AWS

Beiträge zum Thema AWS

Bgm. Roman Stachelberger (AWS-Obmann), Bezirkshauptmann Dr. Peter Suchanek, Bgm. Ernst Schüller (Rauchenwarth), DI Franz Paikl (ZT-Büro Paikl), GF Jürgen Maschl (AWS)

Lokales
Spatenstich für Rauchenwarther Wertstoffzentrum

Vor Kurzem wurde der Spartenstich für das neue Wertstoffzentrum in Rauchenwarth gefeiert. RAUCHENWARTH. Im Beisein vieler BürgermeisterInnen der Nachbargemeinden, ArchitektInnen, PolitikerInnen und AWS MitarbeiterInnen wurde das neue Wertstoffzentrum vorgestellt. Darüber hinaus wurde das derzeitige Covid-19 Problem vom Bezirkshauptmann Dr. Suchanek angesprochen und diesbezüglich wurden einige Vorsichtsmaßnahmen für dieses Event getroffen. Das Bauprojekt wurde vom Architektenbüro Paikl...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
v.l.n.r.: Prok. DI (FH) Igor Smrtnik (Fa. Porr), Bgm. Ernst Wendl (AWS-Obmann-Stv.), Bgm. Roman Stachelberger (AWS-Obmann), Bezirkshauptmann Dr. Peter Suchanek, Bgm. Ernst Schüller (Rauchenwarth), DI Gabriele Heimburg (ZT-Büro Paikl), GF Jürgen Maschl (AWS)
2

Spatenstich für Wertstoffzentrum Rauchenwarth

DIE BAGGER BEGINNEN ZU ROLLEN Am 18. September 2020 wurde der Spatenstich für das neue Wertstoffzentrum in Rauchenwarth gefeiert. Im Beisein vieler BürgermeisterInnen der Nachbargemeinden, ArchitektInnen, PolitikerInnen und AWS MitarbeiterInnen wurde das neue Wertstoffzentrum vorgestellt. Darüber hinaus wurde das derzeitige Covid-19 Problem vom Bezirkshauptmann Dr. Suchanek angesprochen und diesbezüglich wurden einige Vorsichtsmaßnahmen für dieses Event getroffen. Das Bauprojekt wurde vom...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat
AWS-Obmann Bgm. Roman Stachelberger - Vizepräsident der NÖ Umweltverbände.
2

Stachelberger Vize-Präsidenten der NÖ Umweltverbände
Auszeichnung für Obmann Roman Stachelberger

Am 14. September wurde AWS-Obmann Bgm. Roman Stachelberger zum Vize-Präsidenten der NÖ Umweltverbände gewählt. Stachelberger: „Ich freue mich sehr über diese ehrenvolle Auszeichnung. Das ist auch eine große Anerkennung für den Abfallverband Schwechat.“ Roman Stachelberger ist seit 2008 Vorstandsmitglied beim AWS. 2015 wurde er zum Obmann-Stellvertreter und 2019 zum Obmann gewählt. Seither gehört er auch dem Präsidium der NÖ Umweltverbände an. Der Verein "die Niederösterreichischen...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat
GF Jürgen Maschl und Obmann Bgm. Roman Stachelberger zeigen das kleine Kästchen an der Seite des LKWs, das Leben retten kann - der Abbiegeassistent.
2

Abbiegeassistenten in alle AWS-LKWs eingebaut.
Die AWS LKW-Flotte auf dem neuesten Stand der Technik

von Elon Haziri (Ferialpraktikant AWS) AWS-Obmann Bgm. Roman Stachelberger: „Da uns die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Mitmenschen sehr am Herzen liegt, haben wir als unsere LKWs mit der neuesten Technik ausgestattet und zwar mit dem Abbiegeassistenten für Lastkraftwagen. Dieser ist erst ab dem Jahr 2022 verpflichtend, jedoch wollten wir die Technik jetzt schon zu unserem Vorteil nutzen.“ Der Assistent hilft den Fahrern die toten Winkel einzusehen, welche sie normaler Weise nicht...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat
Zuerst werden die Sticker vom Behälter entfernt.
5

AWS reinigt alle Altglasbehälter
Die Helden mit dem Kärcher-Hochdruck-Reiniger!

von Sude Solak (Ferialpraktikantin beim AWS) Auch unsere Behälter brauchen eine Abwechslung und zwar eine kurze Dusche. Diese harte Aufgabe erledigen unsere zwei Helden mit einem Hochdruckreiniger. Unsere zwei Mitarbeiter reinigen einmal pro Jahr unsere 303 Altglasbehälter, die sich aufgeteilt in 15 Gemeinden bei 217 Altstoffsammelinseln befinden. Zuerst werden die Aufkleber vom Behälter entfernt. Anschließend kommt der Hochdruckreiniger ins Spiel. Dieser wird aufgemacht, der Schlauch wird...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat
Reinhard Thurner (AWS), Lehrerin Christine Pascutti, Bürgermeister Ernst Wendl, Sophie Funiak (AWS), Cornelia Vallant-Schlager (AWS) und Klassenlehrerin Andrea Beiglböck mit den Kindern der Klasse 3A.

Lokales
Himberger Volksschüler besuchten den AWS

Am 11.März machte die dritte Klasse, der VS Himberg eine Exkursion des Abfallverbands. Erste Station war das neue Wertstoffzentrum (WSZ), in der Gutenhoferstraße 50 in Himberg. HIMBERG. Mit großer Begeisterung durften die Kinder das WSZ als erste Klasse überhaupt unter die Lupe nehmen. WSZ Mitarbeiter Reinhard Thurner zeigte den Kindern wie das Wertstoffzentrum funktioniert. Exklusiv durften sich die Kinder auch die Problemstoffsammlung genau anschauen. Als Überraschung schaute auch der...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
AWS-Obmann Stv. Bgm. Ernst Wendl, LAbg. Gerhard Razborcan, Alt-Bgm. Leopold Winkler, AWS Monika Gaus, AWS-GF Jürgen Maschl, GF NÖ UV Mag. Christian Beck, AWS Denise Posteiner, Präsident NÖ UV LAbg. Anton Kasser, Bgm. Robert Szekely, AWS-Obmann Bgm. Roman Stachelberger

AWS eröffnet erstes Wertstoffzentrum in Klein-Neusiedl

KLEIN-NEUSIEDL. Im Beisein zahlreicher Ehrengäste wurde das erste Wertstoffzentrum im Verbandsgebiet des Abfallverband Schwechat in der Gemeinde Klein-Neusiedl feierlich eröffnet. Einrichtungen sind wichtigBegrüßt von Bürgermeister Robert Szekely erwartete die vielen Besucher ein sehr informatives Programm mit Redebeiträgen des beauftragten Architekten Alfred Waller und Obmann Roman Stachelberger. Der Präsident der NÖ Umweltverbände, Anton Kasser, überbrachte die besten Grüße des...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
v.l.n.r.:  Obmann AWS Roman Stachelberger (BGM Ebergassing), zuständige Stadträtin Vera Edelmayr (SW), DI Monika Kirchmeyer (AWS) und Bürgermeisterin Karin Baier (SW).

Der Abfallverband Schwechat verteilt TAschenbecher

SCHWECHAT (les). Der Abfallwirtschaftsverband Schwechat (AWS) war im Sommerbad unterwegs und hat an die Besucher TAschenbecher verteilt. Denn Zigarettenstummel in der Wiese mag niemand wirklich haben. Die Umwelt entlasten Ein achtlos weggeworfener Zigarettenstummel braucht einige Jahre, um in der Natur abgebaut zu werden. Die aus dem Rauch gefilterten Giftstoffe werden dabei freigesetzt und gelangen mit dem Regenwasser in den Boden und in Gewässer: "Wir wurden tatkräftig unterstützt von...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
v.l.n.r.: AWS-Obmann Bgm. Roman Stachelberger, STR Vera Edelmayr, Abfallberaterin Monika Kirchmeyer, Bgm. Karin Baier.
2

TAschenbecher für Schwechat

Gestern war der AWS im Sommerbad in Schwechat unterwegs und hat an die Besucherinnen und Besucher TAschenbecher verteilt. Denn Zigarettenstummel in der Wiese mag niemand wirklich haben. Ein Zigarettenstummel braucht einige Jahre, um in der Natur abgebaut zu werden. Die aus dem Rauch gefilterten Giftstoffe werden dabei freigesetzt und gelangen mit dem Regenwasser in den Boden und in Gewässer. Wir wurden tatkräftig unterstützt von Bgm. Karin Baier und Stadträtin Vera Edelmayr, sowie von...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat
1

NMS Gramatneusiedl besuchte Bauhof und Abfallverband

Schülerinnen und Schüler den Neuen Mittelschule Gramatneusiedl beschäftigten sich im Sommerhalbjahr mit dem Thema "Berufe". An zwei Nachmittagen besuchten sie den Abfallverband Schwechat bzw. den Bauhof und die Kläranlage Gramatneusiedl. Die Mitarbeiter des Bauhof führten die Jugendlichen durch die Kläranlage und zeigten ihnen auf, dass es wichtig ist, keine Abfälle im Klo zu entsorgen. Sie wiesen vor allem darauf hin, dass keine Feuchttücher und kein Speiseöl in der Toilette entsorgt werden...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat

Abfallexkursion der Volksschule Zwölfaxing

Am 3. Juni machte sich die 4. Klasse der Volksschule Zwölfaxing auf, um den Weg des Abfalls zu erkunden. Beim Abfallsammelzentrum erwarteten uns schon die Bauhofmitarbeiter und Umweltgemeinderat Walter Buxkandl. Gemeinsam erkundeten wir das Sammelzentrum. Die SchülerInnen lernten sehr viel über die richtige Entsorgung von Sperrmüll, Grünschnitt, Elektro-Altgeräten und Problemstoffen. Anschließend fuhren wir nach Schwadorf. Nach einer wohlverdienten Pause ging es weiter mit den Themen...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat
44

Wirtschaft
Spatenstich für neues Himberger Sammelzentrum

HIMBERG (les). Zu einer gesunden Bevölkerung gehört auch der richtige Umgang mit ihrem Abfall. Derzeit hat Himberg ein Wertstoffsammelzentrum in der Hans Ruschkagasse 9, welches 2001 in Betrieb gegangen ist. Bürgermeister Ernst Wendl erklärt: "Damals hatte die Katastralgemeinde Himberg 3.563 Hauptwohnsitze, heute sind es bereits 5.364 Einwohner. Dadurch ist das bestehende Wertstoffsammelzentrum zu klein und entspricht nicht mehr dem Stand der Technik." Immer wieder kommt es - vor allem zu...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse der Volksschule Zwölfaxing mit AnTONNIa – Dragana Gavric.
2

6. März 2019/Zwölfaxing
Umwelttheater in der Volksschule Zwölfaxing!

Die Inhalte des Theaterstücks, das direkt in der Klasse stattfindet, kreisen um AnTONNia, die sprechende Restmülltonne, die von einer Schauspielerin verkörpert wird. Sie erzählt über ihr anstrengendes und mühsames Alltagsleben, das durch die Menschen und deren falsche Trennung von Abfällen (z.B. Bio, Metall etc.) geprägt ist. Die Kinder erarbeiten gemeinsam die Lösung für AnTONNIas Problem und erfahren dabei mehr über den richtigen Weg der Abfalltrennung. Die Kinder erfahren, dass Müll nicht...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat

Batterien und Akkus gehören nicht in den Restmüll

Alte Batterien und Akkus im Restmüll stellen ein oftmals unterschätztes Sicherheitsrisiko für Mensch und Umwelt dar. Niederösterreich bietet in seinen 430 Sammelzentren die Möglichkeit diese kostenlos abzugeben. Auch in Geschäften, die Batterien und Akkus verkaufen, können ausgediente Energiespender kostenlos in dafür vorgesehenen, gekennzeichneten Batteriesammelboxen abgegeben werden. Anlässlich des Internationalen Tages der Batterien am 18. Februar ruft die...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat
AWS-Obmann Bürgermeister Roman Stachelberger, Konradin Barta und Mag.a Ella Rosenberger von der Volkshilfe, Geschaftsführer Jürgen Maschl

Re-Use-Shop eröffnet am 1. März

SCHWADORF. Am 1. März ist es endlich soweit! Der Re-Use-Shop des Abfallverbands Schwechat und der Volkshilfe eröffnet. Die feierliche Eröffnung erfolgt im Beisein von AMS-Landesgeschäftsführer Mag. Sven Hergovich, Volkshilfe-Präsident Rudolf Hundstorfer, LR Ulrike Königsberger-Ludwig und vielen anderen Gästen. Die Moderation und musikalische Begleitung übernimmt Birgit Denk und ihr Trio.

Unter „Re-Use“ versteht man das Weiterverwenden von Gegenständen. Jürgen Maschl, Geschäftsführer des...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
VS Moosbrunn
54

Jausenboxen für alle ErstklasslerInnen

Die Umwelterziehung hat beim Abfallverband einen sehr hohen Stellenwert. In den ersten beiden Schulwochen besuchte der AWS daher alle ersten Klassen der Volksschulen und überreichte jedem Kind eine Jausenbox - jährlich werden ca. 800 Stück verteilt. Dazu gab es einen gesunden Apfel und ein Heftchen über die Geschichte von Roger dem Roggenkorn. Es wurde außerdem ein Klassenfoto gemacht, das alle Kinder als Erinnerung erhalten. Fotos: AWS/Rudolf Schmied Wo: ...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat
Restmülltonnen in Region Schwechat kontrolliert
1 4

Region: Top-Noten bei Mülltrennung

In der Region Schwechat funktioniert die Mülltrennung großartig. Auch heuer führte der Abfallverband Schwechat (AWS) wieder Müllkontrollen in der Region durch. Die Restmüll- und Biotonnen in Pellendorf, Maria Ellend, Leopoldsdorf, Kleinneusiedl, Wienerherberg wurden einer Kontrolle unterzogen. Zudem kontrollierten die AWS-Mitarbeiter heuer auch erstmalig neben den Restmülltonnen auch Biotonnen. Ergebnis beim Restmüll äußerst zufriedenstellend In 91% der kontrollierten Tonnen wurden keine...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
Ist die Mülltrennung in Ordnung, gibt es einen lachenden grünen Smily-Anhänger von den Müllkontrolloren Evelyn Varga, Gregor Dangl und Stefan Leirich.
4

Großartiges Ergebnis bei den Müllkontrollen!

Der Abfallverband Schwechat führte im Mai wieder Müllkontrollen durch. Es wurden die Restmüll- und Biotonnen in Pellendorf, Maria Ellend, Leopoldsdorf, Kleinneusiedl, Wienerherberg und am Kiener See I kontrolliert. Heuer wurden erstmalig neben den Restmülltonnen auch die Biotonnen kontrolliert. Das Ergebnis beim Restmüll ist wieder sehr gut: In 91% der kontrollierten Tonnen wurden keine Fehlwürfe gefunden. Bei 7 % war eine Kleinigkeit falsch (z.B.: Getränkeflaschen, Dosen oder...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat
Bürgermeister aus Region für Umweltschutz und mit Begeisterung für Flohmarkt.
8

Schwadorf: AWS mit Flohmarkt als sinnvoller Beitrag zur Umwelt

Er hat Tradition und macht vor allem Sinn. Der 14. Flohmarkt auf dem Gelände des AWS Schwechat in Schwadorf soll die Bürger in der Region dazu animieren, einen aktiven Beitrag zur Umwelt zu leisten. Die Gegenleistung: Bücher, Spielzeug, Altwaren, Geschirr, Ziergegenstände, Möbel-Deko u.v.m. Flohmarkt statt wegwerfen Denn, alles was nicht auf den Mist kommt, bedeutet weniger Kosten und weniger Belastung für das Ökosystem. Zudem hat jeder irgendwelche Sachen zu Hause, die er deshalb nicht...

  • Schwechat
  • Tom Klinger
8

Quaxi auf Besuch in Moosbrunn

Am 16. und 17. April war Froschkönigin Quaxi (gemeinsam mit den Abfallberaterinnen Conny und Monika) auf Besuch im Kindergarten in Moosbrunn. Zuerst musste einmal geklärt werden, warum es eigentlich so viele verschiedene Mülltonnen gibt (Damit wir den Müll trennen und verwerten können). Was kommt jetzt in die jeweilige Tonne hinein und was entsteht daraus….. Leider werfen viele Leute Abfälle achtlos in der Natur weg. Das ist leider auch bei Quaxis Seerosenteich passiert. Alles voller Müll!...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat
Die 4. Klasse der VS Rannersdorf.
2

Volksschule Rannersdorf und der Abfall!

Im März begab sich die 4. Klasse der VS Rannersdorf auf die Spuren der Abfälle. Zuerst wurde das Sammelzentrum in der Himberger Straße in Schwechat besucht. Danach ging´s ins AWS-Büro nach Schwadorf. Bei einer Jause „tauten“ die kalten Hände und Füße wieder auf und die Schülerinnen und Schüler konnten sich über die Arbeit des AWS und über die richtige Mülltrennung informieren. Den Abschluss bildete ein Besuch im Kompostwerk Lengel. Wo: Volksschule, Stankagasse...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat
#Trennsetter in Schwechat (v.l.n.r.: Vzbgm. Mag. Brigitte Krenn, Bgm. Karin Baier, GF Jürgen Maschl, Rapid-Star Christopher Dibon, Obmann Bgm. Erich Klein, Bgm. Silvia Krispel, Bgm. Leopold Winkler)
20

#Trennsetter trennen richtig!

So lautete die Devise am Freitag, den 23. März in Schwechat. In ganz Niederösterreich fanden an diesem Tag Aktionen statt, die darauf hinweisen sollen, dass Abfälle Wertstoffe sind. Es kann z.B. aus einer Getränkedose ein Fahrrad werden oder aus einer PET-Flasche entstehen Fußballschuhe. Werden Abfälle z.B. beim Autofahren einfach aus dem Fenster geworfen, sind sie nicht nur kein erfreulicher Anblick, sondern man kann sie auch nicht verwerten. AWS-Obmann Bgm. Erich Klein: „In ca. zwei...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat
#TRENNSETTER trennen richtig! (v.l.n.r.: Reinhard Thurner, Alfred Kolowrat, Bgm. Leopold Winkler,  AWS-Obmann Bgm. Erich Klein, Bernhard Besser)
3

# TRENNSETTER trennen richtig!

Vielleicht sind Ihnen in einigen Ortschaften die #TRENNSETTER Tafeln schon aufgefallen? Der Abfallverband Schwechat stellt (in Zusammenarbeit mit den Gemeinden) gerade in allen Ortschaften Tafeln auf. Diese Tafeln sollen v.a. die Autofahrer darauf hinweisen, dass Abfälle wertvoll sind und richtig getrennt werden wollen und auf gar keinen Fall auf der Straße oder im Straßengraben landen sollen. So kann z.B. ein Fahrrad in seinem früheren Leben eine Aludose gewesen sein. Heute wurden die...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat
Die Klasse 2b beim Säubern des Seerosenteichs.
4

Alles über den Abfall…

… lernten die Schülerinnen und Schüler der 2a und 2b, sowie der 3ten Klassen der Volksschule Schwechat. Die zweiten Klassen beschäftigten sich in einem Workshop intensiv mit dem Thema. Welche Mülltonnen gibt es überhaupt? Welche Farbe gehört zu welcher Müllart? Warum trennen wir eigentlich? Was passiert damit? Die AWS-Abfallberaterinnen Monika Kirchmeyer und Cornelia Vallant-Schlager wissen auf diese Fragen die richtigen Antworten. Und erzählten den Schülerinnen und Schülern noch viel...

  • Schwechat
  • Abfallverband Schwechat
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.