Bürgermeisterwahl 2021

Beiträge zum Thema Bürgermeisterwahl 2021

Josef Lobnig und Gerald Grebenjak möchten Völkermarkt zukunftsfit machen.

Völkermarkt
FPÖ präsentiert Themenpaket für die Stadt

FPÖ möchte künftig unter anderem einen "Dorfeuro" einführen und Völkermarkt zur Start-up-City machen. VÖLKERMARKT. "Wir sind stolz darauf, dass wir als erste Partei unser Programm für Völkermarkt vorstellen können. Es umfasst ein ambitioniertes, aber machbares Themenpaket, welches unsere Heimatgemeinde attraktiver gestalten soll", erklärt der Spitzenkandidat der FPÖ Völkermarkt Josef Lobnig. Schwerpunkte sind: der Dorfeuro, sozial attraktive Gemeinde, Start-up-City und bürgernahe...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Josef Lobnig ist der Spitzenkandidat der FPÖ Völkermarkt.

Bürgermeisterwahl 2021
Josef Lobnig (FPÖ) kämpft um den Bürgermeistersessel

Die FPÖ Völkermarkt rüstet sich für die bevorstehende Bürgermeisterwahl. Josef Lobnig wurde einstimmig zum Spitzenkandidaten der FPÖ Völkermarkt gewählt. VÖLKERMARKT. Josef Lobnig wird im kommenden Jahr in der Stadtgemeinde Völkermarkt um den Bürgermeistersessel kämpfen. Er wurde kürzlich zum FPÖ Bürgermeister-Kandidaten gewählt. "Ich werde mich dem Wahlkampf in meiner Heimatgemeinde stellen und für die FPÖ in das Rennen um den Bürgermeistersessel gehen", bestätigt Lobnig seine...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Bürgermeister Franz Josef Smrtnik von Eisenkappel (links) und Bernard Sadovnik von Globasnitz haben sich für das kommenden Jahr einiges vorgenommen.

Gemeindevorschau
Die Gemeinden haben im neuen Jahr viel vor

Gemeindevorschau Teil 2: Was planen die Gemeinden Eisenkappel-Vellach und Globasnitz im Jahr 2020? EISENKAPPEL, GLOBASNITZ. Die Bürgermeister Franz Josef Smrtnik und Bernard Sadovnik wollen 2020 einige Projekte in ihren Gemeinden umsetzen. Sanierungsarbeiten stehen dabei im Fokus. Umfahrung UnterlobnigIn der Gemeinde Eisenkappel-Vellach wurden viele Gemeindestraßen durch die Stürme "Yves" und "Vaia" in Mitleidenschaft gezogen. Eine Sanierung ist daher unumgänglich und wird im Frühjahr...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.