Bau

Beiträge zum Thema Bau

Bauen & Wohnen

BUCH TIPP: Kevin Rechsteiner – "Tiny House - Das grosse Praxisbuch"
Häuser-Trend, klein und ökologisch

Der Trend aus den USA fasst auch bei uns Fuß. Der Autor gibt hilfreiche Tipps und stellt einige dieser ressourcenschonenden Mini-Projekte vor. Im Buch sind aufschlussreiche Interviews zahlreicher Tiny House-Besitzer. Viele Fragen werden beantwortet: Wo darf ich ein solches Haus aufstellen? Ist es darin warm genug? Woher kommt das Wasser? Was geschieht mit Abwasser? Ein spannendes Thema und das passende Praxisbuch dazu! AT Verlag, 250 Seiten, 30,80 € ISBN 978-3-03902-050-8

  • 22.03.20
Lokales
Das Bahnsteigmodell am Bahnhof Mürzzuschlag: Ein Vorgeschmack auf die architektonische Gestaltung.
4 Bilder

Umbau
Semmering-Basistunnel: Bahnhof Mürzzuschlag nimmt Form an

Wie der Bahnhofsbereich in Mürzzuschlag aussehen wird zeigt ein eigener Modellbahnsteig. Seit einem Jahr laufen beim Bahnhof Mürzzuschlag die Umbauarbeiten für den Semmering-Basistunnel – vor allem da, wo das steirische Portal des Tunnels entsteht, bleibt im Gleisbereich kein Stein auf dem anderen. Der Umbau läuft plangemäß und der Bahnhof nimmt Formen an. Eine Röhre des Tunnels vom Mürzzuschlager Portal ausgehend wird in "offener Bauweise" errichtet – der Tunnel wird im Unterschied zum...

  • 18.02.20
Wirtschaft
Derzeit werden die Stahlträger montiert.
3 Bilder

Voestalpine
Neues Edelstahlwerk in Kapfenberg nimmt Formen an

Die Arbeiten für das weltweit modernste Edelstahlwerk in Kapfenberg befinden sich voll im Zeitplan. Nach dem Spatenstich im April 2018 schreitet der Bau des neuen High-Tech-Werks der Voestalpine in Kapfenberg zügig voran und soll nach einer dreijährigen Bauphase 2021 in Betrieb gehen. Aktuell sind über 300 Personen von rund 15 externen Spezialunternehmen mit dem Hallenstahlbau, der Energietrasse, dem Rohrleitungsbau und vielem mehr beschäftigt. Auf der Grundstücksfläche, die der Größe von...

  • 29.10.19
  •  1
Wirtschaft
Lehrling Christian Kerschenbauer ist zur Zeit mit Arbeiten bei der Neuen Mittelschule Krieglach beschäftigt.
2 Bilder

Maurer - Ein Beruf mit viel Abwechslung

Die Baufirma Sterlinger ist unser Lehrbetrieb des Monats August und bildet seit 40 Jahren Lehrlinge aus. Ausschließlich Maurer, welche am Arbeitsmarkt sehr gefragt sind. Die Woche sprach mit dem Filialleiter von Kindberg, Herrn Ing. Günther Pesl. Die Firma Sterlinger ist als Familienbetrieb seit 1978 in den Bereichen Hoch- und Tiefbau sowie als Generalunternehmer und Bauträger tätig. 200 Mitarbeiter sind in St. Johann in der Haide (Firmensitz), Oberwart und Kindberg (42 MA) beschäftigt....

  • 08.08.18
Lokales
So soll es aussehen, das neue Ortszentrum von Stanz: Links das Gemeindeamt, rechts die Wohnungen für Jung und Alt und Geschäfte.
2 Bilder

Das Stanzer Ortszentrum wird komplett umgebaut

Im Mai fahren in Stanz die Bagger auf. Das Ortszentrum wird neu gestaltet. Es werden Wohnungen für Alt und Jung gebaut, das Gemeindeamt komplett saniert, neue Geschäftsflächen entstehen. Stanz: "Die Stanz braucht dringend eine Schönheits-OP!" So hieß es im Wahlprogramm der "Bürgerinitiative für eine lebenswerte Stanz" im Jahr 2014. Und die bekommt das Ortszentrum jetzt mit einem Wohnprojekt der Gemeinde für Jung und Alt samt Neubau eines Nahversorgers und Sanierung eines Wohnhauses sowie des...

  • 22.02.18
Lokales
Arbeiten laufen auf Hochtouren: Stefan Payerhofer vor seinem neuen Firmenstandort in Krieglach-Freßnitz. Ende September soll hier dann die Eröffnung gefeiert werden.
2 Bilder

Neuer Standort ist bald fertiggestellt

Lackierermeister Stefan Payerhofer übersiedelt von Langenwang nach Krieglach-Freßnitz. Eröffnung im September. Seit dem Jahr 1999 ist Lackierermeister Stefan Payerhofer selbstständig, bietet mit seiner gleichnamigen Firma Spengler-, Maler und Lackierarbeiten. Ende September eröffnet der gebürtige Krieglacher seinen neuen Firmenstandort in Krieglach-Freßnitz. Bis jetzt war der Firmenstandort im Gewerbepark Langenwang-Schwöbing. Die Marktgemeinde Krieglach half bei der Umsetzung des Projektes....

  • 24.08.17
  •  1
Lokales

BUCH TIPP: Eiffel über Eiffel, der "Eisenzauberer"

Der Eiffelturm ist das bekannteste Werk des vor über 90 Jahren verstorbenen Gustave Eiffel (1832-1923), doch weltweit tragen viele Bauwerke die Handschrift des Fertigbau-Pioniers und Erfinders, etwa das Skelett der Freiheitsstatue. Ein direkter Nachfahre, Philippe Coupérie-Eiffel, gewährt Einblicke in bisher unveröffentlichtes Archivmaterial, eine beeindruckende Entdeckungsreise. Edition Olms, 176 Seiten, 51,40 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 25.10.14
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.