Ausflugziele

Beiträge zum Thema Ausflugziele

Bei den "Klein Veitscher Wasserspielen": Reinhold Pflanzl (re.) und Rudolf Gerhalter kümmern sich laufend um die Instandhaltung.

Ausflugstipp
"Klein Veitscher Wasserspiele": Ein Riesenrad in St. Barbara

St. Barbara: "Klein Veitscher Wasserspiele" werden seit Jahrzehnten in Schuss gehalten. An die 25 verschiedene Figuren und Installationen können in einem kleinen Hütterl bewundert werden. Schon seit über 20 Jahren sind die "Klein Veitscher Wasserspiele" in einem kleinen Hütterl, gegenüber der Proschenhofsiedlung in Klein-Veitsch, zu finden. Laufend wird an der Instandhaltung der mit Wasser betriebenen Figuren und Installationen gearbeitet. Das sonnige Platzerl samt Sitzgelegenheit ist ein...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Die Da Vinci Ausstellung im Welios bietet Einklicke in das Schaffen des Genies.
4

Ausflugtipps in Wels und Umgebung

In Wels kann man immer etwas erleben. Egal ob bei Sonne oder Regen. Wir haben für Sie interessante Ausflugtipps aus Wels und Umgebung zusammengefasst. BEZIRK. Immer einen Besuch wert ist das Mitmachmuseum Welios in Wels. Die aktuelle Ausstellung über Leonardo da Vinci präsentiert 20 seiner Erfindungen. Selbstaufzug, Gelenkflügel oder Drehkran lassen die Besucher staunen über das Wissen und den Einfallsreichtum dieses Genies. Ein informatives spannendes Ferienprogramm bietet der Zoo...

  • Wels & Wels Land
  • Ulrike Ploner

Der Stubaier
Der Stubaier-Tipp: CACIL-Windhunderennen im Stubai

Europas Windhunde-Elite trifft sich von 19. bis 27. Jänner 2013 in Neustift. Über 200 Hunde aus neun Ländern gehen an den beiden Wochenenden an den Start und sorgen auf den beiden Rennbahnen in Volderau und Falbeson für rasante Wettkämpfe. Die vierbeinigen Athleten beschleunigen in wenigen Sekunden von null auf 70 km/h. Bis zu sechs Hunde starten aus den Boxen und jagen auf der 460 Meter langen schneebedeckten Rennbahn dem „Hasen“ (einem Objekt aus Kunststoffbändern) hinterher. Beim zweiten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Beatrix Lagger

Der Stubaier
Der Stubaier Tipp: Dine & Wine am Gletscher

Hochgenuss im wahrsten Sinne des Wortes erwartet Genießer bei der Gourmetnacht Dine & Wine am Stubaier Gletscher – am 12. Januar 2013 – auf knapp 3000 Metern. Im Restaurant Schaufel­spitz wird ein sechsgängiges Degustationsmenü aus erlesenen Zutaten kredenzt. Weinkritiker René Gabriel, auch als „Weingabriel“ bekannt, unterstreicht das Menü von Küchenchef David Kostner mit passenden Weinen. Mehr Infos finden Sie in der Online-Ausgabe! <a target="_blank" rel="nofollow"...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Beatrix Lagger

Der Stubaier
Der Stubaier Tipp: Kiachln und Kaiserschmarren

Der Stubaier – Das Event-Magazin für das Stubaital: Die Tiroler essen gern kräftig. Aber eines ist auch klar: Ohne süßen Nachtisch geht gar nix. Und da stehen die Kiachln ganz weit oben auf der Beliebtheitsskala. Der flaumige Krapfen wird in Schmalz goldgelb gebacken. Durch vorheriges Ziehen des Teiges ensteht die charakteristische Mulde in der Mitte. Sie wird mit Preiselbeermarmelade gefüllt. Die süß-herben Beeren geben der tirolerischsten aller Süßspeisen ihren ganz besonderen Geschmack....

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Beatrix Lagger

Ferienregion Hohe Salve
Hohe Salve Tipp! Brixentaler Bergleuchten 11.08.2012

Ein Beitrag vom Gästemagazin Hohe Salve Am 11. August beim Brixentaler Bergleuchten brennen tausende von Fackeln auf den frisch gemähten Bergwiesen. Die Symbole der örtlichen Vereine, Kühe und Stiere, Wappen und Schriftzüge, sind deutlich zu erkennen. Für das mystische Spektakel sind rund 30.000 Fackeln notwendig. Das „Bergleuchten“ ist längst über die Tiroler Grenzen hinaus bekannt. Gegen 21:30 Uhr entzünden die Vereine ihre ausgesteckten Symbole. Detail-Infos unter:...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Beatrix Lagger

Ferienregion Hohe Salve
Hohe Salve Tipp! 650 Jahre Markt Hopfgarten, Festumzug am 05.08.2012

Ein Beitrag vom Gästemagazin Hohe Salve Seine Markterhebung feiert Hopfgarten am 5. August 2012 mit einem großen Festumzug. Gleich fünf Musikkapellen werden mit einem Sternmarsch den Festreigen eröffnen. Nach der Feldmesse um 10:00 Uhr am Sportplatz und einem kurzen Festakt beginnt der Festumzug der Hopfgartner Vereine und Firmen. Der Weg, den die Gruppen und Wagen durch den Markt nehmen, führt über die Marktgasse, den Marktplatz und die Meierhofgasse zum Liftparkplatz. Am Marktplatz...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Beatrix Lagger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.