Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Ob es Licht am Ende des Brenner Basistunnels gibt?

Wipptal
Achhorner (FPÖ) warnt vor Baustellenchaos

WIPPTAL. Die Landtagsabgeordnete kritisiert die Bauverzögerungen beim Brenner Basistunnel und das andauernde Rätselraten über die weitere Vorgangsweise der ASFINAG in der Causa Luegbrücke. „Die Wipptaler Bevölkerung darf unter der Geheimniskrämerei der verantwortlichen Landespolitiker nicht länger leiden“, fordert LA Evelyn Achhorner in einer Aussendung. Die freiheitliche Verkehrssprecherin im Tiroler Landtag sieht eine enorme Belastung für die Wipptaler Bevölkerung durch zwei...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Baustellen können weiter arbeiten, jedoch unter strenger Einhaltung der nun klar definierten Schutzmaßnahmen.

Coronavirus
Einigung zu Schutzmaßnahmen an den Baustellen

TIROL. Kürzlich konnten sich die Sozialpartner der Baubranche auf einen Leitfaden, was den Schutz der MitarbeiterInnen auf Baustellen angeht, einigen. Nun gibt es einheitliche Schutzmaßnahmen, die mehr Klarheit schaffen, wie es Innungsmeister Anton Rieder definiert. Trotzdem wird es wohl schwierig, alles korrekt einzuhalten.  Baustellen können weiter geführt werdenBaustellen können nun weiter geführt werden, allerdings unter Einhaltung strenger Schutzmaßnahmen, auf die man sich nun einigen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Wort "Drüberfahren" bekommt beim Mega-Bauvorhaben Luegbrücke im Wipptal durchaus eine doppelte Bedeutung.
2

Luegbrücke
Asfinag: Transparenz bleibt auf der Strecke

GRIES. Bauvorhaben Luegbrücke auf der A13 Brennerautobahn: Präsentation "vollendeter Tatsachen" stößt vielen sauer auf. WIPPTAL. "Bei einem Vorhaben dieser Dimension führt an einer Einbindung der lokalen Bevölkerung kein Weg vorbei. Ich erwarte mir, dass die verschiedenen Varianten für die Sanierung der Luegbrücke von der Asfinag mit den Bürgern ergebnisoffen diskutiert werden", erklärt LH Günther Platter unmissverständlich. Das ist beim anstehenden Riesenbauvorhaben auf der A13 bei Gries...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Den ganzen Winter über ist im Bereich der Europabrücke Tempo 80 verordnet. Grund ist die temporäre Mittelstreifenabsicherung.

Vorsichtsmaßnahme
Warum nur 80 Sachen im Bereich Europabrücke?

Baustelle befindet sich "im Winterbetrieb" – aus Sicherheitsgründen ist kein schnelleres Fahren erlaubt – Grund ist die temporäre Mittelstreifenabsicherung. SCHÖNBERG/PATSCH (tk). Vielleicht haben auch Sie sich schon gewundert, warum auf der Brennerautobahn im Bereich der Europabrücke momentan auf Schildern und Überkopfwegweisern ständig eine 80 km/h-Beschränkung ausgewiesen wird. Das, obwohl die Straßenverhältnisse zuletzt gut waren, das Verkehrsaufkommen dieser Tage verhältnismäßig gering ist...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bgm Peter Schönherr, LHStv Josef Geisler, Johannes Steindl (GF des Fördervereins) und Sportvorstand Reinhard Eberl vor dem bald fertigen neuen Internat der Skimittelschule Neustift.

Innenausbau startet
Bildungscampus Neustift nimmt Gestalt an; Bezug ab Jänner 2019

NEUSTIFT (kr). Mit Riesenschritten nähert sich der Bau des Bildungscampus Neustift im Ortsteil Kampl seinem Ende zu. Derzeit herrscht Hochbetrieb auf dem Baum, um alles für den Umzug im Jänner 2019 fertig zu bekommen. Nachdem Ende Oktober des vergangenen Jahres der Rohbau fertig gestellt wurde, starten nun die Innenausbau-Arbeiten sowie die Arbeiten an den Außenanlagen. Ab Jänner 2019 sollen in der neuen Schule von Neustift dann die Volksschule, die Neue Mittelschule, die Skimittelschule mit...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Beim Tag des offenen Tunnels am 16. September erhalten Interessierte vielseitige Einblicke in die unterirdische Mega-Baustelle.
3

Brenner Basistunnel: Tag des offenen Tunnels am 16. September 2018

Erstmalig können BesucherInnen verschiedene Ausbaustufen des Tunnels erkunden – die Besichtigungstour sowie ein Shuttle-Service ab Innsbruck sind kostenlos WIPPTAL. Am Sonntag, den 16. September öffnet der Brenner Basistunnel wieder einen Tag lang seine Portale für die Öffentlichkeit. In diesem Jahr bietet sich die einmalige Gelegenheit, vom Rohbau bis zum Innenausbau alle wichtigen Abschnitte im Tunnelbau zu erleben. Im Bus durch die Tunnelwelt Eine Busfahrt zeigt den TunnelbesucherInnen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Arbeiten in Götzens sollen laut BH während der Sperre der Kemater Straße eingeschränkt stattfinden, um den Verkehr flüssig halten zu können.

Ärgernis: "Terminbaustellen" auf den Landesstraßen

Bezirkshauptmannschaft begründet die Sperre der Kemater Straße bei gleichzeitigen Arbeiten auf der Götzner Landesstraße! Der Bericht über die Baustellen auf den beiden Landesstraßen, die ins westliche Mittelgebirge führen (den Bericht finden Sie HIER) sorgte für Empörung und für viele Reaktionen. Kein Mitspracherecht Die lokalen politischen Kräfte sind mit der Causa nicht befasst, sagt Bgm. Christian Abenthung: "Ich habe hier weder als Bürgermeister von Axams noch als Obmann des...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die Bauherren LHStv. ÖR Josef Geisler, Bgm. Peter Schönherr und Johannes Steindl, Amt d. Tirloler Landesregierung, luden zur Firstfeiert und zum Tag der offenen Baustelle nach Neustift.

Schulcampus Neustift: Ein Blick in die Baustelle

Firstfeier und Tag der offenen Baustelle am Schulcampus Neustift NEUSTIFT. Am Samstag wurde die Firstfeier des neuen Schulcampus in Neustift gefeiert. Zu diesem Anlass konnte man bei einem Tag der offenen Baustelle außerdem einen Blick auf die Bauarbeiten rund um den neuen Schulkomplex in Kampl werfen. Viele NeustifterInnen haben diese Gelegenheit genutzt und sich ein erstes Bild von der neuen Schule gemacht.  Feierliche Eröffnung Trotz eisiger Kälte waren Kinder, Eltern und Interessierte zur...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)

Tag der offenen Baustelle am Schulcampus Neustift

Liebe Neustifter Schülerinnen und Schüler! Liebe Neustifterinnen und Neustifter! Das Dach ist oben. Der Firstbaum steht. Ein guter Zeitpunkt, euch alle einzuladen, am Samstag, dem 2. Dezember (10.00 bis 15.00 Uhr) vorbeizukommen und einen Blick in den neuen Schulcampus in Kampl zu werfen. Mit einem festlichen Rahmenprogramm werden wir zusammen den Firstspruch feiern und laden anschließend zu Führungen durch das Areal. Für die Kleinen gibt es ein tolles Kinderprogramm. Die Neustifter...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Chiara Juen
19

Fahrzeugbrand auf der A13

BRENNERAUTOBAHN (kr). Aufgrund eines Fahrzeugbrandes ist die A13 Brennerautobahn derzeit komplett gesperrt. Im Bereich der Baustelle zwischen Matrei und Schönberg in Fahrtrichtung Innsbruck war ein Baustellenfahrzeug in Brand geraten. Weil aufgrund eines Erdrutsches Mitte September die Bundesstraße immer noch gesperrt ist, gibt es derzeit keine befahrbare Straße aus dem Wipptal. 

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
1,1 Millionen Euro investiert das Land Tirol heuer in den zweiten Abschnitt des Ausbaus „Aufstieg Schmirn“ an der L 229 Schmirntalstraße.

L 229 Schmirntalstraße: Ausbau des „Aufstiegs Schmirn“ geht weiter

SCHMIRN. Kürzlich haben die Bauarbeiten auf dem rund einen Kilometer langen Straßenabschnitt an der L 229 Schmirntalstraße begonnen. Die hangseitig steile und brüchige Felsböschung im Bereich des „Aufstiegs Schmirn“ wurde bereits im Vorfeld großflächig abgetragen und mit Netzen gesichert. „Jeden Tag sicher zur Schule, zum Ausbildungs- oder zum Arbeitsplatz – das wollen wir mit den seit Jahren laufenden Investitionen auf der Schmirntalstraße gewährleisten“, erklärt Straßenbaureferent LH-Stv....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
2

Tödlicher Unfall in Fulpmes: 20-jähriger verunglückt

FULPMES (kr). Bei einem Arbeitsunfall ist heute Vormittag in Fulpmes ein 20-jähriger verunglückt. Kurz nach 9 Uhr war der Mann gerade dabei, einen Dachstuhl abzutragen, als er den Halt verlor und rund acht Meter in die Tiefe stürzte. Notzarzt und Rettung waren schnell vor Ort, die Hilfe für den 20-jährigen kam jedoch zu spät und er verstarb laut Polizei noch an der Unfallstelle.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Dieser Straßenabschnitt ist es, der ab Montag, dem 3. August, saniert werden wird.

Ortsdurchfahrt Steinach soll früher fertig werden

Baubeginn für zweiten Teil bereits am Montag, 3. August 2015: STEINACH. Ein Jahr früher als ursprünglich geplant soll der zweite Teil der Ortsdurchfahrt in Steinach saniert werden. Bis Mitte November soll das 275 Meter lange Baulos zwischen dem Gemeindeamt und der Einmündung der Gemeindestraße zum Bahnhof abgeschlossen werden. Die Gesamtbaukosten betragen 510.000 Euro. „Das Land Tirol stellt dafür 200.000 Euro zur Verfügung“, erklärt LHStv Josef Geisler. Finanziert wird dies aus dem von der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
Die Umleitungsstrecke am Wattenberg.
1

Sperre der L 339 Wattentalstraße wegen Straßenbauarbeiten

Als erstes Straßenbauprojekt 2015 in Tirol starten die Umbauten auf der L 339 Wattentalstraße. Das Land Tirol investiert 1,8 Millionen Euro für Straßenausbau mit drei Hangbrücken und einer Stützmauer. Heute, Montag, erfolgt der Baubeginn: Zwischen den Ortsteilen Achen und Unterau der Gemeinde Wattenberg wird auf eine Länge von rund 300 Metern die L 339 Wattentalstraße ausgebaut. Dafür werden drei neue Hangbrücken und eine Stützmauer errichtet. Das Land Tirol investiert 1,8 Millionen Euro in...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
1

Gemma Tunnel schaug'n

BR Anneliese Junker: "Brenner Basis Tunnel ist eine weitere Attraktion für Tirol." STEINACH (cia). Der Brenner Basistunnel (BBT) hat sich zum Besuchermagneten entwickelt. Die Bezirksobfrau des Tiroler Wirtschaftsbundes BR Anneliese Junker sieht dies positiv: "Das große Potential des Tunnels als Besuchermagnet macht sich bemerkbar. Es gibt Anfragen von Schulen aus dem ganzen europäischen Raum, die im Rahmen einer Bildungsexkursion kommen und den BBT besichtigen wollen. Diese Möglichkeiten müssen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
18

Schulumbau im Plan – LR Tratter besichtigte Baustelle

TRINS (cia). Am 8. Oktober besichtigte Landesrat Johannes Tratter die Baustelle der Trinser Schule. Vor Ort machte er sich so ein Bild über den Einsatz der bewilligten Gemeindeausgleichsfonds-Mittel. Mit der Volksschule wird durch den Umbau auch der Kindergarten barrierefrei.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli

Von Flex getroffen

NAVIS. Ein 27-jähriger Bauarbeiter wurde am 9. Mai von einer Flex verletzt. Der Slowake war auf einer Kanalbaustelle in Navis tätig. Er wollte gegen 15.25 Uhr ein Rohr kürzen. Dabei verklemmte sich die Trennscheibe. Die Motorflex wurde nach oben geschleudert und traf den Arbeiter im Bereich der Brust und des rechten Unterkiefers. Nach Erstversorgung der Schnittverletzungen wurde er von der Rettung in das BKH Hall in Tirol eingeliefert.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli

Sanierung bei Brennersee startet

Neue griffigere Fahrbahnen und verbesserte Leitschienen GRIES. Die Asfinag startet am 5. Mai mit Sanierungsarbeiten bei der Anschlussstelle Brennersee, um die Sicherheit auf der A 13 Brenner Autobahn zu erhöhen. 7,5 Millionen Euro werden in die Erneuerung der Fahrbahnen auf über 2000 Meter Länge, in die Sanierung der Rampen der Anschlussstellen sowie in die Sanierung von zwei Brücken und des so genannten Vennbachgerinnes in diesem Bereich investiert. Während der gesamten Bauzeit stehen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
Symbolfoto

Autobahn bei Matreiwald wird saniert

MÜHLBACHL. Am 22. April starten die Sanierungsarbeiten auf der A13 Brennerautobahn bei Matreiwald. Die Asfinag will hier den Fahrbahnbelag auf über 1000 Metern Autobahn erneuern, die Hangsicherung verbessern und eine Brücke sanieren. Weiters soll in diesem Autobahnabschnitt das Brückengeländer auf einer Länge von drei Kilometern erneuert werden. Während der Bauzeit soll der Verkehr permanent zweispurig in beiden Fahrtrichtungen möglich bleiben, betont die Asfinag. Insgesamt fließen drei...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
2

Tragisches Unglück auf Rathausbaustelle

STEINACH (cia). Kurz vor 8 Uhr ist am Freitagmorgen, dem 1. Februar, ein 18-jähriger Ellbögener tödlich verunglückt. Ein Schalelement auf der Baustelle für das neue Rathaus, das sonst mit Ankern gesichert ist, sollte entfernt werden. Es fiel um und begrub den jungen Mann unter sich. Bürgermeister Hubert Rauch in einer ersten Stellungnahme: "Es war ein tragischer Arbeitsunfall, wir alle tief sind betroffen von dem Unglück! Unsere Anteilnahme gilt der Familie des Verstorbenen."

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
5

(Endlich) Freie Fahrt!

Großes Aufatmen in und um Steinach. Nach mehrmonatigen Bauarbeiten wurde die ungeliebte, jedoch notwendige Einbahn durch das Steinacher Dorfzentrum am vergangenen Wochenende wieder aufgehoben. Der Straßenverkehr kann nun ohne Behinderung wieder in beide Richtungen fließen.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Maria Lorenzatto
18

Megabaustelle Wipptal mit "1-3-6" im Griff

STEINACH (cia). Am 18. April präsentierte die ÖBB ihre Pläne für die Sanierung der Brennerbahnstrecke im Wipptalcenter einer breiten Öffentlichkeit. Knapp 200 Betroffene des Großprojektes, darunter alle Bürgermeister der Gemeinden im Tal, informierten sich über die genauen Vorhaben und bekamen auch Antworten auf viele bis dorthin noch offene Fragen. "1-3-6" ist die Kurzformel für den Ablauf der Bauarbeiten, die ab 11. Juni im Wipptal starten: Ab 6. August wird die Bahnstrecke für rund einen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.