Ausflug

Beiträge zum Thema Ausflug

Am Sonntag, dem 20. September bringt die Waldviertelbahn ihre Fahrgäste zum „Erpfl-Grätzl-Festl“ nach Litschau. (© NÖVOG/Krippl)

Waldviertelbahn: Unterwegs mit dem „Erdäpfel-Express“

Am Sonntag, dem 20. September bringt die Waldviertelbahn ihre Fahrgäste zum „Erpfl-Grätzl-Festl“ nach Litschau. Um 10:00 Uhr startet die Nostalgiegarnitur mit Dampflokomotive in Gmünd. Am Zielbahnhof erwartet die Fahrgäste ein musikalischer Empfang. Beim „Erpfl-Grätzl-Festl“ gibt’s ein buntes Programm mit Erdäpfel-Infomeile, zahlreichen Schmankerln, Kinderunterhaltung und Wahl der Litschauer Erdäpfelprinzessin. Hier können die Fans des „Erdapfels“ alles erwerben, was man aus dem...

  • Gmünd
  • NÖVOG Redaktion
Anzeige
1 3

M wie MAMUZ

Heute besuchte ich gleich 2 TOP Ausflugsziele, die gehören nämlich zusammen! Ich starte im MAMUZ Schloss Asparn an der Zaya. In den Innenräumen findet die Dauerausstellung „40.000 Jahre Mensch“ auf 3 Ebenen statt. Mit dem Aufzug geht´s ganz hinauf in den 3. Stock – in die Steinzeit. Von dort aus spazierte ich in Lichtgeschwindigkeit durch die Metall- und Schriftzeiten, bis ich voller Wissen, über die Entwicklung der Regionen, das Leben, das Handwerk, die Materialien und die Religion der...

  • Korneuburg
  • Vera Schwarzmaier
Die Gemeindealpe bietet ein actionreiches Angebot für Jung und Alt. Verkehrslandesrat Karl Wilfing und NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl unterwegs mit den Mountaincarts. (© NÖVOG/Luger)

NÖVOG: Wochenende lässt alte Rekorde in NÖ purzeln!

Am vergangenen Wochenende purzelten in ganz Niederösterreich regelrecht die Rekorde. Die Schneebergbahn, die Gemeindealpe Mitterbach und der Reblaus Express konnten vergangenes Wochenende echte Spitzentage und damit auch neue Rekordzahlen verzeichnen. „Für 1.638 erlebnishungrige Besucherinnen und Besucher ging es am Sonntag mit den beiden modernen Sesselbahnen hinauf auf die Gemeindealpe. Auch der Schneeberg wurde an diesem Tag regelrecht gestürmt. 2.882 Gäste waren mit dem Salamander und dem...

  • St. Pölten
  • NÖVOG Redaktion
Anzeige
1 5 9

Mit den Wölfen zu Dunkelstein auf der Aggstein....

Als ich mich am Nachmittag auf den Weg zur Burgruine Aggstein machte, wusste ich noch nicht wie fantastisch mein Tag enden wird… Diesmal fuhr ich nicht auf der Donau, sondern neben der Donau in Richtung Melk. Mein Ziel war die berühmteste Burgruine Österreichs – die Aggstein! Am Parkplatz angekommen, genoss ich zuerst einmal den wunderbaren Ausblick in die Wachau und auf die Donau. Ich schnappte mir einen Audio Guide und begann meine Reise in die Vergangenheit. Geht man durch das große...

  • Korneuburg
  • Vera Schwarzmaier

Besuch bei Partnerfeuerwehr Malgersdorf

STATZENDORF. Vor kurzem besuchten einige Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf, die bayrische Partnerfeuerwehr in Malgersdorf. Bei der Ankunft in Bayern wurden die Statzendorfer Florianis bereits von den Malgersdorfer Kameraden erwartet und in gewohnter Manier begrüßt. Nach einem kurzen Boxenstopp im örtlichen Quartiert marschierte man gemeinsam mit den Ortsvereinen ins Festzelt zum grandiosen Volksfest. Auch der örtliche Bürgermeister ließ es sich nicht nehmen und begrüßte die...

  • St. Pölten
  • Andreas Schlüsselberger
Anzeige
2

Hörst du nicht die Glocken...?

Das Stift Heiligenkreuz war mir schon vor meinem Besuch ein Begriff. Na klar – die singenden Mönche! Der Treffpunkt für die Führung ist mitten im barocken Innenhof bei der Dreifaltigkeitssäule, ein super angenehmes Plätzchen unter dem schattenspendenden Blätterdach 5 großer Bäume. Es dauert nicht lange, kommt ein freundlicher Herr in langen Gewändern auf mich zu. Ich habe Glück, meint er, und schon bin ich mitten in einer exklusiven VIP Einzelführung gelandet. Pater Roman hatte mir weit mehr zu...

  • Korneuburg
  • Vera Schwarzmaier
1 3 2

Melde mich aus 60 Metern unter der Erde

Preisfrage! Was hat konstante 9 Grad Celsius und liegt 60 Meter unter der Erde? Wisst ihr es? Ein kleiner Tipp… es gehört zu den schönsten TOP Ausflugszielen Niederösterreichs und liegt im Wienerwald. Richtig! Die Seegrotte in Hinterbrühl! In ca. 45 Minuten ist man von Wien mitten im größten unterirdischen See Europas. Heute habe ich die Hitzewelle, die draußen herrscht gaaaanz angenehm in meiner flauschigen Weste verbracht. Die entzückenden Schwestern Monika und Lore arbeiten im Kassahäuschen...

  • Korneuburg
  • Vera Schwarzmaier
15 Interessierte nahmen an der Exkursion durch den Naturlehrpfad Feldmühle teil.
2

Mit dem Naturschutzbund durch die St. Pöltner Naturoase

ST. PÖLTEN (red). Am Naturlehrpfad Feldmühle zwischen Mühlbach und Traisen, nördlich des Ratzersdorfer Sees, ist die Wildnis des Auwaldes noch intensiv erlebbar, wie die Teilnehmer einer vom Naturschutzbund organisierten Wanderung durch den Lehrpfad erleben durften. Auf kleinstem Raum können ganz unterschiedliche Lebensräume mit ihrer jeweiligen Tier- und Pflanzenwelt bewundert werden: Auwald, Halbtrockenrasen, Teiche, Röhrichte, flussbegleitende Ufervegetation, Wiesen, Feldraine und Hecken....

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)

Tagesfahrt des Pens.Verbandes zur Schuhfabrik Megaflex

Ausflug, Führung, Tour Tagesfahrt des Pens.Verbandes zur Schuhfabrik Megaflex und anschließendem Besuch einer Glashütte. Nach dem Mittagessen noch eine Besichtigung mit Einkaufsmöglichkeit in der Schokolademanufaktur. Auskunft und Anmeldung bei Inge Görlich Tel. 0699/10 91 95 98 Wann: 19.03.2015 ganztags Wo: Pensionistenverband, 3034 Maria Anzbach auf Karte anzeigen ...

  • St. Pölten
  • Viktoria Riegler
Einladung (Foto: Kinderfreunde Lilienfeld)

Ausflug der Kinderfreunde Lilienfeld ins Zoom Kindermuseum

Treffpunkt: 11:30 Uhr BHF Lilienfeld, Rückfahrt von Wien ca. 16 Uhr Preis für Kinderfreunde Mitglieder: 10€ Preis für Nichtmitglieder: 15€ Für Kinder von 3-12 Jahren ab 14:00-15:30 Atelier mit dem Programm: "Nochamal, nochamal" In Fabriken und Werkstätten fallen oft allerhand lustige Reste an, die viel zu schade für den Mistkübel sind. Im ZOOM Atelier sammeln wir solche Materialien und bauen daraus Spielsachen und Kunstwerke. Für Kinder von 6-12 Jahren ab 14:00 -...

  • Lilienfeld
  • Viktoria Riegler

Rekordbesuch beim ORF am Küniglberg

ST. PÖLTEN (red). Knapp 60 Personen der Wagramer Gemeinschaft besuchten den ORF am Küniglberg und konnten sich einen sehr guten Überblick über die Gestaltung der Programme verschaffen. "Sehr beeindruckend und lustig waren die technischen Tricks im Publikums-Studio", berichtet Erich Schöpf. Zahlreiche Studios wie „heute konkret“, „was gibt es neues“,“ Lotto 6 aus 45“ und die erste noch ausgestellte Kamera aus dem Jahr 1955 zählten zu den weiteren Höhepunkten der Besichtigung. Die Adventfahrt...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)

Heimbewohner besuchten Kürbishof in Schaubing

ST. PÖLTEN (red). An einem Wochenende im September besuchten die HeimbewohnerInnen und deren Begleitpersonen vom „Haus an der Traisen“ in St. Pölten bei traumhaften Wetter den Kürbishof in Schaubing. Familie Diesmayr bot kulinarisch Köstlichkeiten rund um den Kürbis – Kürbiscremesuppe, Kürbisschnitzel, Kürbiskuchen und vielerlei andere Köstlichkeiten. Charly Widhalm aus dem Ehrenamtsteam sorgte für gute Unterhaltung mit seiner Musik. Es war ein wunderschöner Ausflugstag für alle Beteiligten,...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Viele Ministranten aus dem Bezirk St. Pölten ziehts zur Ministrantenwallfahrt nach Rom. Auch die Dompfarre St. Pölten überlegt bereits stark.

St. Pöltens Ministranten fahren 2015 nach Rom

ST. PÖLTEN (red). Alle paar Jahre versammeln sich tausende Ministrantinnen und Ministranten aus ganz Europa in Rom, um gemeinsam Gottesdienst zu feiern, Spaß zu haben und Gemeinschaft zu erleben. Vom 2. bis 8. August 2015 gibt es die nächste Wallfahrt, an der auch 350 Messdiener ab 12 Jahren aus der Diözese St. Pölten teilnehmen, etliche davon werden aus dem Bezirk St. Pölten erwartet. Bereits 2006 und 2010 fand das Treffen statt, an dem rund 40.000 Minis dabei waren; organisiert wird es...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
5

St. Pöltner Verein lud 150 Kinder zum Abenteuerausflug

ST. PÖLTEN (red). Der in St. Pölten ansässige und österreichweit tätige Verein SOS-Nothilfe Felicitas hat auch in diesem Jahr am letzten Wochenende im Juli den mittlerweile schon traditionellen zweitägigen Kinder-Abenteuer-Ausflug für Kinder aus sozial und finanziell benachteiligten Familien veranstaltet. In diesem Jahr führte der Ausflug in den Fantasia-Erlebnispark in Straßwalchen und in das Agrarium Steinerkirchen, wo das Zelt-Camp für die Kinder von den Feuerwehren des Bezirks...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Karner Katharina und Jacob Hoffmann von der Raiffeisenbank Region St. Pölten bei der Spendenübergabe an Frau Bruni Moser.

150 neue Luftmatratzen für Ausflug in den Fantasiepark

Der in St. Pölten ansässige Verein SOS-Nothilfe Felicitas, der österreichweit Familien sowie Frauen und Männer in Notsituationen unterstützt, veranstaltet nun schon das dritte Jahr den zweitägigen Kinder-Abenteuer-Ausflug (26. und 27. Juli) für Kinder von sozial und finanziell benachteiligten Familien sowie von alleinerziehenden Müttern und Vätern. Dieses Jahr sind rund 150 Kinder aus Niederösterreich, Oberösterreich und Wien zu zwei Tagen Fun und Natur eingeladen. Natürlich ist die Teilnahme...

  • St. Pölten
  • Daniel Butter

Nicht nur auf der Bühne war es lustig

KIRCHSTETTEN (ame). "Die schöne Helena" bekam Besuch aus dem Wienerwald, denn der "kulturkreiskirchstetten" stieg wieder in den Genuss-Theaterbus und startete mit Sekt und Brötchen in den heurigen Theatersommer. Die erste Station am Spielplan der Reisenden: Adi Hirschals Sommertheater in Laxenburg. Wer auch einmal dabei sein möchte, melde sich beim "kkk".

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Anja-Maria Einsiedl
Verbrachten einen tollen Oldtimerausflug in die Steiermark: (sitzend) Eva und Gerhard Hofbauer, die gleichzeitig Hochzeitstag feierten, (von links) Franz Burger, Sonja Winter, Sepp Eder, Lukas Winter, Roman Thoma, Maria Stern, Petra Thoma, Alex Hager, Christian Hofbauer, Helga Sommerer, Franz Stern, Cilli Pfeiffer, Julian Hofbauer, "Kuno" Sauer, Birgit Hofbauer, Melanie Sauer, Thomas Winter und Martina Eder.

VW-Flotte aus St. Pölten "eroberte" Riegersburg

Bereits zum zweiten Mal brach dieses Wochenende die Familie Hofbauer, vom gleichnamigen Autohaus mit einigen Freunden zu einem Oldtimerausflug in die Steiermark auf. Natürlich stilgerecht mit einer Flotte von alten VW Golfs. Angesteuert wurde dabei am ersten Tag die Schokoladenfabrik Zotter, bei der sich die 20-köpfige Reisegruppe von der Vielfalt und den zahlreichen Schokoladevariationen überzeugen konnten. Den Abend ließ man beim Heurigen Bernhart, mit sensationellem Ausblick auf die...

  • St. Pölten
  • T. W.
4

Abteilungsübergreifende Reise nach München

Von 27. bis 29. März erlebten die 5. Jahrgänge der Abteilungen Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen was abteilungsübergreifende Organisation bedeutet. Eine dreitägige Reise nach München verband sowohl technische und sportliche als auch kulturelle Elemente miteinander. Der Besuch in der Allianzarena ließ die Herzen der Fußballbegeisterten höher schlagen. Einmal wie Alaba und Co durch die Spielerklappe zu marschieren und (verbotenerweise) den heiligen Rasen zu betreten… - ein Traum vieler...

  • St. Pölten
  • Karin Leitzinger
Nach dem Mittagessen in der Pusztascheune besuchten die Pensionisten den Apfelgarten Leeb in St. Andrä am Zicksee.

Pensionisten genossen Ausflug ins Burgenland

WÖLBLING (red). Trotz des Regens in der Früh bei der Abfahrt hatten die Teilnehmer des Tagesausflugs des Pensionistenverbands Wölbling Glück mit dem Wetter im Burgenland, wie die Vorsitzende des Verbandes, Irene Krammel, resümierte. Die 50 Teilnehmer konnten einen wunderschönen Ausflug genießen, bei dem eine Schiffsrundfahrt am Neusiedlersee sowie eine Fahrt mit der Pferdekutsche auf dem Programm standen. Das gemeinsame Mittagessen nahmen die Pensionisten in der Pusztascheune zu sich, ehe am...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Anzeige

Jauntaler Genussmarathon

Genüsslich durch das schöne Jauntal!!! Unter diesem Motto veranstaltet der Tourismusverein Eberndorf gemeinsam mit den Naturfreunden Kühnsdorf auch heuer wieder den „Jauntaler Genussmarathon“. Wie jedes Jahr findet die jährliche Auftaktveranstaltung am Pfingstsamstag, den 18. Mai 2013 um 9:00 Uhr statt. Die Wanderroute führt vom Stift Eberndorf in Richtung Köcking wo bei der Familie Hrast eine erste genüssliche Einkehr geplant ist. Danach geht es über Hart, Loibegg, in Richung...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Tourismusverein Eberndorf
Die feierliche Eröffnung mit dem Ehrengast Herrn Bildungslandesrat Karl Wilfing und Vertretern der Gemeinde Absdorf
12

Die "Lössiade" bietet ihren Gästen ein umfangreiches Erlebnis-Programm!

Die „Lössiade“ ist unter anderem Treffpunkt und Ausklang für Biolaufologierunden. Das einzigartige Klima im Lösskeller verspricht ein besonderes Erlebnis bei Entspannung, Meditation, oder Genuss in der Stille und Ruhe in der Lössiade. Das Lösiade-Team hat sich ganz dem Ziel verschrieben, seinen Gästen einen angenehmen Aufenthalt in der wunderschönen Landschaft des Wagrams, inmitten von Niederösterreich, zu bieten. Die Lössiade bietet Erlebnis, Bewegung und Kultur! Das Angebot der drei...

  • Amstetten
  • Martin Schmit
Anzeige

Genüsslicher Ausflug ins Jauntal

Eberndorf befindet sich in Mitten des Jauntals, und ist immer einen Ausflug wert. Unter dem Motto: „Genusstour Eberndorf“ – Kultur-Natur-Genuss, haben die Besucher die Möglichkeit in ca. 4 Stunden 3 Erlebnisse in einem zu erleben. Die Genusstour Eberndorf führt die Besucher zuerst durch das Stift Eberndorf und die prachtvolle Maria Himmelfahrt Pfarrkirche. Anschließend ist der Besuch des hauseigenen Kräutergartens und des Bienenlehrpfad möglich. Schließlich werden die Besucher über die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Tourismusverein Eberndorf
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.