Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Wirtschaft
Eine breite Palette an Ausbildungsmöglichkeiten.

Jobs mit Sinn
Das Herz der Sozialwirtschaft

Gut ausgebildetes Personal ist das Herz jeder sozialen, hochwertigen Dienstleistung. Es braucht nicht nur fachliche Kompetenzen, sondern auch die passende persönliche Eignung. Viele Sozialberufe sind auch ohne Matura zugänglich. Dazu zählen die Fach- sowie die Diplom-Sozialbetreuung in den Bereichen Altenarbeit, Behindertenarbeit, Behindertenbegleitung und Familienarbeit oder die Heimhilfe. Im Oö. Sozialberufe-gesetz sind zudem die Berufsbilder Sozialpädagogische Fachbetreuung in der...

  • 30.10.19
Gesundheit
Turnusdoc, die Ausbildungsplattform der Linzer Ordenskrankenhäuser, ermöglicht eine einfache Verwaltung der Fortbildungen, auch am Smartphone.

3 Bilder

Ordensklinikum Linz und Barmherzige Brüder
Turnusdoc.at – Mobile Ausbildungsplattform für Ärztinnen & Ärzte

Das Ordensklinikum Linz bietet gemeinsam mit dem Konventhospital der Barmherzigen Brüder Linz eine digitale Plattform zur Administration aller Aus- und Fortbildungen der jährlich rund 700 Famulanten, KPJ-Studenten und Turnusärzten in den drei Linzer Ordenskrankenhäusern. Um den Ansprüchen der Zielgruppe optimal zu begegnen, ist die Plattform über eine Progressive Web APP für Smartphone und Tablet optimiert. OÖ. Mit dem Relaunch der Website www.turnusdoc.at bieten das Ordensklinikum Linz und...

  • 28.10.19
Gesundheit
Palliativärztin Christina Grebe, Vorstandsvorsitzende  des Landesverbandes Hospiz OÖ

Neues Schulungsmodell von Hospiz Österreich
Zu Hause sterben: Herausforderung für die mobilen Dienste


Neues Schulungsmodell des Dachverbandes Hospiz Österreich stärkt die MitarbeiterInnen der mobilen Pflegedienste von sieben Organisationen in Oberösterreich OÖ. Wenn Menschen gefragt werden, wo sie sterben möchten, dann ist es in den meisten Fällen das eigene Zuhause, die vertraute Umgebung und die Geborgenheit in der Familie. In der Realität allerdings sterben in Oberösterreich nur rund 25 Prozent der Menschen tatsächlich daheim. Und diese Rate ist sogar leicht sinkend. Gegengesteuert soll...

  • 15.10.19
  •  1
Wirtschaft
v. l.: Landesschulinspektor Johann Plakolm, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger (Mitte) und Landesjägermeister Herbert Sieghartsleitner präsentieren das neue Angebot der Landwirtschaftlichen Fachschulen.
2 Bilder

OÖ. Landesjagdverband
Kombi-Ausbildung zu Jungjägern für angehende Landwirte

Mit einer neuen Jungjägerausbildung in den landwirtschaftlichen Fachschulen OÖ soll angehenden Land- und Forstwirten Fachwissen vermittelt und ein positiver Zugang zur Jagdausbildung ermöglicht werden. OÖ. Laut Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger könne die Jagd und die land- und forstwirtschaftliche Bewirtschaftung nur gemeinsam erfolgreich sein. Dazu brauche es Wissen und Erfahrung in beiden Bereichen. Neue WegeDie landwirtschaftlichen Fachschulen Oberösterreich gehen daher neue Wege in...

  • 14.10.19
Lokales
Christoph Naderer (links) und Sebastian Urban.

FH Oberösterreich
Medizintechniker studieren in Arizona

„Was die Ausstattung für die wissenschaftliche Arbeit angeht, fehlt es hier in Phoenix an nichts. Egal was man braucht, man kann es finden“ schwärmen die beiden Medizintechnik-Studierenden Sebastian Urban und Christoph Naderer von der FH Oberösterreich in Linz. Die beiden sind im dritten Semester ihres Masterstudiums Medical Engineering. GMUNDEN, LINZ, PHOENIX. Zur Zeit absolvieren die beiden ein Praktikum und schreiben an der Arizona State University an ihren Masterarbeiten. Als einen...

  • 14.10.19
Wirtschaft
Businessplan

Vorbereitung für die Selbstständigkeit
Unternehmer-Training im WIFI Bad Ischl

BAD ISCHL. Für alle, die sich eine wirtschaftliche Grundausbildung aneignen wollen, ist das Unternehmer-Training gedacht. Dabei werden sämtliche Grundzüge vermittelt, die man braucht, um den Überblick im Geschäftsleben zu behalten und mit Finanz- und Steuerberater zurechtzukommen. Der Lehrgang ist inhaltlich auf die Unternehmerprüfung abgestimmt und umfasst Teile wie Organisation, Marketing, Mitarbeiterführung und Kommunikation. Mit abgelegter Unternehmerprüfung ist man auch zur Ausbildung von...

  • 04.09.19
Wirtschaft
Der Trend für Aus- und Weiterbildungen geht in Richtung Fachkräftequalifizierung.

WIFI und BFI
Trends in Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildungen werden etwa als Aufstiegsmöglichkeit oder zur Jobabsicherung genutzt. OÖ. Der Grund für eine Aus- oder Weiterbildung kann vielfältig sein, etwa zur Verbesserung der Aufstiegsmöglichkeiten oder zur Absicherung der Position. Der Trend für Aus- und Weiterbildungen gehe laut WIFI OÖ und BFI OÖ in Richtung Fachkräftequalifizierung. Zeit der Digitalisierung  In Zeiten der Digitalisierung zeigt sich auch bei den Kursangeboten der beiden Bildungseinrichtungen ein Ausbau...

  • 28.08.19
Wirtschaft
Die steigende Nachfrage an Tageseltern macht diesen Job  zu einem wahren Zukunftsjob.

Aktion Tagesmütter OÖ
Berufsbegleitende Ausbildung zur Tagesmutter

Eine berufsbegleitende Ausbildung zur Tagesmutter oder -vater ist dieAntwort auf die steigende Nachfrage. OÖ. Der Job der Tageseltern gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die Aktion Tagesmütter OÖ unterstützt seit 40 Jahren Eltern mit individueller Kinderbetreuung. Tageseltern gesucht Laut Tagesmütter OÖ sei die Nachfrage im Moment besonders groß. Um auf diesen gestiegenen Bedarf zu reagieren, startet im September eine berufsbegleitende Ausbildung zur fachlich qualifizierten Tagesmutter oder...

  • 11.07.19
Wirtschaft
Lehrlinge und Beschäftigte mit Lehrabschluss sind überdurchschnittlich zufrieden mit ihrer Arbeit und ihrem Leben.

Arbeitsklima Index
Lehre erfüllt das Leben

Entgegen der Erkenntnis des Arbeitsklima Index, dass Menschen mit abgeschlossener Lehre zufrieden sind, werden immer weniger Lehrlinge ausgebildet.  OÖ. Die duale Ausbildung hat neue Wege geöffnet, welche in der Vergangenheit nur sehr selten von Maturanten eingeschlagen wurden. Der Arbeitsklima Index der Arbeiterkammer zeigt, dass Lehrlinge und Beschäftigte mit Lehrabschluss überdurchschnittlich zufrieden mit ihrer Arbeit und ihrem Leben sind. Zahl der Lehrlinge halbiert Laut...

  • 06.05.19
Lokales
6 Bilder

Nachwuchs für die Laakirchner Feuerwehren

LAAKIRCHEN. Über neue aktive Einsatzkräfte dürfen sich die Feuerwehren der Stadt Laakirchen freuen. Die Auszubildenden des Jahrganges 2018/19 konnten die zwölfmonatige Grundausbildung erfolgreich abschließen. Am Montag dieser Woche fand daher auf dem Gelände der Laakirchen Papier AG die praktische Abschluss-Einsatzübung statt. Im Anschluss daran übergaben die einzelnen Feuerwehrkommandanten die Feuerwehrpässe. Nach Abschluss der mehrmonatigen Basisausbildung sind die Nachwuchskräfte jetzt voll...

  • 16.04.19
Wirtschaft
Die Ausbildung zur Pflegeassistenz wird meist in Kombination mit der Ausbildung Fachsozialarbeiter „Altenarbeit“ oder „Behindertenarbeit“ angeboten.

Oberösterreich
Ausbildungsmöglichkeiten im Gesundheitsbereich

OÖ. Das Bundesland Oberösterreich bietet mehrere Ausbildungswege im Gesundheitsbereich. Laut Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander gibt es gemäß Gesundheits- und Krankenpflegegesetz drei Berufsausbildungen: Im Schnitt absolvieren 540 Personen das dreijährige Bachelorstudium zum Gesundheits- und Krankenpflegepersonal auf der FH Gesundheitsberufe OÖ. Weiters gibt es eine einjährige Ausbildung zur Pflegeassistenz, dies wird meist in Kombination mit der Ausbildung Fachsozialarbeiter...

  • 20.03.19
Lokales
3 Bilder

OÖVP Frauen Salzkammergut
Zu Besuch in der FAST - Forstliche Ausbildungsstätte Traunkirchen

Auf Initiative von Bezirksleiterin Mag.(FH) Ingrid Sturm ist es gelungen, gemeinsam mit Landesleiterin BR Mag. Doris Schulz und zahlreichen interessierten Frauen die modernste forstliche Ausbildungsstätte Europas kennen zu lernen. In einem kurzweiligen Vortrag präsentierte Direktorin Mag. Hermine Hackl dieses sehr außergewöhnliche Bildungszentrum für Nachhaltigkeit in der Wald- und Forstwirtschaft. Ein nachfolgender Rundgang durch den Gebäudekomplex, welcher bestehendes Altes und Neues...

  • 13.03.19
  •  1
Wirtschaft

"Holzfachschule"
HTBLA Hallstatt bildet die Holzexperten von morgen aus

HALLSTATT. Die HTBLA Hallstatt ist nicht umsonst als Holzfachschule bekannt: Wer sich für Ausbildungsbereiche wie Innenraumgestaltung, Möbelbau, Tischlerei, Bootsbau, Drechseln, Bildhauerei oder Instrumentenbau interessiert, ist bei der Hallstätter Schule perfekt aufgehoben. Die Schule punktet durch die Symbiose von Technik und Kunst und modernste Ausstattung im EDV-Bereich sowie in den Werkstätten. Nähere Informationen gibt es unter htl-hallstatt.at.

  • 07.03.19
Wirtschaft

WIFI Bad Ischl
Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson

BAD ISCHL. Eine Sicherheitsvertrauensperson muss ernannt werden, wenn mehr als zehn Arbeitnehmer im Betrieb beschäftigt werden. Die Bestellung erfolgt durch den Arbeitgeber auf die Dauer von vier Jahren. Das WIFI Bad Ischl bietet jetzt eine Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson an, die sich an Mitarbeiter aus allen Branchen wendet, die diese Funktion im Betrieb wahrnehmen wollen. Diese erhalten einen Überblick über den Arbeitnehmerschutz und werden optimal auf diese Aufgabe vorbereitet....

  • 05.03.19
Wirtschaft
2 Bilder

Informations-Tag
Emergency Area an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Gmunden austesten

GMUNDEN.  Auf lebendige Info-Vermittlung zu Pflege-Ausbildungen haben sich die Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) am Salzkammergut-Klinikum eingeschworen. Somit läuft ein Info-Tag an einer GuKPS in Bad Ischl, Gmunden oder Vöcklabruck auch ganz und gar nicht spröde ab. An der GuKPS Gmunden wird am Samstag, 9. März, volles Programm geboten: Die Ausbildungspräsentationen werden umrahmt von einer eigens aufgebauten Emergency Area, in der demonstriert wird, wie Auszubildende die...

  • 05.03.19
Politik
FPÖ-Klubobmann Herwig Mahr, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Landesrat Maximilian Hiegelsberger (v. l.).

Ausbildungsoffensive
Ausbau der Pflegeausbildung an Landwirtschaftlichen Schulen

OÖ.  Um die Pflege zu stärken werde laut Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) der Fokus auf zwei zentrale Maßnahmen gelegt: Ausbau der Pflegeausbildung in den Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen sowie 100 Prozent des Verdienstes ab dem ersten Tag für Pflegekräfte. 1.600 zusätzliche Pflegekräfte bis 2025 „Die Absicherung der Pflege gehört zu den zentralen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Alleine bis 2025 werden in Oberösterreich 1.600 zusätzliche Pflegekräfte gebraucht“,...

  • 11.02.19
Wirtschaft
Personen zwischen 20 und 30 Jahren beanspruchen am häufigsten das Angebot des Bfi.

Berufsförderungsinstitut Oberösterreich
Das Bfi bietet neue Kurse an

OÖ. Das Berufsförderungsinstitut Oberösterreich (Bfi) hat in den vergangenen zwei Jahren sein Angebot erweitert. Ein Ausbau ist dort vorgenommen worden, wo ein Fachkräftemangel besteht oder wo er in Zukunft erwartet wird. Neuheiten gibt es im Gesundheitsbereich, wie unter anderem die Ausbildung zur Pflegefachassistenz oder zur Obduktionsassistenz. Auch das Studienangebot hat das Bfi um drei Richtungen ergänzt, welche bereits von knapp 100 Studenten genutzt werden. Die neuen Studienangebote...

  • 05.02.19
Wirtschaft
AMS-Landesgeschäftsführer Gerhard Straßer, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer, bfi-Geschäftsführer Christoph Jungwirth und Grand Garage-Geschäftsführerin Ruth Arrich-Deinhammer (v. l.).

IT-Ausbildung
„Coders.Bay“ als Antwort auf den IT-Fachkräftemangel

OÖ. Die Nachfrage nach Programmierern ist in den vergangenen fünf Jahren stark gestiegen. Dies belegen die Zahlen des Arbeitsmarktservice Oberösterreich (AMS OÖ), demnach seien drei Mal so viele Stellen offen wie noch 2013. „Es geht darum, eine niederschwellige Ausbildung zu ermöglichen, die das derzeit bestehende schulische und akademische Angebot ergänzt und einen schnellen Einstieg in die digitalisierte Arbeitswelt ermöglicht“, sind sich Ruth Arrich-Deinhammer, Geschäftsführerin der Grand...

  • 05.02.19
Wirtschaft
Die Duale Akademie bietet für junge Menschen eine Alternative zu bisherigen Ausbildungsmöglichkeiten.

Ausbildung und Beruf
Duale Akademie der WKOÖ eröffnet neue Karrierechancen

OÖ. Die im Herbst 2018 gestartete Duale Akademie geht heuer in die zweite Runde. Doch was bietet das von der WKO Oberösterreich ins Leben gerufene Trainee-Programm eigentlich? Die Duale Akademie ist für Maturanten gedacht, die nicht sofort ein Studium machen wollen, aber auch für Studienabbrecher oder Berufsumsteiger. Die Ausbildungszeit beträgt eineinhalb bis zwei Jahre und soll nach dem Abschluss Karrieren als Fach- und Führungskräfte in zukunftsorientierten Berufen ermöglichen. Bezahlung...

  • 23.01.19
Wirtschaft
Neue Lehrberufe wurden im Umfeld Programmieren, etwa bei App-Entwicklung und Coding,  geschaffen.

Wirtschaftskammer Oberösterreich
Ausbildungen mit Zukunftschancen

OÖ. In einer Zeit, in der der Fachkräftemangel in aller Munde ist, wird die Frage nach dem Entgegenwirken immer größer. Laut Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) gebe es einen besonderen Bedarf im Bereich der Digitalisierung. Schwerpunkt Programmieren Auf zwei Gebieten wurden neue Schwerpunkte gesetzt. Zum einen bei den Themen Handel und E-Commerce, zum anderen wurden im Umfeld Programmieren, etwa bei App-Entwicklung und Coding, neue Lehrberufe geschaffen. Die anderen Bereiche würden...

  • 21.01.19
Wirtschaft
Auszubildende, die Probleme in der Zahlenwelt mögen, haben gute Chancen, sich später als Entwickler durchzusetzen.
2 Bilder

Catalysts
Informatik und die Chancen der Zukunft

OÖ. Blickt man auf die vergangenen 30 Jahre zurück, dann merkt man, wie die Zeit immer schnelllebiger wird. Vor allem im Bereich der Informationstechnologie (IT) hat sich einiges verändert. Was früher Inhalt von Science-Fiction-Filmen war, ist heute mit selbst fahrenden Autos pure Realität. Das bedeutet, dass IT-Kenntnisse in Zukunft immer wichtiger werden. Patrick Haebig, Geschäftsstellenleiter Catalysts Linz, sagt: „Der wesentliche Vorteil eines IT-Jobs ist, dass es mit der nötigen Motivation...

  • 21.12.18
Bauen & Wohnen
Hausverwalter verwalten Gebäude und treten mit den Eigentümern in Kontakt.

Beruf
Qualitäten eines Hausverwalters

BEZIRK. Wer in der Immobilienbranche arbeiten will, sollte auch eine Tätigkeit als Hausverwalter nicht außer Acht lassen. Hausverwalter befassen sich mit administrativen, rechtlichen und technischen Aspekten des Managements von verschiedenen Liegenschaften. Neben einem technischen Grundverständnis ist vor allem eine wirtschaftliche Kompetenz für diesen Beruf sehr gefragt. Anforderungen für einen Hausverwalter sind ein gepflegtes Auftreten, eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und ein...

  • 11.12.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Mit einer Ausbildung bei STIWA haben Lehrlinge ausgezeichnete Karrieremöglichkeiten
2 Bilder

Ausbildung
High-Tech-Lehre bei STIWA

Noch bis 31. Jänner 2019 können sich Jugendliche für einen Ausbildungsplatz bewerben. ATTNANG-PUCHHEIM. Die Lehrlingsausbildung hat bei der STIWA Group in Attnang-Puchheim seit Jahrzehnten einen besonders hohen Stellenwert. Auch heuer hat das Familienunternehmen wieder 56 Lehrlinge aufgenommen. Mit ihnen sind bereits mehr als 170 junge Menschen bei STIWA in Ausbildung – das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen zählt damit zu den größten Industrieausbildern in ganz Oberösterreich. Die...

  • 28.11.18
WirtschaftBezahlte Anzeige
Mag. iur Wolfgang Vovsik ist Östereichs Mediations-Fachexperte und Entwickler des markenrechtlich geschützten Medianus Lehrgangskonzeptes
2 Bilder

Institut MIT startet Medianus ® Curriculum Herbst 2018

Eine markenrechtlich geschützte zertifizierte berufsbegleitende Ausbildung „Mediation“ nach dem ZivMedG Mit Mag. Wolfgang Vovsik ist automatisch der Begriff Mediation verbunden, ist er doch jener Mann, der die Mediation in Österreich aufbaute. Seit mehr als 25 Jahren bietet er berufsbegleitende Ausbildungen zur Mediatorin bzw. Mediator an. Seine zertifizierten Lehrgänge sind österreichweit und weit über die Grenzen hinaus bekannt und begehrt. Mehr als 1.000 Menschen unterschiedlichster...

  • 10.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.