Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Die Trophäen für die mit dem WOCHE-Regionalitätspreis ausgezeichneten Unternehmen sind Einzelstücke. Sie wurden vom Team des Textilateliers der Lebenshilfen Soziale Dienste in liebevoller Handarbeit hergestellt.
2 Video 6

Regionalitätspreis 2020
Unikate für Preisträger

Die Sieger des WOCHE-Regionalitätspreises wurden mit ganz besonderen Trophäen ausgezeichnet. Es wurde experimentiert, skizziert, ausprobiert und so manche Idee wurden auch wieder verworfen, aber am Ende stehen 15 Trophäen, die in ihrer Einzigartigkeit nicht zu übertreffen sind. Diese Unikate für die Sieger des WOCHE-Regionalitätspreises wurden im Textilatelier der Lebenshilfe Anzengrubergasse – eine Niederlassung der Lebenshilfen Soziale Dienste – von fünf Künstlerinnen und einem Künstler...

  • Steiermark
  • Cindy Thonhauser
Waren in Graz dabei: Karl Hödl, Harald Hackl, Josef Hasitschka, Martin Parth, Günter Bretterebner und Gernot Obersteiner

Ausgezeichnete Historiker im "Ennstaler Biotop"

Die beliebten Herbstseminare aus Steiermärkischer Landeskunde an der Volkshochschule Liezen haben wieder zwei hervorragende Ennstaler Historiker hervorgebracht. Harald Hackl aus Selzthal und Günter Bretterebner aus Aich haben sich der Prüfung zur Wartingermedaille gestellt und ausgezeichnet abgeschnitten. Die beiden Seminarleiter Josef Hasitschka und Martin Parth wie auch Gernot Obersteiner, Obmann des preisstiftenden Historischen Vereines für Steiermark, und der Hausherr des Liezener...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Das Donnersbacher Blumenteam mit dem Gemeindevorstand der Marktgemeinde Irdning-Donnersbachtal

Landes-Blumenschmuckwettbewerb
Fünf Floras an Donnersbach übergeben

Nachdem heuer auf eine gemeinsame Siegerehrung des Landes-Blumenschmuckwettbewerbs verzichtet wurde, durfte das Donnersbacher Blumenteam den Preis von ihrem Blumenschmuckgärtner, der Firma Fresner, in Empfang nehmen. Der gesamte Gemeindevorstand der Marktgemeinde Irdning-Donnersbachtal mit Bürgermeister Herbert Gugganig war angetreten, um den Blumendamen- und herren unter der Leitung von Elfriede Machherndl und Viktoria Weinacht Dank und Anerkennung für das große Engagement auszusprechen. ...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Für 320 Steirische Honige ging es um die Prämierung mit Gold oder Silber. Welches Edelmetall es wird, entschied eine 26-köpfige Verkostungsjury.
1 55

Steirische Honigverkostung 2020
Diese Verkostung war kein leichtes Honigschlecken

Welcher wird vergoldet? Diese Frage stellten sich 26 Jurymitglieder bei der Honigverkostung zur Steirischen Honigprämierung 2020, die vor kurzem in der Steirischen Imkerschule in Graz stattfand. Am Verkostungstisch: 320 potentielle Siegerhonige. GRAZ-UMGEBUNG. Für 320 Steirische Honige ging es vor kurzem bei der Honigverkostung in der Steirischen Imkerschule in Graz, um die Auszeichnungen in Silber und Gold. 26 Jurymitglieder hatten ihre Verkostungslöffel gezückt, um sich durch die Vielfalt...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Haben allen Grund zur Freude: Josef Zeiler, Manfred Pressl, Michaela Schnepfleitner, Bürgermeister Stefan Knapp, Manuela Danklmayer, Ferdinand Lienhart, Johann Fuchs und Jakob Rainer (v. l.)

Blumenschmuckwettbewerb: Platin für Haus und Weißenbach bei Haus

Zum zehnten Mal in Folge holten sich Haus und Weißenbach bei Haus die Höchstbewertung in Form von fünf Floras – und somit heuer die Platin-Flora beim Steirischen Blumenschmuckbewerb als "schönster Markt" und als "schönste Katastralgemeinde". Stefan Knapp nahm erstmals als Hauser Bürgermeister die große Auszeichnung entgegen. „Ich freue mich riesig, dass wir zweimal Platin in unsere Gemeinde holen konnten. Es ist mir klargeworden, wie hoch die Bedeutung des Blumenschmucks in unserer Gemeinde...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Carina Röder (Marketing), Klaus Hofstätter (Geschäftsführer), Anton Schwab (Betriebsleitung) und Robert Speer (Sommer-Koordinator) freuen sich über die verliehene Auszeichnung „Beste Österreichische Sommer-Bergbahn“.

Hauser Kaibling ist "beste Österreichische Sommer-Bergbahn"

Das einmalige Angebot und die Erfüllung von 160 Kriterien kürten den steirischen Erlebnisberg Hauser Kaibling zu einer der „Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen“ in der Kategorie Familie. Wo ist für kleine Besucher besonders viel geboten? Welche Attraktionen begeistern Jung und Alt? Und wie lässt sich der Bergsommer in Österreich wertvoll beleben? Diese und noch viele weitere Fragen stellte sich der Fachverband der Seilbahnen der Wirtschaftskammer Österreich. Anhand eines...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der St. Gallener Bürgermeister Armin Forstner und Naturpark-Geschäftsführer Oliver Gulas durften stellvertretend für alle Geoparkgemeinden die Auszeichnung der Unesco entgegennehmen.

Geopark Steirische Eisenwurzen darf weiterhin die Bezeichnung "Unesco" tragen

Die im letzten Jahr stattgefundene Evaluierung des Unesco Global Geopark Steirische Eisenwurzen verlief erfolgreich. Der einzige Natur- und Geopark Österreichs darf sich auch für die kommenden vier Jahre unter die Schirmherrschaft der Unesco stellen. Seit 2015 ist der Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen als Unesco Global Geopark ausgezeichnet und damit Teil des Unesco Welterbes. Bereits 2019 fand gemäß der dafür notwendigen Kriterienerfüllung eine umfangreiche Evaluierung statt, welche...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Gründer der Ennstaler Rettungshundestaffel geehrt

Beim Landestag der Österreichischen Rettungshundebrigade in Trofaiach wurden verdiente Mitglieder aus dem Bezirk Liezen ausgezeichnet. Helmuth und Karin Gruber aus Gröbming traten vor 25 Jahren als Einsatz-Hundeführer der Österreichischen Rettungshundebrigade bei und gründeten die Rettungshundestaffel Ennstal. Seit mehr als 20 Jahren leitet Helmuth Gruber erfolgreich die ÖRHB-Landesgruppe Steiermark und seine Gattin Karin unterstützt ihn fast ebenso lange als ÖRHB-Landessekretärin. Beim...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der Gesäuse-Innovationspreis geht heuer in die zweite Runde.

Ideen gesucht: Gesäuse-Partner vergeben Innovationspreis

2020 schreibt das Gesäuse-Partnernetzwerk zum zweiten Mal den Gesäuse-Innovationspreis für das beste Produkt oder die beste Dienstleistung aus. Privatpersonen, Unternehmen, Vereine und Schulen mit Wohn- und Firmensitz in der Tourismusregion Gesäuse können sich für den Innovationspreis bewerben – ganz gleich, ob Gesäuse-Partnerbetrieb oder nicht. Wichtig ist, dass die Innovation innerhalb der Region ihre Wirkung zeigt. Die eingereichte Idee kann entweder vor der Umsetzung stehen oder vor...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Ehrenringträger in Gold: Hans Schwarzkogler

Große Auszeichnung für verdienten Gröbminger

Goldener Ehrenring der Marktgemeinde für Hans Schwarzkogler Anlässlich der Vollendung seines 70. Lebensjahres stand Tischlermeister Hans Schwarzkogler im Mittelpunkt einer besonders herzlichen Ehrung. Ein afrikanisches Sprichwort lautet: „Viele kleine Leute, in vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern und verbessern“. Als „klein“ würde man aber den „Hans“ nicht bezeichnen, hat er doch in vielen Jahren für die Gemeinde sehr vieles bewegt und war...

  • Stmk
  • Liezen
  • Josef Reinbacher

Admonter Holzindustrie ist „Bester Arbeitgeber 2019“

Die Admonter Holzindustrie bekam vom Market Institut die Auszeichnung „Bester Arbeitgeber 2019“ in der Kategorie „soziale und ökologische Bedeutung“ verliehen. Nach einer Befragung von 5.000 Arbeitnehmern aus der gesamten Steiermark wurde die Admonter unter die Top-10-Unternehmen gewählt. Mitte Februar überreichte Werner Beutelmeyer vom Market Institut die Auszeichnung in Admont. „Wir sind sehr stolz auf diese Ehrung und freuen uns, zu den zehn ausgezeichneten steirischen Unternehmen in...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Kulturreferent Gerhard Prüggler, Bürgermeister Franz Lemmerer mit der Auszeichnung und Sportvereinspräsident Ewald Scheucher

Wörschach
Hohe Auszeichnung für Bürgermeister Franz Lemmerer

Am Wochenende fand im voll besetzten Mehrzwecksaal der VS Wörschach die öffentliche Feier zum 60. Geburtstag des Wörschacher Bürgermeisters Franz Lemmer statt. Zahlreiche Vertreter aller Wörschacher Vereine, Vertreter des öffentlichen Lebens, persönliche Freunde und anwesende Dorfbewohner gratulierten dem Bürgermeister. Seitens der Sportunion Wörschach überbrachten der Präsident Ewald Scheucher sowie der Kulturreferent Gerhard Prüggler die Geburtstagswünsche und bedankten sich für den...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der Staatspreis-PR 2019 geht an das Stift Admont. Die Verantwortlichen sind sichtlich erfreut über die Auszeichnung.

Stift Admont gewinnt den Staatspreis PR

Bei einer großen PR-Gala in Wien wurde das Benediktinerstift Admont mit dem Staatspreis PR 2019 ausgezeichnet. Groß war der Jubel unter den Vertretern des Benediktinerstiftes Admont, die gestern zur großen PR-Gala nach Wien gekommen waren. Nicht etwa ein ganzer Experten-Stab war für den Erfolg des Benediktinerstiftes verantwortlich, sondern zwei Mitarbeiter der Kultur- und Tourismusabteilung, die in Zusammenarbeit mit Admonts Mönchen und dem örtlichen Tourismusverband Gesäuse die neue...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Ein ausgezeichnetes Gebäude steht neben der Kirche in Stein an der Enns.
2

Holzbaupreis 2019 für Kirchen-Nebengebäude

In der Kategorie "Besser mit Holz" gab es den Holzbaupreis 2019 für ein Kirchennebengebäude. Die Kirche in Stein an der Enns bekam ein Nebengebäude zur Seite gestellt. Der Bauherr, die Gemeinde Sölk, beauftragte dazu die Betriebe "Kreiner Architektur" und "Holzbau Pilz GmbH". Und dafür gab es nun auch den steirischen Holzbaupreis 2019. Die Begründung dazu lautet folgendermaßen: "Das Nebengebäude zur katholischen Kirche Stein an der Enns ist ein „architektonisches Möbelstück". Trotz des...

  • Stmk
  • Liezen
  • Roland Schweiger
Der gebürtige Gaishorner Ulf Schöttl (hier bei einer Shoperöffnung mit Willi Gabalier in Graz) wurde als "IAA Marketer des Jahres" geehrt.

Ein Gaishorner ist "IAA Marketer des Jahres"

Einmal jährlich vergibt das IAA Austrian Chapter die Auszeichnung des „Marketer des Jahres“. Dieses Mal wurde der gebürtige Gaishorner Ulf Schöttl mit diesem Preis ausgezeichnet. Die Kandidaten werden nach einem strengen internen Auswahlverfahren nominiert. Es sind dies herausragende Persönlichkeiten und Markenführer, die nach außen hin sichtbare und nachvollziehbare Marketingleistungen bzw. Verdienste um die Marke mit außergewöhnlichem Erfolg in der Kommunikation/Werbetätigkeit erbracht...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Ausgezeichnetes Bier: Armin Zehner (ganz links) erreichte mit seinem Grimmingbier Südostgrat den zweiten Platz in der Kategorie "Pils".
2

Ein eigenes Bier für den Grimming

Armin Zehner aus Mitterberg-Sankt Martin widmet seinem Haus- und Herzensberg ein eigenes Bier. "In erster Linie ist es eine Herzensangelegenheit und quasi eine Liebeserklärung an den Grimming". Mit diesen Worten beschreibt Armin Zehner aus dem Ortsteil Salza in der Gemeinde Mitterberg-Sankt Martin den Grund für die Entstehung des Bieres. Die Leidenschaft, die er in die Entwicklung des Grimmingbieres gelegt hat, ist deutlich spürbar und seit Kurzem auch offiziell belegbar. Zweitbestes...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die Verantwortlichen des Rehabilitationszentrum Bad Aussee freuen sich über die verdiente Auszeichnung.
1 2

Einrichtungen der PVA ausgezeichnet

Die praktische Erprobung der im Studium erlernten Fähigkeiten hat bei den Gesundheitsstudiengängen der FH Joanneum einen hohen und wichtigen Stellenwert. Praktika bilden einen wesentlichen Bestandteil des Lehrplans. 330 Praktikumspartner stehen dafür den Studierenden alleine in Österreich zur Verfügung. Am Samstag, dem 6. Juni, wurde jenen 63 Institutionen die Auszeichnung „Lehreinrichtung der FH Joanneum“ verliehen, die eine zeitlich besonders intensive Betreuung geleistet haben und leisten....

  • Stmk
  • Liezen
  • Alexandra Mattarollo
Das Weingut Dveri-Pax gewann bei den "World Wine Awards" in London die Goldmedaille für den Furmint-Schaumwein, Jahrgang 2015.
1

Gold für den Stift-Wein Dveri-Pax bei Wein-Award

Großer Erfolg für Dveri-Pax, das Weingut des Benediktinerstifts Admont: Bei den „World Wine Awards 2019“ des renommierten englischen Fachmagazins „Decanter“ holte das in der slowenischen Steiermark liegende Weingut für seinen Furmint-Schaumwein, Jahrgang 2015, die Goldmedaille. Nach dem Triumph im Vorjahr mit insgesamt 13 Medaillen stellt die aktuelle Gold-Bewertung den nächsten Meilenstein in der mehr als 800 Jahre langen Weinbautradition der Benediktinermönche dar. Insgesamt freut man sich...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
SPORT 2000 Mandl wurde als SPORT Leading Company ausgezeichnet. Im Bild: Alois Mandl mit Elisabeth Egger

Sport 2000
Traditionelles Sportgeschäft in Gröbming ausgezeichnet

Die Auszeichnung Sport Leading Company stellt Unternehmen im Sportbereich in den Mittelpunkt, die besondere Maßstäbe und Leistungen setzen und über ein nachhaltiges und zukunftsorientiertes Geschäftsmodell verfügen. Das Ziel der Zertifizierung ist, Wirtschaft und Sport noch enger zu vernetzen. Die Auszeichnung ist für Unternehmen im Sport- und Freizeitbereich möglich. Um das Gütesiegel zu bekommen, werden unter anderem Leitbild, Marketingauftritt, Mitarbeiteraus- und –weiterbildungen,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die Planai wurde mit dem market Quality Award ausgezeichnet.

Sympathie-Wertung
Planai-Bahnen kommen bei Gästen gut an

Beim diesjährigen Markttest des market Institutes gehen die Planai-Hochwurzen-Bahnen als österreichischer Gesamtsieger in der Kategorie Sympathie hervor. Auch in den Kategorien Nutzung und Nutzungsbereitschaft landete die Planai auf dem jeweils ersten Platz. Somit sichern sich die Planai-Hochwurzen-Bahnen den market Quality Award 2019 in der Kategorie „Brand Drive“. Durch den hohen Bekanntheitsgrad der Marke Schladming-Planai kann Planai-Chef Georg Bliem zufrieden Bilanz ziehen. „Es freut...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Das JUFA Hotel in Altaussee wurde als eines der besten zehn JUFA-Hotels in Graz ausgezeichnet.

Top-Platz für Altaussee
JUFA Hotels Gruppe zeichnete beste Hotels aus

In Graz wurden neben bester Kulinarik, Sauberkeit und Service auch die besten zehn Hotels des Jahres 2018 gekürt. Die Stockerlplätze gingen 2018 an das JUFA Hotel Veitsch, an das JUFA Hotel Malbun in Lichtenstein und das JUFA Hotel Pyhrn-Priel. Neben Gästebewertungen und der wirtschaftlichen Performance spielen noch weitere Dinge in die Nominierung mit hinein, wie Michael Kotter berichtet: "Der wirtschaftliche Erfolg der jeweiligen Hotels ist natürlich die Basis um es in die Top-Zehn zu...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Eventmanager Dominik Soder und Restaurantleiterin Hannah Savel nahmen das "Goldene Flipchart" bei der Preisverleihung in Wien entgegen.

Beliebteste Seminarhotels
Platz zwei für das Mondi-Holiday Seeblickhotel

Das Mondi-Holiday Seeblickhotel Grundlsee landete auf Platz zwei bei der Prämierung der beliebtesten Seminarhotels Österreichs durch den Branchenführer "Tagen in Österreich". Die Prämierung der beliebtesten Seminar- und Tagungshotels Österreichs 2018 fand Ende November in Wien statt. Auf Platz zwei mit einer Gesamt-Kundenzufriedenheit von 99,83 Prozent kam dabei das Mondi-Holiday Seeblickhotel Grundlsee. Das erstplatzierte Seminarhotel lag mit einer Zufriedenheitsquote von 99,85 Prozent...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Ehrung für verdiente Gröbminger Mitbürger.

Bürgerversammlung
Bürgerinformation der Gemeinde Gröbming

Letzten Mittwoch fand eine Bürgerversammlung in der Gröbminger Kulturhalle statt. Zunächst informierte Bürgermeister Thomas Reingruber über die aktuellen Projekte: wie den Kindergartenneubau, den öffentlichen Parkplatz im Zentrum und wies auf weitere Straßensanierungen hin. Ein neues Feuerwehrfahrzeug um 430.000 Euro soll ebenfalls angeschafft werden. Weiters wird in den kommenden Jahren viel in die Wasserversorgung (Erneuerung der alten Leitungen), investiert...

  • Stmk
  • Liezen
  • Josef Reinbacher
Der Regionssieger 2017: Udo Maxonus (Mitte) mit Co-Geschäftsführer Andreas Stadler und WOCHE-Redakteurin Petra Schuster.

Wer holt den Regionalitätspreis 2018?

Wir suchen in allen steirischen Bezirken jene Firmen, die ganz besonders für ihre Region und das Leben in dieser Region stehen. Beim Regionalitätspreis geht es uns ganz bewusst nicht um Firmen- oder Umsatzgrößen, sondern vielmehr darum, wie wertvoll sie für ihr direktes Umfeld, wie typisch sie für ihren Bezirk, wie beliebt sie in ihrer Gemeinde sind. Jede und jeder kann ein Unternehmen aus seinem Bezirk nominieren. Wenn Sie sich als Kunde denken, diese Firma habe es sich längst verdient,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.