Ausgrenzung

Beiträge zum Thema Ausgrenzung

Georg Willi: "Ich bin derzeit in intensiven Verhandlungen, zuerst intern, dann mit anderen Parteien."

Georg Willi
Vertrauen missbraucht

INNSBRUCK. Das Wahlergebnis der Bürgermeisterstellvertreterwahl als Höhepunkt einer Krise innerhalb der Koalition. Bürgermeister Georg Willi im Stadtblatt-Interview über Überraschung, Ausgrenzung und Neuwahlen. InterviewStadtblatt: Sehr geehrter Herr Bürgermeister, wie sehr hat Sie das Abstimmungsergebnis zur Wahl des Vizebürgermeisters überrascht? Georg Willi: Ich habe lange nicht daran geglaubt, dass die Wahl ausgeht, wie sie ausgegangen ist. Am Donnerstag selbst war ich, nach den Aussagen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Gladys Night, bei ihrem Auftritt in Salt Lake City
1

Mormonen feiern ein Fest gegen Rassismus und Ausgrenzung

Rassismus ist in der Gesellschaft aber auch bei einigen Mitgliedern in der Kirche immer noch ein Problem. Aus diesem Grund veranstaltete die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) Anfang Juni ein Fest unter dem Motto „SEID EINS“ in Erinnerung an die Offenbarungen von 1978 bezüglich des Priestertums und der Segnungen des Tempels für alle Menschen. Dieses Fest wurde in Beisein der Mitglieder der Ersten Präsidentschaft und den Mitgliedern des Kollegiums der Zwölf Apostel...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Gerhard Egger
Die Kinderbuch-Autorin Anna Avital Müller.
2 2

Autorenprofil - ANNA AVITAL MÜLLER

ANNA AVITAL MÜLLER, geboren 1981 in Dortmund. Während einer Auszeit auf einer Farm auf Sardinien wurde sie von der Schönheit der Natur und Einsamkeit der Berge so inspiriert, dass sie ihr erstes Kinderbuch „Jonah und der kleine, traurige Esel Asinello“ verfasst hat. Seitdem sie wieder nach Deutschland zurückgekehrt ist, schafft sie sich durch das Schreiben einen kreativen Ausgleich zu ihrem Berufsalltag. Seit ihrem ersten Buch hat sie zwei weitere Kinderbücher geschrieben. Mit dem Buch „Jonah...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stefanie Gapp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.