jahr veranstaltet. Schon lange vor Anmeldeschluss war das Camp heuer wieder völlig ausgebucht! Neben der Pflege der Musik, steht auch der wertschätzende/respektvolle und kameradschaftliche Umgang der Teilnehmer/Innen untereinander und miteinander im Focus....

  • 10.08.16
Lokales
208 Bilder

...endlich Musigfescht - hieß es in Pinswang

67. Außerferner Bundesmusikfestes 2016 Pinswang (hev). Es war grandios. Drei Tage herrschte Ausnahmezustand in der kleinen Gemeinde Pinswang. Neben der Musikkapelle war auch die gesamte Dorfbevölkerung im Einsatz und half mit. Tausende Festgäste erwartete ein bestens organisierter Bundesmusikwettbewerb und auch das Wetter spielte mit. Der Höhepunkt des drei Tage Festes war der Festumzug am Sonntag. Die Hohe Geistlichkeit, zahlreiche Prominenz aus Landes- und Gemeindepolitik, Vertreter,...

  • 18.07.16
  •  2
  •  3
Lokales
70 Jahre erfolgreiche Mitgliedschaft
PETZ ANTON	BüMK EHRWALD
31 Bilder

70 Jahre Blasmusik…

… das ist nicht etwa das Jubiläum einer Kapelle, sondern eines einzelnen, verdienten Musikanten aus Ehrwald. Anton Petz ist 1946 der Bürgermusikkapelle Ehrwald beigetreten und dieser bis heute treu geblieben und damit feiert er dieser Tage das stolze 70jährige. Am Sonntag fanden sich die Mitglieder des Außerferner Blasmusikverbandes zum Festakt, anlässlich der Ehrung langjähriger Mitglieder, im Pinswanger Gemeindesaal zusamen. Dabei waren natürlich alle zu Ehrenden, 15 -65 Jahre, der...

  • 20.03.16
Lokales

Außerferner Musikbund zog musikalische Bilanz

HEITERWANG (eha). Der Außerferner Musikbund, kurz AMB nahm den Jahreswechsel als Anlass um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und einen Blick auf das Neue zu werfen. Aus diesem Grund fand kürzlich in Heiterwang die Generalversammlung statt. Der Außerferner Musikbund ist mit 1.917 Mitgliedern und 35 Kapellen der größte Musikbezirk in Tirol. Nachwuchssorgen kennt man beim AMB auch nicht. Derzeit befinden sich 339 Jungmusikanten in Ausbildung. Sie spielen zwar noch nicht aktiv in einer...

  • 13.01.16
Lokales
5 Bilder

Blasmusikwettbewerb auf hohem Niveau

Fünf Medaillen gingen ins Außerfern AUSSERFERN. Es ist ein friedlicher Wettstreit, zu dem der Blasmusikverband Tirol alle fünf Jahre ruft aufruft. Am 18. Oktober 2015 war es dann wieder soweit. Aus ganz Tirol nahmen 37 Musikkapellen an diesem Ereignis teil. Auch fünf Musikkapellen aus dem Außerferner Musikbund nahmen in folgenden Kategorien daran teil: „Konzertante Musik“ - Bürgermusikkapelle Biberwier, Bürgermusikkapelle Ehrwald, Bürgermusikkapelle Höfen. „Gehobene Unterhaltungsmusik“ -...

  • 22.10.15
Lokales

Drei Tage voller Musik und Spaß

19. Jungmusikercamp des Außerferner Musikbund STANZACH. 76 junge Musiker/Innen aus 18 verschiedenen Kapellen im Alter zwischen 10 und 14 Jahren nahmen in Stanzach wieder am Camp teil. Das große Interesse hält ungebrochen an und schon lange vor Anmeldeschluss musste eine Warteliste angelegt werden. Das Camp zeichnet sich dadurch aus, dass es Menschen über Gemeinde- und Kapellengrenzen hinaus verbindet. Aus allen Ecken des Bezirkes kommen Jungmusikanten zusammen, um miteinander drei Tage voller...

  • 20.09.15
Lokales
39 Bilder

Musikalischer Sturm auf Ehrenberg

Wahrer An-Sturm zur Galanacht des Außerferner Musikbundes Reutte. (hev) Mit Stolz können die Hauptverantwortlichen, AMB Obmann Horst Pürstl und Bezirkskapellmeister Harald Beyrer, auf das vergangene Wochenende zurückblicken. Vor ausverkauftem Haus, Prominenz aus Wirtschaft und Politik, Ehrengästen, großen Sponsoren und Gönnern, ohne die ein solches Projekt nicht möglich wäre, leitete der Südtiroler Dirigent Alexander Veit wie auch schon im Jahre 2009, das Auswahlorchester des Außerferner...

  • 07.09.15
  •  1
  •  4
Lokales

Galanacht des Außerferner Musikbundes 2015

REUTTE. Der Außerferner Musikbund veranstaltet am 05. September 2015, um 20:00 Uhr, auf Ehrenberg in der Arena die Galanacht des Außerferner Musikbundes. Es spielt das Auswahlorchester des Außerferner Musikbundes. Dieses einmalige Event wird durch zwei Welturaufführungen noch besonders aufgewertet. Dirigent: Alexander Veit; Ehrenschutz: Landeshauptmann und Präsident des Tiroler Blasmusikverbandes Günter Platter, Bundesrätin Sonja Ledl-Rossmann, Bezirkshauptfrau Mag. Katharina Rumpf und...

  • 27.08.15
Lokales
2 Bilder

66. Bundesmusikfest vom 17. bis 19. Juli 2015 in Heiterwang

Die Musikkapelle Heiterwang veranstaltet das heurige „Musikfest“ des Bezirkes. Die Kapelle war bereits in den Jahren 1976 und 2001 Veranstalter des Bundesmusikfestes des Außerferner Musikbundes. Für die einzelnen Festtage konnten jeweils exklusive Musikgruppen gewonnen werden. Ganz unter dem Motto des Festes „Gemeinsam Musik erleben“. So startet der Freitag mit der Topcoverband aus dem süddeutschen Raum - LOST EDEN, welche zum ersten Mal in unserer Umgebung auftritt. Am Samstag folgt mit der...

  • 29.06.15
Leute
Die Jubilare für 50 und 55 Jahre
62 Bilder

AMB ehrte Jubilaren und eine "Musikbundesrätin"

HEITERWANG (lr). Heuer ehrte der Außerferner Musikbund seine langjährigen Mitglieder im Gemeindesaal von Heiterwang. Im feierlichen Rahmen, musikalisch begleitet von der Junior­‐Dixie­‐Band der Landesmusikschule Reutte, wurde den Jubilaren gedankt. „Der erkennbare Wert eines Jubilares, bestimmt sich aus seinem Charakter und dokumentiert sich in seiner Treue zur Musik und seiner Kapelle,“so Bezirksobmann Horst Pürstl. Insgesamt wurden 64 Mitglieder des AMB geehrt. Eine besondere...

  • 23.03.15
Lokales
Klarinetten führen die Hitliste der beliebtesten Instrumente in den Musikapellen deutlich an.

Klarinette überbietet alle

AUSSERFERN (rei). An die Klarinette kommt kein anderes Instrument heran: Sie ist jenes Instrument, das mit Abstand am häufigsten von den Musikanten der heimischen Kapellen gespielt wird - nämlich 279 Mal. Dann folgt ein großer Respektabstand, ehe laut Statistik des Außerferner Musikbundes die Trompete auf Platz zwei der am meisthäufig gespielten Instrumente kommt (157). Getrommelt wird auch sehr gerne - die diversen Schlagwerke rangieren laut AMB-Statistik auf dem dritten Rang, gemeinsam mit...

  • 12.02.15
  • 1
  • 2